N210 Virtuelle Meetings professionell und interaktiv gestalten

hosted by ProLehre

Start: Tuesday, 25 Jan 2022 09:30

End: Friday, 04 Feb 2022 14:30

  • Kursbeschreibung

    Virtuelle Meetings professionell und interaktiv gestalten
    Moderationstechnik, Methoden und unterstützende Tools für erfolgreiche Meetings

    Inhalte

    Durch die Pandemie sind virtuelle Meetings ein wichtiger Bestandteil des Lehralltages geworden. Ob es sich um die Diskussion der gemeinsamen Forschungsarbeit, die Vorbereitung von gemeinsamen Lehrveranstaltungen, Sprechstunden oder Team-Sitzungen handelt – alles muss virtuell besprochen und abgestimmt werden. Oft verlaufen solche Meetings allerdings eher zeitraubend als produktiv und Missverständnisse erzeugend als kommunikativ klärend. In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns zum einen mit Moderationstechniken, die es Ihnen erleichtern werden, virtuelle Meetings zu strukturieren und den „roten Faden“ zu behalten sowie Ihre TeilnehmerInnen aktiv und bewusst miteinzubinden und zum anderen mit technischen Voraussetzungen und Tools, die Sie unterstützen, Ihre Meetings online lebendig und effektiv zu gestalten. Außerdem möchte ich Sie mit Gesprächsführungstechniken vertraut machen, die es Ihnen ermöglichen, in schwierigen und möglicherweise konflikthaften Situationen innerhalb eines Online-Meetings professionell und empathisch zu reagieren.

    8 Arbeitseinheiten (AE) werden durch zwei Live-Videokonferenzen erworben.

    Lernziele

    Am Ende des Kurses sind die TeilnehmerInnen in der Lage,

    • Rolle und Aufgaben eines/r ModeratorIn zu definieren 
    • Virtuelle Moderationen sinnvoll zu strukturieren
    •  Studierende und KollegInnen über verschiedene Methoden aktiv in virtuelle Moderationen einzubinden
    •  Gesprächsführungstechniken zu nutzen, um schwierige Situationen innerhalb einer virtuellen Moderation zu lösen
    • unterstützende Tools für interaktive, virtuelle Moderationen zu benennen

    Methodik

    • Live-Online-Seminar inklusive Selbstlern- sowie Gruppenaufgaben
    • Praxis- und Übungsphasen
    • Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit

    . .

    Kursnummer N210
    Leitung Dr. Zips
    Termin

    01.02.2022 09:30 - 13:30 Uhr

    04.02.2022 09:30 - 14:30 Uhr

    Kurssprache Englisch
    Zielgruppe Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Habilitand:innen, Dozent:innen
    Voraussetzung Keine
    Plätze 6-12
    Stufe Aufbaustufe.
    Zertifizierung Sie können durch Besuch des Grundkurs Hochschullehre Bayern das 60stündige Grundlagen-Zertifikat ProLehre erwerben.
    Sie können diesen Kurs auf das 120stündige Aufbau-Zertifikat ProLehre (Zertifikat Hochschullehre Bayern) anrechnen: 8 Arbeitseinheiten im Bereich E/Beraten und Begleiten
    Kostenbeitrag Der Kostenbeitrag hängt davon ab, zu welcher Gruppe Sie gehören:
    • 40,00 € Euro für Mitarbeiter:innen einer Hochschule aus dem PLP-Verbund
    • 20,00 € Euro für Doktorand:innen der TUM
    • 360,00 € Euro für alle anderen.
    Ansprechpartner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Team von der Kursorganisation.
  • Wichtige Anmeldeinformation

    Bitte füllen Sie alle Felder sehr sorgfältig aus, da sie Grundlage für Rechnung und Teilnahme­bescheinigung sind.

    Die Anmeldung ist nur per Vorkasse möglich (Kreditkarte, Lastschrifteinzug, PayPal). Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen direkt im Anschluss an die Anmeldung per Mail zugeschickt. 

    Ist keine Anmeldung mehr möglich, weil der Kurs ausgebucht ist, schalten wir innerhalb weniger Tage eine Warteliste frei, auf der Sie sich sich kostenlos und unverbindlich vormerken lassen können. Wird ein Platz frei, werden Sie benachrichtigt. 

    Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Mail an kursorganisation@prolehre.tum.de möglich; dabei fallen, abhängig vom Abmeldedatum, Stornierungsgebühren in Höhe von mindestens 10 Euro bis maximal zu der vollen Kursgebühr an (Details siehe Geschäftsbedingungen).

    Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an kursorganisation@prolehre.tum.de oder rufen Sie an unter 089-289-23912.

    Im Rahmen der Anmeldung muss kein Nutzerprofil bei Xing erstellt werden.

    In unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Informationen.

  • Anmeldung ab 15. September möglich

    Die Anmeldung ist ab dem 15. September um 9:00 Uhr möglich. Erst ab diesem Datum sind die entsprechenden Anmeldekategorien unten sichtbar (vorher ist nur für ProLehre-MitarbeiterInnen ein Zugang mit Aktionscode möglich).

  • Anmeldeformular

    The event is over. It is not possible to purchase tickets anymore.This event used XING Events for online ticketing. Start to organise your own events in an effective and professional way.
    Test it now

    * incl. legal VAT
  • Anfahrt

powered by XING Events

Event organiser: ProLehre
More participants thanks to online event management solutions from XING Events.

Imprint