5. Packaging Inspiration Forum

organisiert durch die PrintCity Allianz

Grand Elysée Hotel, Hamburg

Beginn: Montag, 26.02.2018 um 10:00

Ende: Dienstag, 27.02.2018 um 14:00

  • Die Referenten der Keynote Präsentationen

    Senator h.c. Günter Thomas, Geschäftsführer Günter Thomas Trendhouse 42 und Günter Thomas Produktion

    Fight for Excellence - Die Rückkehr zu den Sinnen


     
    Das GT Trendhouse 42 steht für Differenzierung und Außergewöhnlichkeit. Unser Motto „Brands, Print & Rock ’n’ Roll“, das von Gründer Günter Thomas geprägt ist, belebt die Gedanken und das Handeln jeden Tag aufs Neue.  „Ich bin nicht auf die Welt gekommen, einfach nur um Papier bunt zu machen. Das wäre mir zu wenig gewesen. In unserer Branche muss man schräg sein und über seinen eigenen Horizont blicken. Das versuche ich zu leben“. Günter Thomas ist Kopf und Herz des GT Trendhouse 42, Treiber und Ideengeber – leidenschaftlicher Fußball- und Musikfan, Rock ’n ’Roller und Taktgeber, tief verwurzelt im Ruhrgebiet, dem er ewig die Treue hält..


    Thorsten Stoyke, Wesemann WerbeagenturMaximiliane von Klitzing, Consultant, Pacproject

    • E-Commerce – Anforderungen an die Verpackung


    Michael Weber, Director Corporate Marketing, THIMM Group GmbH + Co. KG

    Customer Touchpoint #1 – Markenerlebnis Verpackung

     

    Wie können Verpackungsinnovationen und der Digitaldruck das Markenerlebnis des Produktes positiv beeinflussen. Von der Konstruktion, über schützende & nachhaltige Lösungen bis hin zu verkaufenden und werbenden Verpackungen.

     


    Julia König, Designer, Leonhard KURZ Stiftung & Co. KG

    Filip Roscam, Design Director, Merck KGaA

    Trends in der Gesellschaft und die Auswirkungen auf die Farbwelten und Gestaltungen in der Verpackungsindustrie

     

    Trends im rasanten Tempo. Zwischen Trend und Hype. Was gerade noch galt, entlockt schon einen Klick später gelangweiltes Gähnen. Der Konsument der Zukunft - die Generation Z - bestimmt was kommt. Auch dieses Jahr hat sich das KURZ Designteam mit den aktuellen Entwicklungen auseinandergesetzt. Ihr Trendreport zeigt die neuesten Strömungen und innovative Designs.
     
    Auch Farben unterliegen diesen Trends und sind stets im Wandel. Merck beschäftigt sich im Rahmen der European Colour Group mit der Entwicklung dieser Farbwelten, die sich dann schon morgen auch in den Verpackungsdesigns wiederfinden.

     


    Stefan KranzAndreas Milk, Geschäftsführer, MILK Food & Design

    Agile Markenführung – auch in der Old Economy?!

     

     

    Wie wäre es, wenn es ein agiles Marketing- und Pre-Testing-Instrument zur Bestätigung von Packaging Konzepten oder neuen Produkten geben würde, das schnell und mit schlanken Strukturen Ergebnisse per Live-Test liefert?

     

    Erfahren Sie, wie ein fahrbares Food Innovation-Lab hier schnelle Erkenntnisse „von der Straße“ für Marken, Hersteller und Retailer bringt.

     


    Charlie Calvert, Creative Director , Brandpack GmbH Design Agentur

    CONSUMER FIRST!!
    Packaging Design Experience: Attract, Communicate, Convince!

     

    Für den Brand Owner sind die Markenwerte von großer Bedeutung und werden im Briefing für die Designagenturen entsprechend berücksichtigt.

    Durch das veränderte Kaufverhalten heute (e-commerce, Individualisierung, to-go Lösungen, etc.) wandelt sich auch der Anspruch der Consumer:

    Sie möchten einerseits die Marke als Ganzes erleben aber auch sich selbst mehr im Mittelpunkt sehen. Was bedeutet dies für das Packaging Design?

     

     


    Jörg Kuhlmann, Consulting Director, Pacproject GmbH

    Nils Hofmann, Business Development Manager, Pacproject GmbH

    Wie kommen wir zur Verpackung der Zukunft?

     

    Die meisten sogenannten Innovationen sind in der Regel keine echten Neuigkeiten oder essentiellen Veränderungen die zu einer Neuordnung führen. Wie also entwickle ich meine Verpackung der Zukunft die wirklich etwas Neues bietet?


    Für maximale Effizienz und Nutzung möglichst vieler Synergien hat Pacproject dafür ein holistisches System von Tools entwickelt. Diese sind darauf ausgelegt, dass sowohl mit verschiedenen Parteien innerhalb von Unternehmen als auch zusammen mit externen Partnern auf unserer Open Innovation Plattform kooperiert wird. Auf diese Weise gelingt es voneinander zu profitieren und Projekte aufbauen zu können die bisher nicht möglich schienen und sich tatsächlich Innovationen nennen dürfen – weil sie die Verpackung der Zukunft sind.

     


    Micha Goes, Geschäftsführer, pacoon GmbH

    Verpackung und Nachhaltigkeit zur Chefsache machen

     

    Im Marketing Mix hat die Verpackung immer noch nicht den Stellenwert der ihr gebührt.

    Verpackungen haben nämlich im Verhältnis zum Budget of deutlich höhere Kontaktpunkte als andere

    Kommunikationsformen des Marketings.

    In meinem Vortrag möchte ich auf dieser Basis aufzeigen, warum die Packung daher zur Chefsache erhoben werden sollte. In diesem Zusammenhang stehen auch gleichzeitig die Herausforderungen der Nachhaltigkeit. Eine nachhaltige Verpackung ist keine Modeerscheinung sondern ein Muss für die Zukunft.

    Gleichzeitig ist es ein sehr komplexes Thema das sowohl rationale als auch emotionale Ebenen beinhaltet.

    Jede Veränderung in Richtung Nachhaltigkeit heißt aber auch Investition und somit ist schon wieder der Chef gefragt. Auch wenn es am Ende nicht teurer sondern für alle ein Gewinn sein wird.

    Am Beispiel von existierenden Cases und noch nicht umgesetzten Visionen möchte ich gleichzeitig

    aufzeigen wie viel Spaß und Mehrwert nachhaltige Packungen machen können.

     


    Oliver Renz, Head of LSD Hamburg

    Jürgen Hein, Head of Sales & Consulting, LSD-Gruppe

     

    360° Fantastic Packaging Creation

    Der optimale Prozess von der Idee bis in den Markt

     

     

    Ideen schnell zur Marktreife bringen. Und dabei auch noch Kosten sparen. Keine leichte Aufgabe – zumindest nicht auf traditionelle, dezentrale Weise.
    Erfahren Sie, wie Sie Ordnung in Ihre Produktionsabläufe bringen. Lernen Sie das Geheimnis der 360°-Medienproduktion kennen. Und lassen Sie sich überraschen von den Wertschöpfungspotentialen der Ära 4.0.

     


     

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: die PrintCity Allianz
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum