Sozialorganische Werkstatt: Purpose - Mehr als nur ein Buzzword: Das Unternehmen neu ausrichten

organisiert durch Institut für Sozialorganik an der Alanus Hochschule

Beginn: Donnerstag, 17.09.2020 um 16:00

Ende: Donnerstag, 17.09.2020 um 20:00

  • Details zum Event

    Der Ruf der Gesellschaft, das Unternehmen ökologische und soziale Verantwortung übernehmen sollen, wird nicht erst durch „Friday´s for Future“ oder „Hambacher Forst“ immer deutlicher. „Shared Purpose“, ein Begriff, der immer mehr in Unternehmen diskutiert wird, ist eine mögliche Antwort darauf. Doch was ist ein „Shared Purpose“? Und wie gelingt der Paradigmenwechsel von einer „Shareholder-Value“ zu einer „Stakeholder Value“ Organisation. Ralf Janssen (www.Kompano.de) ist Experte für Zukunftsgestaltung und Kulturwandel und lädt ein zum gemeinsamen lernen und reflektieren.

    Künstlerische Intervention:

    Mit Social Presencing Theater (SPT) machen wir die beteiligten Wirkkräfte auf dem Weg zu einem Purpose Unternehmen sichtbar. Wir generieren Impulse für Neues Denken. Dirk Bräuninger (www.dirkbraeuninger.de) ist Coach und Dozent am Alanus Werkhaus und erschafft mit uns einen Raum für die kollektive und intuitive Erkundung von Purpose.

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzbeschreibung des Events

Das Wort "Purpose" ist in aller Munde. Wie kann es mehr sein als nur eine leere Worthülse? Wie kann es zu einem Konzept werden, dass eine sinnbasierte Zusammenarbeit ermöglicht?

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#Sozialorganik

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

  • Weitere Events

    • Grundlagen der Sozialorganik - Wirtschaft neu denken!
      Alnatura Campus
      8. Oktober 2020 10:00
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Institut für Sozialorganik an der Alanus Hochschule
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum