DIESES EVENT IST IM ENTWURFSMODUS UND NOCH NICHT FREIGESCHALTET. Anmeldungen sind nicht gültig und Abbuchungen werden nicht vorgenommen.
  • Programm

    Warum ist HR-Edge einmalig?

     

    Der Name ist Programm: Die HR-Edge entführt den Blick buchstäblich über den Tellerrand des bekannten HR-Alltags hinaus.

    Spannende Impulse wir nennen diese Spotlights von Top-Referentinnen und Referenten zu Themen wie Augmented Reality, Active Sourcing, Cultural Fit, personalisiertem Content auf der Karriere-Website oder Virtual Reality bringen das Kopfkino zum Laufen. Wie könnten und werden diese Themen die Personalarbeit, vor allem die Personalgewinnung, zukünftig beeinflussen?

    Aber die Spotlights sind nur ein Teil der HR-Edge, und wenn man bedenkt, dass diese jeweils nur rund 15 bis 20 Minuten lang sind, auch eher der kleinere... Denn: Auf der HR-Edge werden diese Themen erlebbar!

    Sie werden auf der HR-Edge nicht nur vielleicht das erste Mal von "Holoportation" hören, nein Sie werden zu den wenigen HR´lern gehören, die sich eine Microsoft HoloLens aufsetzen und sogenannte Mixed Reality selber erleben können.

    Oder wollen Sie einmal wissen, wie und mit welchen Instrumenten Sourcing-Profis global Kandidaten ausfindig machen und ansprechen? Auf der HR-Edge können sich dies an Ihrem konkreten Beispiel zeigen lassen.

    An verschiedenen "Ausprobierstationen" wird HR-Zukunft greifbar.

    Erwarten Sie also keine Frontalbeschallung und artige Stuhlreihen. Die HR-Edge ist HR-Zukunftsthemen in lockerer Atmosphäre, dialogisch und zum Anfassen. Das Ganze in der besonderen Atmosphäre des Business Club Hamburg mit Musik, Drinks und Fingerfood...

     

    Themenfelder

     

    Augmented & Mixed Reality

    Stellen Sie sich vor: Sie führen ein Interview mit einem Kandidaten, der direkt vor Ihnen sitzt, in Wahrheit aber 10000 Kilometer entfernt ist. Nur eines von vielen denkbaren Szenarien für den Einsatz von 'Holoportation'. Klingt nach Star Trek? Ist aber schon Realität...

    Active Sourcing

    Post & Pray war gestern. Vor allem für Mangelprofile gilt: Recruiting wird zu Detektivarbeit. Mit detektivischem Gespür und unterstützt durch technische Recherchetools spüren gute Sourcer Top-Talente global auf und - im wahrsten Sinne - "gewinnen" diese für das Unternehmen. Aber wie geht Active Sourcing genau?

    Personalisierter Content auf Karriere-Websites

    Amazon oder Zalando machen es vor: Personalisierter Content und individuell zugeschnittene Angebote. Nicht nur im Newsletter, nein auch die Websites sehen für jeden Nutzer anders aus. Warum soll das eigentlich nicht auf Karriere-Websites gehen?

    Cultural Fit

    Fachliche Kompetenzen sind wichtig, klar. Aber letztlich entscheidet immer die "Passung", ob Mitarbeiter im Unternehmen erfolgreich werden. Aber wie lässt sich der Cultural Fit möglichst ökonomisch und möglichst früh, am besten schon im Rahmen des Employer Brandings, ermitteln? 

    Virtual Reality

    Eintauchen in virtuelle Welten? Das eignet sich doch hervorragend, um authentische Einblicke zu gewähren. Im letzten Jahr noch reines Zukunftsthema auf der HR-Edge gibt es inzwischen einiges an Erfahrungen auch und gerade im HR. Wie sehen diese aus?

     

    Ablauf

    Check- In (ab 15 Uhr)
    Ankommen, Namensschild abholen, Getränk greifen, wohlfühlen.
    Begrüßung durch J. Diercks, CYQUEST GmbH

    Spotlight 1 (ca. 15:40)
    HR auf dem Holodeck? Microsoft HoloLens ermöglicht Mixed Reality. Was bedeutet das für HR?
    M. Pickhardt, Microsoft

    Spotlight 2 (ca. 16:30)
    "Where the magic happens...". Wie das globale Recruiting bei Goodgame Studios läuft.
    J. Falkenberg, Goodgame Studios

    Spotlight 3 (ca. 17:20)
    Trockene Eignungsdiagnostik? Von wegen!
    N. Rippers, TARGOBANK AG&Co. KGaA
     
    Spotlight 4 (ca. 18:10)

    Jedem das Seine: Auf dem Weg zum personalisierten Karriere-Portal.
    N. Rose, Bertelsmann

    Spotlight 5 (ca. 19:00)
    Talent Acquisition 4.0 - Wie die Digitalisierung das Suchen und Begeistern von Talenten revolutioniert.
    K. Wagner, Deutsche Bahn

    Networking (ab 19:30)
    Diskussion, Drinks, Musik und Ausprobieren an den Versuchsstationen

     


    Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die Website der HR-Edge 2016:
    www.hr-edge.de
     

     

     

     

     

    http://hr-edge.de/Warum ist HR-Edge einmalig?
    Wie der Name bereits suggeriert, wollen wir mit diesem neuen Veranstaltungsformat den Blick buchstäblich über den Tellerrand des bekannten HR-Alltags hinaus entführen.
     
    Mit spannenden Impulsen zu Themen wie Matching/Big-Data HR, Virtual und Augmented Reality, Candidate Experience und Unternehmenskultur wollen wir Ihr Kopfkino zum Laufen bringen. Wie könnten und werden diese Themen die Personalarbeit, vor allem die Personalgewinnung, zukünftig beeinflussen?
     
    Aber es soll nicht nur bei Anregungen bleiben: Auf der HR-Edge werden diese Themen erlebbar!
     
    Haben Sie schon einmal eine Virtual Reality Brille aufgehabt? Nein, hier können Sie das mal ausprobieren. Haben Sie sich schon mal gefragt, wie eigentlich Big-Data Algorithmen wirklich funktionieren? Auf der HR-Edge können Sie das anhand Ihrer eigenen Daten nachvollziehen. Oder wollen Sie einmal Ihre Wunsch-Unternehmenskultur messen? Das geht auch vor Ort. Möchten Sie wissen, was die Amerikaner beim Candidate Experience Management anders (besser) machen? Am Tag nach der HR-Edge wissen sie es!
     
    Erwarten Sie also keine Frontalbeschallung und artige Stuhlreihen. Die HR-Edge ist HR-Zukunftsthemen in lockerer Atmosphäre, dialogisch und zum Anfassen. Das Ganze in der besonderen Atmosphäre des Business Club Hamburg mit Musik, Drinks und Fingerfood...
    Corporate
    Culture
    Die Bedeutung ´kultureller Passung´ hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Doch was ist eigentlich ´Unternehmenskultur´? Lässt diese sich quantifizieren? Wie kann ´Cultural Fit´ systematisch verbessert werden?
    Virtual &
    Augmented Reality
    Mit der Datenbrille auf durch New Yorker Häuserschluchten fliegen oder immersiv in Rollenspiele eintauchen. Was hat das mit HR zu tun? Erheblich mehr als man auf den ersten Blick denkt.
    Candidate Experience
    Alles spricht von ´Fachkräftemangel´ und ´War for Talent´. Fangen wir doch vielleicht erst einmal an, die Hausaufgaben zu machen. Wie muss die Bewerbererfahrung aussehen, damit Auswahlprozess, Arbeitgebermarke und Unternehmensmarke zusammen passen?
     
    Themenfelder 
    Matching & Big Data
    Segen oder Fluch: Algorithmen werden an vielen Stellen wichtige Funktionen in Personalgewinnung und -entwicklung übernehmen. Doch was passiert eigentlich in dieser ´Black Box´? Übernimmt der Roboter?
     
    Corporate Culture
    Die Bedeutung ´kultureller Passung´ hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Doch was ist eigentlich ´Unternehmenskultur´? Lässt diese sich quantifizieren? Wie kann ´Cultural Fit´ systematisch verbessert werden?
     
    Virtual & Augmented Reality
    Mit der Datenbrille auf durch New Yorker Häuserschluchten fliegen oder immersiv in Rollenspiele eintauchen. Was hat das mit HR zu tun? Erheblich mehr als man auf den ersten Blick denkt.
     
    Candidate Experience
    Alles spricht von ´Fachkräftemangel´ und ´War for Talent´. Fangen wir doch vielleicht erst einmal an, die Hausaufgaben zu machen. Wie muss die Bewerbererfahrung aussehen, damit Auswahlprozess, Arbeitgebermarke und Unternehmensmarke zusammen passen?
     
    Ablauf 
    Check- In (ab 15 Uhr)
    Ankommen, Namensschild abholen, Getränk greifen, wohlfühlen.
     
    Begrüßung durch J. Diercks - CYQUEST GmbH
     
    Spotlight 1 (ca. 15:30)
    Wie wir in Zukunft Bewerber behandeln - Vergleich USA/UK vs. Deutschland
    W. Brickwedde - Institute for Competitive Recruiting
     
    Spotlight 2 (ca. 16:10)
    Von der Candidate Experience zur Brand Experience- wie Unternehmen ihre Arbeitgebermarke vor, während und nach der Rekrutierung glaubwürdiger machen
    P. M. Wald - HTWK Leipzig & C. Athanas - metaHR GmbH
     
    Spotlight 3 (ca. 16:50)
    Trockene Eignungsdiagnostik? Von wegen!
    N. Rippers - TARGOBANK AG&Co. KGaA
     
    Spotlight 4 (ca. 17:30)
    Unternehmenskultur - messbar gemacht?
    L. Adler, Dr. K. Kupka - CYQUEST GmbH
     
    Spotlight 5 (ca. 18:10)
    Big Data im HR. Weiß der Algorithmus vor mir, dass ich kündigen will?
    T. O. Pröhm - Joberate, Inc.
     
    Spotlight 6 (ca. 18:50)
    Virtual und Augmented Reality. Was hat das mit HR zu tun?
    G. Hesse - Medienfabrik GmbH
     
    Networking (ab 19:30)
    Diskussion, Drinks, Musik und Ausprobieren an den Versuchsstationen 
     
     
     
    Für mehr Informationen, schauen Sie gerne auf der HR-Edge Website vorbei 
    http://hr-edge.de/
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: CYQUEST, medienfabrik | embrace, Institute for Competitive Recruiting
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zur Nutzungsanalyse unserer Plattform. Weitere Informationen und Ihre persönlichen Tracking-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.