FOCUS: SICHERHEIT, ENERGIEEFFIZIENZ UND FACILITY MANAGEMENT FÜR MUSEEN

organisiert durch FALB e. V. im Auftrag von und in Kooperation mit dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum (BLDAM)

Ort: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg (Paulikloster), Brandenburg an der Havel

Beginn: 25.04.2022

Ende: 27.04.2022

  • Details zum Event

    FOCUS: MUSEUM 2022 // SICHERHEIT, ENERGIEEFFIZIENZ UND FACILITY MANAGEMENT FÜR MUSEEN


    25.-27. April 2022

     

    Sicherheitsorganisation . Brandschutz . Kulturgüterschutz . Datenschutz/rechtliche Fragen . Versicherungen für Museen und Ausstellungen. Notfall- und Desaster-Management . Energieoptimierung/Fördermöglichkeiten . Gebäudeleittechnik für

     

    Bereits zum achten Mal werden Museumsfachleute und Experten aus dem Kulturbereich zusammenkommen, um gemeinsam innovative Entwicklungen, Zukunftstrends und Reaktionsmöglichkeiten auf veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen im aktuellen Museumsbetrieb in den Fokus zu nehmen.

     

    2022 widmet sich die FOCUS-Veranstaltung dem großen Themenfeld Sicherheit, Facility Management und Energieoptimierung, das Museen und Ausstellungshäuser zunehmend vor große finanzielle und logistische Herausforderungen stellt.

     

    Neben allgemeinen baulichen und sicherheitstechnischen Fragen im Museums- und Ausstellungsbetrieb werden unter anderem auch Aspekte des Brand- und Personenschutzes, des Exponat- und Kulturgutschutzes, der Sicherheitsorganisation, des Datenschutzes sowie des Notfallmanagements, des Versicherungswesens und der Fördermittelbeschaffung behandelt.

     

    In rund 30 Vorträgen, Workshops und weiteren Kommunikationsformaten an 3 Tagen wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion, zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken geben.
     

     

    Fachmesse

     

    Neben dem vielfältigen Vortragsprogramm und spannenden Workshops findet im rund 900 qm großen Kirchenschiff des Pauliklosters zudem wieder begleitend eine Messe mit Fachunternehmen statt, die neueste Angebote, Dienstleistungen und technischen Entwicklungen zum Thema – und darüber hinaus – vorstellen.

     

    ACHTUNG: Es ist kein Xing-Konto erforderlich, um ein Ticket zu erwerben. Daher muss beim Kauf eines Tickets auch kein Konto bei Xing extra angelegt werden.

     

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • FOCUS: SICHERHEIT, ENERGIEEFFIZIENZ UND FACILITY MANAGEMENT FÜR MUSEEN

    TEILNAHMEBEDINGUNGEN 2022

    Im Ticketpreis enthalten: Zugang zu allen Vorträgen, Workshops (nach vorheriger Anmeldung unter service@focus-museum.de, Teilnehmerzahl begrenzt), Tagungsunterlagen, Getränke, W-Lan. Die Teilnehmergebühren sind nach § 4 Nr. 22 a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

    **Ermäßigungen gelten für Volontärinnen/Volontäre, Studierende, Schülerinnen/Schüler und Arbeitssuchende – ein entsprechender Nachweis ist bei der Registrierung vor Ort vorzuweisen.

    Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt. Tickets sind übertragbar. Wichtig: Bitte teilen Sie uns im Vorfeld mit, falls eine andere Person als die auf dem Ticket genannte an der Focus-Tagung teilnehmen wird (Info an: service@focus-museum.de). Bitte beachten Sie, dass ein 3-Tage-Ticket nicht auf mehrere Personen aufteilbar ist.

    STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
    Wenn Sie von der Anmeldung zur Teilnahme an der FOCUS-Tagung 2022 zurücktreten möchten, werden je nach Zeitpunkt des Rücktritts folgende Bearbeitungsgebühren fällig:

    bei Rücktritt bis 20.03.2022: 10 % der Teilnahmegebühren
    bei Rücktritt bis 17.04.2022: 20 % der Teilnahmegebühren
    bei Rücktritt ab dem 18.04.2022: 100 % der Teilnahmegebühren

    Bitte senden Sie Ihren Rücktritt schriftlich an service@focus-museum.de.

    WICHTIGE INFORMATION ZUR CORONA-PANDEMIE:
    Obgleich die Maßnahmen u. a. für Veranstaltungen weitestgehend aufgehoben sind, möchten wir auf Folgendes hinweisen: Aus Vorsichtsgründen werden wir – ähnlich wie im Jahr 2021 – bei der Planung der Veranstaltung weiterhin das Abstandsgebot beherzigen. Das Vortragsprogramm wird in insgesamt zwei verschiedenen, regelmäßig gelüfteten Räumen angeboten (davon Direktübertragung in einen Raum). Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme und empfehlen weiterhin die Anwendung der AHA-Regeln sowie das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenschutz-Bedeckung in allen Innenräumen. Des Weiteren werden wieder ausreichend Desinfektionsmittelspender bereitgestellt. Auch die Essensausgabe beim Mittagessen sowie der Getränkeausschank erfolgt unter strengen Hygieneauflagen. Sollte die Veranstaltung aufgrund der aktuellen pandemischen Lage nicht stattfinden können, wird sie verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten dann ihre Gültigkeit bzw. können erstattet werden.

    FOTOAUFNAHMEN
    Laut Informationspflicht nach Art. 14 DSGVO weisen wir darauf hin, dass während der FOCUS-Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen anfertigt werden. Diese verwerten wir für Zwecke der Berichterstattung und der Öffentlichkeitsarbeit. Dazu werden die Aufnahmen in diversen sozialen Medien, wie z. B. Internetauftritt (www.focus-museum.de), Newsletter, Instagram, Facebook und Twitter veröffentlicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Foto- und Videodaten von Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO, da ein berechtigtes Interesse daran besteht, die Öffentlichkeit über die Veranstaltung zu informieren und unsere Aktivitäten zu dokumentieren. Eine Löschung der Daten, sofern sie in Online-Medien unter unserem Zugriff verarbeitet werden, erfolgt in unregelmäßigen Abständen. Empfänger dieser Daten sind somit intern die mit Öffentlichkeitsarbeit betrauten MitarbeiterInnen sowie international operierende Social Media-Anbieter und Newsletterplattformen. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist FALB e.V., vertreten durch den Vorstand: Prof. Dr. Elke Kaiser (1. Vorsitzende des Vereins Freunde des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg (FALB) sowie Prof. Dr. Franz Schopper (Direktor des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums), die sie unter service@focus-museum.de kontaktieren können. Dorthin wenden Sie sich bitte auch zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte gemäß DS-GVO, wie z.B. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch oder Datenübertragbarkeit. Eine vollständige Datenschutzinformation des FALB e.V. können Sie in der Datenschutzordnung nachlesen: www.focus-museum.de/impressum-datenschutzerklaerung.

Kurzbeschreibung des Events

Museumsfachtagung FOCUS 2022: SICHERHEIT, ENERGIEEFFIZIENZ UND FACILITY MANAGEMENT FÜR MUSEEN

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#focusmuseum

Exportieren

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Ort: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg (Paulikloster), Brandenburg an der Havel Neustädtische Heidestraße 28 14776 Brandenburg Deutschland

    Anfahrtsbeschreibung:

    Mit dem Auto: via A2, B1 und B101, kostenpflichtiger Parkplatz vor dem Gebäude, Behindertenparkplätze vor dem Haupteingang (aufgrund der Parkplatzsituation wird eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unbedingt empfohlen) // Mit der Bahn: RE1 ab Berlin Hbf binnen 45 Min. am Brandenburger Hauptbahnhof, das Paulikloster ist in etwa acht Min. zu Fuß über Kleine Gartenstraße – Kirchhofstraße – Fußgängerbrücke erreichbar // ÖPNV: inmitten der Innenstadt von Brandenburg an der Havel gelegen, mit der Linie 6 (Haltestelle St. Annen-Str.) und der Linie 2 (Haltestelle Steinstr.) erreichbar
    Ist der Veranstaltungsort rollstuhlgerecht? Ja
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: FALB e. V. im Auftrag von und in Kooperation mit dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum (BLDAM)
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum