ABGESAGT!! N020 How to flip your classroom. Erste Schritte für Neueinsteiger:innen

organisiert durch ProLehre

Beginn: Dienstag, 05.10.2021 um 15:00

Ende: Dienstag, 19.10.2021 um 17:00

  • Kursbeschreibung

    ABGESAGT!! How to flip your classroom. Erste Schritte für Neueinsteiger:innen

     

    Inhalte

    Die Frage nach einer optimalen Gestaltung von E-Learning-Szenarien steht durch die Umstellung auf Online-Lehre stärker als zuvor im Fokus. Flipped Classroom („umgedrehte Lehre“) ist ein Lehrformat, das dazu genutzt werden kann zu entscheiden, welche Lehr-Lern-Aktivitäten asynchron in der Selbstlernphase und welche synchron in der Online-Phase ablaufen sollten. Dabei werden Aktivitäten, die primär auf den Wissenserwerb ausgerichtet sind (z. B. die Textlektüre oder die dozentengeleitete Vermittlung von Inhalten), in die Selbstlernphase verlagert. Hierdurch können in der Online-Präsenzphase mehr Zeit für eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Themen (z. B. Diskussionen, Gruppenarbeiten oder praktische Übungen) bereitgestellt und die Studierenden besser begleitet werden. Eine Umkehrung kann grundsätzlich in jeder Veranstaltungsart (Vorlesung, Seminar oder Tutorium) erfolgen und entweder für die gesamte Veranstaltung oder einzelne Termine oder Themenblöcke realisiert werden. Bitte bringen Sie zum Workshop ein Veranstaltungskonzept mit, das Sie überarbeiten möchten.

    Themenschwerpunkte
    • theoretische Grundlagen und Gestaltungsgrundsätze des Flipped Classroom
    • Varianten zur Implementierung des Flipped Classroom
    • Vorbereitungsphase: Einsatz von Diskussionsforen, Screencasts und Online-Tools
    • Online-Präsenzphase: E-Learning-Methoden zur vertieften Auseinandersetzung mit den Inhalten
    • Überarbeitung eines eigenen Lehrveranstaltungskonzepts

    Lernziele

    Die Teilnehmer:innen
    • können die Grundidee des Flipped Classroom erläutern.
    • können Methoden für die Vorbereitungs- und die Präsenzphase inhalts- und zielbezogen auswählen.
    • entwickeln ein Lehrkonzept für ihre eigene Veranstaltung.
    • reflektieren die Vorteile und Grenzen des Flipped Classroom.

    Methodik

    • Experteninput
    • Praktische Übungen
    • Peer-Feedback

    . .

    Kursnummer N020
    Leitung Dr. Nathalie Enders
    Termin

    12.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr

    14.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr

    19.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr

    Kurssprache Deutsch
    Zielgruppe Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Habilitand:innen, Dozent:innen
    Voraussetzung Im Workshop setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie Sie Ihre bereits bestehende Lehrveranstaltung nach dem Flipped Classroom umgestalten oder eine neue Veranstaltung nach diesem Format konzipieren können. Damit wir hierfür konkrete Anknüpfungspunkte finden können, werden alle VeranstaltungsteilnehmerInnen gebeten, eine eigene Veranstaltungsplanung auszuwählen, anhand derer die zentralen Überlegungen des Workshops exemplarisch nachvollzogen und umgesetzt werden können. Inhaltliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
    Plätze 6-12
    Stufe Aufbaustufe.
    Zertifizierung Sie können durch Besuch des Grundkurs Hochschullehre Bayern das 60stündige Grundlagen-Zertifikat ProLehre erwerben.
    Sie können diesen Kurs auf das 120stündige Aufbau-Zertifikat ProLehre (Zertifikat Hochschullehre Bayern) anrechnen: 10 Arbeitseinheiten im Bereich A/Lehr-/Lernkonzepte
    Kostenbeitrag Der Kostenbeitrag hängt davon ab, zu welcher Gruppe Sie gehören:
    • 50,00 € Euro für Mitarbeiter:innen einer Hochschule aus dem PLP-Verbund einer Bayerischen Universität.
    • 25,00 € Euro für Doktorand:innen der TUM
    • 450,00 € Euro für alle anderen.
    Ansprechpartner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Team von der Kursorganisation.
  • Wichtige Anmeldeinformation

    Bitte füllen Sie alle Felder sehr sorgfältig aus, da sie Grundlage für Rechnung und Teilnahme­bescheinigung sind.

    Die Anmeldung ist nur per Vorkasse möglich (Kreditkarte, Lastschrifteinzug, PayPal). Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen direkt im Anschluss an die Anmeldung per Mail zugeschickt. 

    Ist keine Anmeldung mehr möglich, weil der Kurs ausgebucht ist, schalten wir innerhalb weniger Tage eine Warteliste frei, auf der Sie sich sich kostenlos und unverbindlich vormerken lassen können. Wird ein Platz frei, werden Sie benachrichtigt. 

    Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Mail an kursorganisation@prolehre.tum.de möglich; dabei fallen, abhängig vom Abmeldedatum, Stornierungsgebühren in Höhe von mindestens 10 Euro bis maximal zu der vollen Kursgebühr an (Details siehe Geschäftsbedingungen).

    Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an kursorganisation@prolehre.tum.de oder rufen Sie an unter 089-289-23912.

    Im Rahmen der Anmeldung muss kein Nutzerprofil bei Xing erstellt werden.

    In unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Informationen.

  • Anmeldung ab 15. September möglich

    Die Anmeldung ist ab dem 15. September um 9:00 Uhr möglich. Erst ab diesem Datum sind die entsprechenden Anmeldekategorien unten sichtbar (vorher ist nur für ProLehre-MitarbeiterInnen ein Zugang mit Aktionscode möglich).

  • Anmeldeformular

    Für dieses Event kann zurzeit keine Bestellung durchgeführt werden.

    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Anfahrt

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: ProLehre
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum