• Gesundheitsvortrag mit Dr. Jean-Bernard Delbé

    Sehr geehrte Damen und Herren, 

    der Mediziner Dr. Delbé ist Facharzt für Orthofmolekularmedizin, Ernährungs‑ und Präventionsmedizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren sowie für Allgemeinmedizin und kann auf eine 30jährige Berufspraxis als Arzt zurückblicken.

    In seinem Gesundheitsvortrag spannt er den Bogen von der Schulmedizin bis zu Naturheilverfahren. Die Schulme­dizin bekämpft oft nur die Symptome, nicht die eigentlichen Ursachen von Krankheiten.

    Herr Dr. Delbé referiert zu den verschiedensten Krankheitsbildern, zu denen Medizinern geschult werden. Dabei würden immer wieder neue Therapiemethoden propagiert. Im Laufe seiner Praxis habe er für ein und dasselbe Krankheitsbild sehr oft neue, häufig sehr teure Präparate vorgeschlagen bekommen. Hierdurch werden auch in Zukunft unsere Krankenkassenbeiträge steigen. 

    „Ich war zwanzig Jahre in der medizinischen Praxis, als ich erstmalig eine Fortbildung über Naturheilverfahren besuchte, die nicht von der Pharmain­dustrie gesponsert wurde“, erläuterte der Mediziner. In seinem europaweit gefragten Vortrag… Gesund werden – Gesund bleiben schildert Dr. Delbé in einfacher und verständlicher Weise warum es zu vielen weit verbreiteten Zivilisations-Krankheiten kommt. Allergien, Asthma, Bluthochdruck, Diabetes nehmen in unserer Bevölkerung genau so drastisch zu wie Arthrose und Rheuma. 

    Der Vortrag von Dr. med. Jean-Bernard Delbé dient zum besseren Verständnis des eigenen Körpers und der gezielten Verbesserung der gesundheitlichen Vorsorge. Ziel des Vortrages ist es, den Zuhörern zu vermitteln, wie man eine gute gesundheitliche Vorsorge betreiben kann um vielen Krankheiten (insb. Zivilisationskrankheiten) besser vorbeugen zu können.

     

    Die Themen:

    • Grundlagen des menschlichen Organismus
    • Stoffwechsel und menschliche Zelle Stoffwechselaktivierung
    • Säure-Basen-Haushalt regenieren 
    • Entgiften, Entschlacken mit Aloe Vera Drinking Gel
    • Mineralstoffen und Basen
    • Stabilisierung und Stärkung des Immunsystems
    • Ärztliche Erfahrungswerte und Behandlungsbeispiele

    Dr. Delbe konnte mit seinem Vortrag schon tausende Zuhörer begeistern und in einfach und klaren Worten, das Thema Gesundheitsprevention näher bringen. 

     

    Agenda:

    14:00 Uhr Begrüßung 

    14:10 Uhr Vortrag Teil 1 von Herr Dr. med. Jean-Bernard Delbe 

    15:00 Uhr Pause

    15:30 Uhr Vortrag Teil 2 von Herr Dr. med. Jean-Bernard Delbe 

    19:00 Uhr Ende der Veranstaltung


         

    Veranstaltungsort:

    Stadthalle Rüsselsheim
    Rheinstr. 7
    65428 Ruesselsheim 

          

    Teilnahmegebühr:

    Die Teilnahmegebühr beträgt

    •   10 EUR pro Person

    Anmelden können Sie sich mit dem Registrierungsformular hier.

    THEMA


    Mit freundlichen Grüßen 

    Kay Lied

    NETworking Frankfurt-Rhein-Main

    Robert-Bosch-Str. 18
    63303 Dreieich

     

    Kay Lied
    Telefon: + 49 (69)93540017

     

     


     

  • Weitere Events

    Eventtitel Veranstaltungsort Datum Anmeldung
    13. Logistik-Stammtisch im HOLM-Frankfurt Frankfurt-Flughafen im HOLM (House of Logistics & Mobility) 20. November 2017 12:30 Anmeldung
    8. Immobilien-Stammtisch-Frankfurt im Restaurant des Leonardo Royal Hotel Frankfurt 21. November 2017 12:30 Anmeldung
    2. Einkäufer-Stammtisch-Frankfurt im Best Western Plus iO Hotel in Eschborn 27. November 2017 12:30 Anmeldung
    Einkäufer-Stammtisch-Frankfurt im Best Western Plus iO Hotel in Eschborn 27. November 2017 12:30 Anmeldung
    9. IT-Stammtisch-Frankfurt im New Century Hotel in Offenbach 28. November 2017 12:30 Anmeldung
    9. Marketing & Vertriebs-Stammtisch-Frankfurt im Co-Work & Play in Frankfurt 29. November 2017 12:30 Anmeldung
    9. Energieeffizienz-Stammtisch-Frankfurt Frankfurt-Flughafen im Park Inn Hotel Frankfurt Airport 30. November 2017 19:00 Anmeldung
    BVMW-Englisch-Stammtisch in Mainz-Kastel im Brauhaus Castel im Restaurant „Brauhaus Castel“ in Mainz-Kastel 4. Dezember 2017 19:30 Anmeldung
    21. "Chemie, Pharma & Farben" Stammtisch in Frankfurt-Hoechst Frankfurt-Hoechst im Lindner Congress Hotel 6. Dezember 2017 12:30 Anmeldung
    1. TOP-Berater und -Expertentreffen Kronenhof in Bad Homburg 8. Dezember 2017 11:30 Anmeldung
    21. NETworking-Stammtisch-Frankfurt Frankfurt-Sachsenhausen im DEPOT 1899 10. Dezember 2017 11:00 Anmeldung
    3. Spanisch-Stammtisch in Frankfurt Holiday Inn Frankfurt Airport 12. Dezember 2017 12:30 Anmeldung
    15. Amerika-Stammtisch-Frankfurt Frankfurt im Amerikanischen Restaurant "The Black Bulls" 13. Dezember 2017 12:30 Anmeldung
    10. Personal-Stammtisch-Frankfurt Dorint Hotel Main-Taunus-Zentrum Frankfurt/Sulzbach 18. Januar 2018 12:30 Anmeldung
  • Gesundheitsmanagement

    Regional vernetztes Gesundheits- und Versorgungsmanagement

    Pflegekraft, Fachkraft für Physio - therapie oder Hebamme, das waren früher klassische Ausbildungsberufe. Doch die Fragen rund um Gesundheit und Versorgung sind in den letzten Jah - ren viel komplexer geworden – und die Anforderungen in der Praxis gestiegen. So hat sich der Trend zur Akademisierung auch in den Gesundheitsberufen durch - gesetzt. Was in anderen Ländern aber schon länger zum Standard gehört, ist in Deutschland nicht ganz unumstritten. Denn die akademische Ausbildung wird oftmals als zu theorielastig angesehen. Anders das duale Studium: Hier kommt die benötigte Praxis nicht zu kurz. Daher haben viele Hochschulen ihr Fächerspektrum um verschiedene duale Gesund - heitsstudiengänge erweitert: Von Physio - therapie bis Gesundheitsmanagement gibt es bereits zahlreiche Studienangebote. Was es bisher jedoch nicht gab, ist die Kombination aus einer beruflichen Ausbildung in einem Gesundheitsberuf und einem wissenschaftlichen Studium im Bereich Gesundheits- und Versor - gungsmanagement. Diese Lücke schließt der duale Bachelor-Studiengang Regional vernetzter Gesundheits- und Versorgungsmanager an der Hochschule Fresenius in Idstein. Als erster seiner Art bereitet der Studiengang die Studieren - den darauf vor, Patientinnen und Patienten in einer Art „Lotsenfunktion“ auf ihrem Behandlungsweg zu begleiten und eine optimale Versorgung sicherzustellen.

    Welche Vorteile und möglichkeiten ein Duales Studium hat lesen Sie hier.

  • Veranstaltungstermin

    am Sonntag,
    den 18. September 2016
    von 14 Uhr bis 19 Uhr
    in der Stadthalle
    in Rüsselsheim

  • Die 4 Säulen der Gesundheit

  • Das Aloe Vera Konzept

  • Das Buch: Aloe Vera Konzept

  • Aloe Vera einfach erklärt

         

  • Aloe Vera probieren + sparen

         

  • Gesund durch Vital Konzept

  • Das Buch: Vital-Konzept

powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Kay Lied
Networking-Event - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum