• Professionelle Streitkultur

    GABAL Webtalk am 14.10.2022, 11:00 - 11:45 Uhr

    Resilienz als tragendes Prinzip für Unternehmen

    Wie erkennen Führungskräfte, ob Ihnen Burnout droht?

     

    In diesem Webtalk wollen wir Führungskräfte dazu sensibilisieren, nicht erst zu handeln, wenn die Schmerzgrenze erreicht ist, sondern resilient zu sein und Burnout zuvorzukommen.

     

    Unser Referent

    Dr. Wafi Al-Baghdadi, www.al-baghdadi.de, ist seit über 30 Jahren als Business-Coach in den Bereichen Resilienz, Selbst- und Zeitmanagement tätig.

    Es moderiert Steffen Moll.

     

    Sie erhalten diese Praxisimpulse:

    • 5 Fragen mit denen Sie erkennen, ob Ihnen Burnout droht.

    • Anregungen, was eine Führungskraft unternehmen kann, um resilient zu sein und Burnout vorzubeugen.

    • Ideen für Kontrollprozesse, um das Umsetzen von Resilienz-Zielen zu überprüfen.

     

    Zielgruppe

    Geschäftsführer, Personalleiter, Führungskräfte und Betriebsinhaber

     

    Inhalt

    Wie erkennen Führungskräfte, ob Ihnen Burnout droht?

    Hochmotivierte Führungskräfte, Manager, Selbständige ... Jedes Jahr ereilt viele von ihnen ein vermeidbares Schicksal – seelisch und körperlich verausgabt, erschöpft und völlig ausgebrannt, haben sie sich bis an ihre Belastungsgrenze – und oft noch darüber hinaus – eingebracht. Extreme Arbeitsbelastung und eine ebensolche Leistungsbereitschaft haben einen Teufelskreis ausgelöst, aus dem die Betroffenen nur selten allein herausfinden. Ihr Leistungssystem bricht zusammen – Burnout.

    Tragisch: Die Betroffenen selbst bemerken den schleichenden Verlust ihrer Lebensenergie und Lebenskraft kaum oder wollen ihn nicht bemerken. Der Sturz ins emotionale Tief, ins Burnout, ist schon programmiert. Als es noch Zeit war, etwas dagegen zu unternehmen, haben sie die Gefahr verdrängt. Und nun ist der Akku leer. Burnout-Gefahr!

    Es ist 5 vor 12! Meine Empfehlung: VORBEUGEN IST BESSER ALS HEILEN

    Doch wie erkennt eine Person, das Vorbeugen angesagt ist?
    Es gibt einige Kriterien bzw. Kennzeichen, die signalisieren, ob Burnout-Gefahr droht.
    Die kardinale Problemstellung ist jedoch:

    Bemerkt die Person, will es aber (vermutlich) nicht wahrhaben, dass sie Richtung Burnout marschiert? Und/oder

    Denkt die Person, sie sei stark genug gegen Burnout gewappnet? Ihre Einstellung: Egal wie, die Ziele der Abteilung bzw. des Unternehmens haben Vorrang und die Umsetzung der Ziele hat absolute Priorität – auch auf Kosten der Gesundheit.

    Ich möchte jedoch unbedingt darauf hinweisen: Ist die Person beratungsresistent, wird sie selbst (voraussichtlich) die Anzeichen nicht bemerken. Hinweise aus dem beruflichen sowie privaten Umfeld werden bewusst ignoriert und mit Killerphrasen beantwortet. Der Fall ins emotionale Tief, ins Burnout, ist dann die logische und unausweichliche Folge.

     

    Kosten

    Für Mitglieder des GABAL e.V. kostenlos.

    Nicht-Mitglieder bezahlen EUR 15,00.


     

    Ihr GABAL Team

    info@gabal.de

  • Anmeldung

    Anmeldungen zum Zoom-Webtalk sind bis 14.10.2022, 09:00 Uhr möglich.

    Sie erhalten Ihren Zugangslink nach Ihrer verbindlichen Anmeldung.

     

    Das Zoom-Meeting ist auf 100 Teilnehmende beschränkt. Der Webtalk wird aufgezeichnet. Die Teilnehmenden erhalten exklusiv den Aufzeichnungslink.

    Die Aufzeichnung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt in den GABAL Medien veröffentlichen.

  • Registrierungsformular

    Kategorie Auswahl Preis Summe
    GABAL e.V.-Mitgliederticket
    kostenlos -
    Gastticket
    € 15,00
    € 0,00
  • Fotos

    Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.

Kurzbeschreibung des Events

Business-Coach Dr. Wafi Al-Baghdadi wird Führungskräfte dazu sensibilisieren, nicht erst zu handeln, wenn die Schmerzgrenze erreicht ist, sondern resilient zu sein und Burnout zuvorzukommen.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#WebtalkResilienz

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: GABAL e.V.
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum