N250 Audio in der Hochschullehre - Podcasts aufnehmen, mischen und verbreiten

organisiert durch ProLehre

Beginn: Donnerstag, 10.02.2022 um 09:00

Ende: Donnerstag, 10.02.2022 um 17:00

  • Kursbeschreibung

    Audio in der Hochschullehre Podcasts aufnehmen, mischen und verbreiten
    Onlineworkshop mit Christiane Zwick
     

    Inhalte

    In der digitalen Lehre nehmen Podcasts eine besondere Rolle ein. Sie laden zur lebendigen Auseinandersetzung mit dem Erzählten ein und ermöglichen es, zeitversetzt, Verbindung zu den Lehrenden zu halten. In diesem Online-Workshop lernen Teilnehmende an einem Tag, was sie bei der Aufnahme beachten sollten und wie sie ein Audio schneiden und verbreiten können. Wie viele Audios es werden, ob es eine ganze Reihe werden soll, abonnierbar gar, das kann danach entschieden werden. Schon einzelne Aufnahmen entlasten Studierende von ihrem Lesepensum und können sie außerdem mit geschilderten Beispielen oder eigenen Betrachtungen zu einer fachlichen Frage zum Weiterdenken anregen.
    • Eine Präsentation über Podcasting und Podcasts mit Hörproben
    • Überblick über Möglichkeiten der Verwendung von Podcasts in Lehr- Lernkontexten
    • Das Wichtigste zur Akustik
    • Vorstellung des Open-Source-Schnittprogramms Audacity
    • Präsenz, Stimme und Intonation
    • Übung: Einen 3-Minüter aufnehmen
    • An- und Abmoderation / Schreiben fürs Hören
    • Ein Intro für einen eigenen Podcast skizzieren und aufnehmen
    • Töne (wenn gewünscht mit Musik) mischen und ausspielen
    • Upload und Verbreitung von Audios / Podcasts

    Wir arbeiten mit der Open-Source-Software Audacity: https://www.audacityteam.org/

    Lernziele

    Die Teilnehmenden wissen wie Podcasting funktioniert und wie sie Inhalte fürs Hören aufbereiten. Sie können eigene Audios aufnehmen und z.B. auf einer Hochschulplattform veröffentlichen. Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer:innen in der Lage,
    • einen Podcast zu erstellen.
    • Lehr und Lerninhalte fürs Hören aufzubereiten.
    • Audios aufzunehmen und auf einer Hochschulplattform zu veröffentlichen.

    Methodik

    • Technische und methodische Einführungen
    • Eigene Praxisarbeit
    • Beratung und Feedback

    . .

    Kursnummer N250
    Leitung Christiane Zwick
    Termin 10.02.2022 09:00 - 17:00 Uhr
    Kurssprache Deutsch
    Zielgruppe Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Habilitand:innen, Dozent:innen
    Voraussetzung Keine
    Plätze 6-12
    Stufe Aufbaustufe.
    Zertifizierung Sie können durch Besuch des Grundkurs Hochschullehre Bayern das 60stündige Grundlagen-Zertifikat ProLehre erwerben.
    Sie können diesen Kurs auf das 120stündige Aufbau-Zertifikat ProLehre (Zertifikat Hochschullehre Bayern) anrechnen: 8 Arbeitseinheiten im Bereich A/Lehr-/Lernkonzepte
    Kostenbeitrag Der Kostenbeitrag hängt davon ab, zu welcher Gruppe Sie gehören:
    • 40,00 € Euro für für Mitarbeiter:innen einer Hochschule aus dem PLP-Verbund
    • 20,00 € Euro für Doktorand:innen der TUM
    • 360,00 € Euro für alle anderen.
    Ansprechpartner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Team von der Kursorganisation.
  • Wichtige Anmeldeinformation

    Bitte füllen Sie alle Felder sehr sorgfältig aus, da sie Grundlage für Rechnung und Teilnahme­bescheinigung sind.

    Die Anmeldung ist nur per Vorkasse möglich (Kreditkarte, Lastschrifteinzug, PayPal). Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen direkt im Anschluss an die Anmeldung per Mail zugeschickt. 

    Ist keine Anmeldung mehr möglich, weil der Kurs ausgebucht ist, schalten wir innerhalb weniger Tage eine Warteliste frei, auf der Sie sich sich kostenlos und unverbindlich vormerken lassen können. Wird ein Platz frei, werden Sie benachrichtigt. 

    Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Mail an kursorganisation@prolehre.tum.de möglich; dabei fallen, abhängig vom Abmeldedatum, Stornierungsgebühren in Höhe von mindestens 10 Euro bis maximal zu der vollen Kursgebühr an (Details siehe Geschäftsbedingungen).

    Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an kursorganisation@prolehre.tum.de oder rufen Sie an unter 089-289-23912.

    Im Rahmen der Anmeldung muss kein Nutzerprofil bei Xing erstellt werden.

    In unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Informationen.

  • Anmeldung ab 15. September möglich

    Die Anmeldung ist ab dem 15. September um 9:00 Uhr möglich. Erst ab diesem Datum sind die entsprechenden Anmeldekategorien unten sichtbar (vorher ist nur für ProLehre-MitarbeiterInnen ein Zugang mit Aktionscode möglich).

  • Anmeldeformular

    Kategorie Auswahl Noch verfügbar Preis (brutto)* Preis (netto) Summe
    DoktorandInnen der Tum
    4
    € 20,00
    € 20,00
    € 0,00
    Lehrende an einer Hochschule aus dem PLP-Verbund
    Universität Augsburg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Universität Bayreuth, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Technische Universität München, Universität Passau, Universität Regensburg, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, die zwei assoziierten Partneruniversitäten Universität der Bundeswehr München und Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Universität Bayern e.V.
    4
    € 40,00
    € 40,00
    € 0,00
    Alle anderen
    4
    € 360,00
    € 360,00
    € 0,00
    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Anfahrt

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: ProLehre
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum