Constructive Journalism Day 2019

organisiert durch Hamburg Media School & NDR Info

Rolf-Liebermann-Studio

Beginn: 14.02.2019

Ende: 14.02.2019

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Constructive Journalism Day 2019

    Nach einer erfolgreichen Premiere in 2018 veranstalten die Hamburg Media School und NDR Info den zweiten Constructive Journalism Day – eine eintägige Fachkonferenz mit Vorträgen und Workshops zum Thema Konstruktiver Journalismus.

    Der Constructive Journalism Day 2019 findet statt am:
    Donnerstag, dem 14. Februar 2019, von 10.00 – 18.00 Uhr
    (Registrierung ab 9.30 Uhr)
    im Rolf-Liebermann-Studio des NDR, Oberstraße 120, 20149 Hamburg.

    Teilnehmerbeitrag: 15,- Euro; für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Programm: 


    Welcome!
    10.00 – 10.15 Uhr                         
    Claudia Spiewak (Programmchefin NDR Info und Chefredakteurin NDR Hörfunk, Hamburg)

    Prof. Dr. Stephan Weichert (Akademischer Studiengangsleiter Digital Journalism und inhaltlicher Programmleiter Digital Journalism Fellowship, Hamburg Media School, Hamburg)

    Key Notes
    10.15 – 11.00 Uhr
    Tina Rosenberg (Autorin New York Times, Mitgründerin Solutions Journalism Network, New York/ USA) „Never Let a Crisis Go To Waste: The Surprising Spread of Solutions Journalism”

    11.00 – 11.15 Uhr
    Coffee Break

    11.15 – 12.00 Uhr
    Oliver Reinhard (Stellv. Leiter Feuilleton, Sächsische Zeitung, Dresden) „Auch Good News sind Good News – Konstruktiver Journalismus in Empirie und Praxis“

    12.00 – 12.45 Uhr
    Ellen Schuster (Head of Digital Programming, Deutsche Welle, Bonn) „Von Konfuzius, Licht und Schatten: Wer senden will, muss zuhören können!“

    12.45 – 13.45 Uhr          
    Lunch Break - Buffet im Foyer des Rolf Liebermann Studios

    Am Nachmittag lautet das Motto „hands on“: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in verschiedenen Workshops mit praxisrelevanten Fragestellungen und Übungen intensiv mit Konstruktivem Journalismus befassen, sich austauschen und gemeinsam Ergebnisse erarbeiten. 
     

    Die Auswahl der Workshops findet im zweiten Schritt des Ticketkaufs statt. 

    13.45 – 15.30 Uhr
    Workshop-Runde 1

    • Solutions Journalism Step by Step
      Tina Rosenberg (Autorin New York Times, Mitgründerin Solutions Journalism Network, New York/ USA)
    • Sag‘ mir wo die Krumen sind: Themensuche und -identifikation für Konstruktivisten
      Oliver Reinhard (Stellv. Leiter Feuilleton, Sächsische Zeitung, Dresden)
    • Konstruktive Themen entwickeln und verankern - und gleichzeitig das Engagement der Redaktion wecken*
      Dr. Christian Sauer (Coaching und Training für Medienprofis, Hamburg) & Ulf Grüner (Fachleitung Online-Ausbildung des Schweizer Radio und Fernsehens)
    • Konstruktiv ist das andere kontrovers. Wie konstruktive Ansätze in der Gesprächsführung zu überraschenderen Antworten und interessanteren Interviews führen*
      Marina Riester (Moderationstrainerin, Dozentin an der Universität der Künste Berlin) & Elke Sandtner (Redakteurin bei DW News)
    • Best Practices TV-Nachrichtensendungen – Prozesse und Diskussionen bei Tagesschau und Tagesthemen*
      Marcus Bornheim (Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell)
    • NDR Best Practice Podcast: Einblicke in das neue Hörformat „Perspektiven“ - Menschen mit Ideen!*
      Birgit Langhammer (NDR Info Moderatorin) und Jenny Roth (NDR Info Redakteurin)

      *Diese Workshops finden zweimal statt, siehe auch Workshop-Runde 2


    15.30 – 15.45 Uhr 
    Coffee Break

    15.45 – 17.30 Uhr
    Workshop-Runde 2

    • Hass im Netz – Konstruktiven Publikumsdialog fördern und steuern
      Prof. Dr. Stephan Weichert (Akademischer Studiengangleiter Digital Journalism und inhaltlicher Programmleiter Digital Journalism Fellowship, Hamburg Media School, Hamburg) & Dr. Leif Kramp (Forschungskoordinator des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen, Bremen)
    • Die Welt mit beiden Augen sehen. Beispiele und Erfahrungen aus Fernsehen, Hörfunk und Social Media
      Ellen Schuster (Head Digital Programming Deutsche Welle, Bonn)
    • Konstruktive Themen finden und entwickeln, das konstruktive Engagement der Redaktion wecken
      Dr. Christian Sauer (Coaching und Training für Medienprofis, Hamburg) & Ulf Grüner (Fachleitung Online-Ausbildung des Schweizer Radio und Fernsehens)
    • Konstruktiv ist das andere kontrovers. Wie konstruktive Ansätze in der Gesprächsführung zu überraschenderen Antworten und interessanteren Interviews führen
      Marina Riester (Moderationstrainerin, Dozentin an der Universität der Künste Berlin) & Elke Sandtner (Redakteurin bei DW News)
    • Best Practices TV-Nachrichtensendungen – Prozesse und Diskussionen bei Tagesschau und Tagesthemen
      Marcus Bornheim (Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell)
    • NDR Best Practice Podcast: Einblicke in das neue Hörformat „Perspektiven - Menschen mit Ideen“!
      Birgit Langhammer (NDR Info Moderatorin) und Jenny Roth (NDR Info Redakteurin)

    17.40 – 18.00 Uhr
    Mein Ergebnis/ Learning des Tages in 60 Sekunden
    Speed-Dating mit 10 Workshop-Teilnehmern
     

    Die Konferenz wird moderiert von Adrian Feuerbacher (Leiter Politik und Aktuelles bei NDR Info).
    Wir freuen uns, dass 2019 als weiterer Partner die Schöpflin-Stiftung dabei ist.

     

    Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung und der späteren Verwertung von Bild-, Ton- und Filmaufnahmen zu.

Kurzbeschreibung des Events

Nach einer erfolgreichen Premiere in 2018 veranstalten die Hamburg Media School und NDR Info am 14. Februar den zweiten Constructive Journalism Day.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#CJD19

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Rolf-Liebermann-Studio Oberstraße 120 im NDR Haus 6 20149 Hamburg Deutschland
    Rollstuhlgerecht Nicht bekannt
  • Weitere Events

    • Die Klima-Macher. Medien zwischen Hype, Personenkult und Aktivismus
      Forum Finkenau
      29. August 2019 18:30
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Hamburg Media School & NDR Info
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum