Liquidität und Finanzierung sichern

    Fragen von Liquidität und Finanzierung werden immer wichtiger. Gerade weil derzeit die wirtschaftliche Situation noch gut ist, bietet es sich an, die Finanzierungssituation jetzt zu überprüfen und das günstige Zinsniveau für die Sicherung der weiteren Finanzierungsbasis zu nutzen. Hintergrund: Banken und Sparkassen werden in der nächsten Konjunkturdelle ihre Kreditentscheidungen noch bewusster und vorsichtiger treffen

  • Anmeldung

    Sie müssen die Bezahlung erst vornehmen, wenn Sie eine Zusage erhalten haben. Anmelde- und Stornogebühren: Die Teilnehmergebühr von 400 Euro zzgl. MwSt. für Mitglieder (Nichtmitglieder 500 Euro zzgl. MwSt.) wird mit Veranstaltungsbeginn fällig. Anmeldungen können bis spätestens vier Wochen vor Termin kostenlos storniert werden. Die Stornierung muss schriftlich (E-Mail: j.scholl@verband.creditreform.de) erfolgen. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 200 Euro zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine/n zahl ende/n Ersatzteilnehmer/-In zu benennen. Wird weder rechtzeitig (vor der Veranstaltung) storniert noch ein/e Ersatzteilnehmer/-In benannt, so wird die volle Gebühr für das Seminar fällig.
    Kategorie Anzahl Preis (brutto)* Preis (netto) Summe
    Mitglieder
    € 476,00
    € 400,00
    € 0,00
    Nichtmitglieder
    € 595,00
    € 500,00
    € 0,00
    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Liquidität und Finanzierung sichern

    Fragen von Liquidität und Finanzierung werden immer wichtiger. Gerade weil derzeit die wirtschaftliche Situation noch gut ist, bietet es sich an, die Finanzierungssituation jetzt zu überprüfen und das günstige Zinsniveau für die Sicherung der weiteren Finanzierungsbasis zu nutzen. Hintergrund: Banken und Sparkassen werden in der nächsten Konjunkturdelle ihre Kreditentscheidungen noch bewusster und vorsichtiger treffen.

    Finanzierungsthemen werden im Mittelstand oft „nebenbei“ erledigt, wie z.B. der Umgang mit säumigen Zahlern, das Sichern der Finanzierung auf Dauer, das Realisieren von Liquiditätsspielräumen im eigenen Unternehmen oder das Vermeiden von Überziehungen bei der Bank.

    „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ sagt der Volksmund. Also: Bestandsaufnahme der eigenen Finanzierungs- und Liquiditäts-Situation machen, gezielt Maßnahmen zur Verbesserung angehen – vor allem aber: rechtzeitig handeln. Das Seminar liefert dazu die inhaltlichen Grundlagen und methodische, praxisnahe Ansätze, die Sie direkt morgen im Unternehmen nutzen können.

    Inhalt:

    • Liquiditätsbedarf eines Unternehmens
    • Liquidität – mit wenigen Zahlen steuern
    • Liquidität „produzieren“ im täglichen Geschäft
    • Wie Finanzierungspartner denken und beurteilen
    • Finanzierung sichern – „richtig“ finanzieren
    • Liquiditätsplanung und –steuerung – worauf achten

    Was ich ab morgen anders machen werde – Mein Aktivitätenplan

     

Kurzbeschreibung des Events

Fragen von Liquidität und Finanzierung werden immer wichtiger. Finanzierungssituation jetzt überprüfen und das günstige Zinsniveau für die Sicherung der weiteren Finanzierungsbasis nutzen.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#LiquidittaetundFinanzierungsichern

Exportieren

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Hotel Mainhaus Frankfurt Lange Str. 26 60311 Frankfurt am Main Deutschland
    Rollstuhlgerecht Nicht bekannt
Impressum

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zur Nutzungsanalyse unserer Plattform. Weitere Informationen und Ihre persönlichen Tracking-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.