Risiko Insolvenzanfechtung

organisiert durch Verband der Vereine Creditreform e.V.

Mainhaus Stadthotel Frankfurt

Beginn: 02.12.2019

Ende: 02.12.2019

  • Risiko Insolvenzanfechtung

    Der Geschäftsverkehr mit Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten birgt viele wirtschaftliche Risiken für Lieferanten und Dienstleister aus allen Branchen. Im Vergleich mit dem Risiko eines Forderungsausfalls können die finanziellen Risiken durch die Insolvenzanfechtung für Unternehmen noch bedeutend höher sein. Insolvenzverwalter können unter bestimmten Umständen Zahlungen an Lieferanten und Dienstleister aus Geschäften zurückfordern, die bis zu zehn Jahre vor dem Insolvenzantrag getätigt wurden. Im Extremfall kann das für betroffene Unternehmen existenzbedrohend sein. Durch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs wird den Insolvenzverwaltern die Durchsetzung der Insolvenzanfechtung gegen die Geschäftspartner des insolventen Unternehmens erleichtert. Daher häufen sich solche Fälle und verschiedene Wirtschaftsverbände fordern eine Reform des Gesetzgebers für die Insolvenzanfechtung. Es gibt jedoch aktuell verschiedene Möglichkeiten diesen Risiken rechtzeitig vorzubeugen und sich gegen die Anfechtung eines Insolvenzverwalters zu verteidigen. Neben den wesentlichen Strukturen der Insolvenzanfechtung vermittelt das Seminar Tipps und Strategien um Anfechtungsrisiken zu minimieren.

    Rechtsanwalt Tobias Hirte ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und in den Bereichen Insolvenzverwaltung sowie Restrukturierung tätig und wird überregional zum Insolvenzverwalter bestellt. Er hat zahlreiche Unternehmen in der Insolvenz fortgeführt und erfolgreich saniert. Herr Hirte ist Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht an der Hochschule Pforzheim, zudem referiert und publiziert er regelmäßig zu sanierungs- sowie insolvenzrechtlichen Themen.

    Themen

    Risiko Insolvenzanfechtung

    • Kurzeinführung und Übersicht
    • Praxisbeispiele zu Insolvenzanfechtung
    • Anfechtungsgefahren erkennen
    • Verhaltensregeln und Präventionsstrategien für Gläubiger
    • Tipps zum Umgang mit Insolvenzverwaltern

    Referenten:

    RA Karsten Kiesel ist im Bereich Sanierungs- und Insolvenzberatung der Kanzlei Schultze & Braun tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Gesellschafts- sowie im Insolvenzrecht. Er verfügt über langjährige Erfahrung bei der prozessualen und außerprozessualen Abwehr von krisen- und insolvenzspezifischen Haftungsansprüchen – insbesondere solche aus Insolvenzanfechtung – und berät Gläubiger, Kreditinstitute und Unternehmen in der Krise sowie deren Gesellschafter und Organe. Er ist seit mehreren Jahren als Referent im Bereich der Insolvenzanfechtung tätig.

  • Anmeldung

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzbeschreibung des Events

Risiko Insolvenzanfechtung

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#RisikoInsolvenzanfechtung

Exportieren

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Mainhaus Stadthotel Frankfurt Lange Str. 26 60311 Frankfurt am Main Deutschland
    Rollstuhlgerecht Nicht bekannt
Impressum

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zur Nutzungsanalyse unserer Plattform. Weitere Informationen und Ihre persönlichen Tracking-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.