Cloud im Business Einsatz

Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG

Holiday Inn München City Centre

Beginn: Dienstag, 18.09.2012 um 09:00

Ende: Dienstag, 25.09.2012 um 18:00

    Programm Köln
      
    07:45 - 09:15 Uhr
    Registrierung
      
    _________________________________________________________________________________________________________________________________________  
     
    08:00 - 09:00 Uhr
    Business Breakfast Comarch (optional)
      
      
    09:15 - 09:30 Uhr
    Begrüßung
    Jörg Heidrich, Justiziar Heise Zeitschriften Verlag
     
       
    09:30 - 10:15 Uhr
    "Der Cloud-Computing-Goldrausch im 21. Jahrhundert: Wie Sie Bauernfängerei von nachhaltigen Chancen für Ihre Geschäftsentwicklung unterscheiden"

    Jörg Osarek, Partner its-people Hochtaunus GmbH
    / Andreas Wolske, Geschäftsführer Managed Hosting Deutschland
    • Einstieg ins Cloud Computing für den Mittelstand: Möglichkeiten und Cloud Computing Beispiele für KMU
    • Der große Vergleich: Früher und Heute, Richtig und Falsch: Strategien für Entwicklung, Einführung und Betrieb von IT-Systemen
    • Bauernfängerei und nachhaltige Chancen für Ihre Geschäftsentwicklung
              - Einflüsterungen von Bauernfängern und Stolperfallen
              - Woran erkennen Sie nachhaltige Chancen für Ihre Geschäftsentwicklung?
              - Worauf müssen Sie für erfolgreiches Cloud Computing in Ihrem Unternehmen achten?
     
      
    10:15 - 11:00 Uhr
    "Sicherheit, Compliance und Forensik in der Cloud"

    Dr. Christoph Wegener, wecon.it-consulting
       
    Nach einer kurzen Einführung in die Cloud Modelle und Cloud Services auf Basis der Definitionen des National Institute for Standard and Technology (NIST) widmet sich der Vortrag den Themenfeldern "Informationssicherheit" und "Datenschutz/Compliance". Dabei werden einzelne Problemfelder, wie z.B. die Thematik der "Verschlüsselung in der Cloud", beleuchtet und gleichzeitig beispielhafte Lösungsvorschläge erörtert. Einige Beispiele aus der Vergangenheit zeigen zudem auf, wie risikoreich der "unüberlegte" Einsatz von Cloud Computing sein kann.
    Darüber hinaus geht der Vortrag aber auch auf die Chancen ein, die sich durch Cloud Computing generell bieten, und zeigt auf, welchen Gewinn der Anwender bei einem verantwortungsvollen und bewussten Einsatz dieser Technologie erzielen kann. Desweiteren bilden auch die oft vernachlässigten Aspekte der "Forensik in der Cloud" einen weiteren Teil des Vortrags.
     
       
    11:00 - 11:30 Uhr
    Kaffepause
     
      
    11:30 - 12:00 Uhr
    Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud - Mit der ersten und einzigen agentenlosen Antiviren-Lösung für VMware virtualisierte Desktops und Rechenzentren (Firmenvortrag Trend Micro/VMware)
    Udo Schneider, Solution Architect, Trend Micro / Stephan Bohnengel, VMware Global Inc.
     
    Der neue Trend in der IT-Welt heißt Cloud-Computing: gemeinsam genutzte Infrastrukturen und Systeme, spontane Bereitstellung und Pay-as-you-go-Services.
    Anwender können jederzeit und überall auf Services und Daten zugreifen. Doch wie sicher sind Ihre Daten in der Cloud? Können herkömmliche Sicherheitsprodukte Ihre virtualisierten Umgebungen überhaupt optimal schützen? In dieser Präsentation gehen wir den Bedenken hinsichtlich Sicherheit und Leistungseinbußen auf den Grund, mit denen Sie auf Ihrem Weg zum Cloud-Computing konfrontiert werden, und stellen Ihnen neue Technologien von VMware und Trend Micro vor. Tausende von Unternehmen profitieren bereits von diesen Innovationen und bewältigen damit die Sicherheitsherausforderungen physischer, virtueller und cloudbasierter Plattformen.
    Erfahren auch Sie in diesem Vortrag mehr über die einzigartige Sicherheitslösung von Trend Micro, und Best Practice für den Einsatz in virtuellen Infrastrukturen mit VMware.
     
      
    12:00 - 12:45 Uhr
    "Identity & Access Management mit Microsoft Cloud Services"
    Dennis Scherrer, BLUESITE Beratungsges. IT mbH
     
    Die Microsoft Cloud Services (Azure) bieten mit Access Control ein Identity Management für Windows Live ID, Google, Yahoo! und Facebook für eigene .net Anwendungen wie bsp. Microsoft SharePoint, welche dabei auch vor Ort (on Premise) betrieben werden dürfen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten vor Ort betriebene .net Anwendungen mit den Microsoft Cloud Services (Azure) zu ergänzen und so die Reichweite Ihrer Anwendung noch weiter zu erhöhen. Im optionalen 1-tages-Workshop im Anschluss an die Konferenz lernen Sie schnell und einfach die technische Implementierung.
     
    12:45 - 13:05 Uhr
    „Zurück aus der Cloud, heißt zurück zu mehr Sicherheit! Wie ähnlich sind sich Hosting und Cloud Computing eigentlich wirklich?“ (Firmenvortrag Comarch AG)
    Michael Lehmann, Consulting Director IT Services (D-A-CH Region), Comarch AG
     
    Cloud Computing beschäftigt Unternehmen aller Größe in sämtlichen Branchen. IT Service Provider müssen sich schnell auf den neuen Trend, das überproportionale Wachstum anpassen. Softwarehäuser die dem Trend noch nicht gefolgt sind, haben Ihn beinahe verpasst. Die Cloud ist das Muss, um zukünftig Kosteneffektiv, Flexibel und wirtschaftlich in den IT agieren zu können. Aber gerade dieses Paradigma „IT Ressourcen immer und überall Flexibel und schnell zu Verfügung zu haben“ trifft auf große Herausforderungen für die IT Sicherheit, den Daten- und Innovationsschutz. Vermehrt werden Störfälle bekannt, die in der Cloud dunkle Wolken aufziehen lassen.
     
     
    13:05 - 14:20 Uhr
    Mittagspause
     
      
    14:20 - 15:05 Uhr
    "Do's und Dont's mit der Amazon Oracle RDS - Erfahrungen mit einer hochverfügbaren SaaS Anwendung"
    Bernhard Vogel Senior Consultant,esentri consulting GmbH
     
    Für das SaaS Produkt "Social PM" betreibt esentri seit 1,5 Jahren eine produktive Oracle Datenbank 11g mit den Amazon Relational Database Services, die Teil der Amazon Web Services sind. Die Software ist auf viele Tausend User ausgelegt und hat höchste Anforderungen an Performance uns Skalierbarkeit. Neben der Datenbank wird auch ein Middleware-Cluster auf der Amazon Infrastruktur betrieben.
     
    Der Vortrag geht praxisnah auf die Herausforderungen ein, die bezüglich Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Backup mit der Amazon Infrastruktur zu meistern sind und zeigt auf, wie sich Amazon RDS optimal nutzen lässt. Dabei wird explizit auf alltägliche Probleme in der Praxis eingegangen und exemplarisch aufgezeigt, wie sich der Betrieb der Datenbank optimieren lässt und was mit den von Amazon zur Verfügung gestellten Services möglich ist.
    Bei dem Vortrag handelt es sich um keine Produktwerbung! Die Zuhörer bekommen von erfahrenen Oracle Experten vielmehr Tipps und Tricks im täglichen Umgang mit Amazon RDS.
     
      
    15:05 - 15:25 Uhr
    "Sicherheit im Zeitalter der Cloud" (Firmenvortrag Watchguard)
    Stefan Schuchert, Watchguard
     
    Der Trend der Cloud ist nicht mehr aufzuhalten: Laut aktueller Medienberichte belegt Deutschland im direkten Vergleich mit Frankreich, Großbritannien und den USA sogar die Spitzenposition bei der Servervirtualisierung im Unternehmensumfeld. Als Gründe für die rasante Umsetzung werden immer wieder die sofort spürbaren Einsparungen im Betrieb, die bessere Skalierbarkeit der virtuellen Umgebungen und damit eine gesteigerte Flexibilität gegenüber sich verändernden Rahmenbedingungen angeführt. Bei aller Euphorie aufgrund dieser Vorteile darf der Aspekt der Sicherheit allerdings nicht aus den Augen verloren werden. Traditionelle Gateway-Lösungen reichen bei Weitem nicht mehr aus und die gezielte Absicherung virtualisierter Systemumgebungen erfordert ebenso neue, passgenaue Security-Ansätze. Worauf es dabei konkret ankommt und wo die Stolpersteine liegen, zeigt der Vortrag von WatchGuard Technologies. Der Sicherheitsspezialist hat mit den Produktreihen XTMv und XCSv bereits vor Monaten neue Lösungen vorgestellt, die exakt die Anforderungen von Cloud-Umgebungen adressieren - sowohl im Bereich UTM als auch hinsichtlich der Content Security. Die bisherigen Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse sollen es Unternehmen jeder Branche und Größe nun erleichtern, die Virtualisierungsaktivitäten im eigenen Haus auf ein (zukunfts-)sicheres Fundament zu stellen.
     
      
    15:25 - 16:00 Uhr
    Kaffepause
     
      
    16:00 - 16:45 Uhr
    "Infrastructure as a Service für den Mittelstand"

    Phillip Schmolling, YUNICON
     
    Eine funktionierende technische Infrastruktur ist die Basis zahlreicher geschäftlicher Prozesse. Im Zeitalter des Cloud Computings werden IT-Ressourcen in die Wolke verlagert und als Service
    angeboten. Dadurch kann auf Rechen- und Speicherkapazitäten bedarfsgerecht zugegriffen werden.
    Neue Kostenmodelle bieten zudem kurze Vertragslaufzeiten und verbrauchsabhängige
    Abrechnungen. Das Konzept von Infrastructure as a Service verspricht gerade für den Mittelstand viele Vorteile. Doch die Skepsis seine Daten in die Cloud zu geben und sich von einem Dienstleister abhängig zu machen ist groß.

    Philip Schmolling wird die Bedenken analysieren und Ratschläge geben, worauf mittelständische Unternehmen auf Ihrem Weg in die Cloud achten sollten. Dabei wird er auf rechtliche, technische als auch organisatorische Aspekte eingehen und anhand von Beispielen herausstellen, für welche Geschäftsprozesse sich die Cloud eignet.
     
       
    16:45 - 17:30 Uhr
    "Cloud Computing: Neue Herausforderung für den Datenschutz"
    Jörg Heidrich, Justiziar Heise Zeitschriften Verlag
     
    Die Verlagerung von Infrastruktur auf virtuelle Systeme ist inzwischen ebenso gang und gäbe wie die Auslagerung von Daten in digitale „Server-Wolken“. Doch längst nicht alles, was technisch machbar ist, ist auch aus juristischer Sicht unbedenklich. So sind der Auslagerung von Kunden- oder Mitarbeiterdaten im Bereich des Datenschutzes unter anderem durch die überaus strengen Vorschriften zur Auftragsdatenverarbeitung Grenzen gesetzt. Zudem sind auch Haftungs- und Compliance-Aspekte zu berücksichtigen. Der Vortrag zeigt anhand vieler praktischer Beispiele Wege durch das Minenfeld juristischer Vorgaben auf.
     
       
    ab 17:30 Uhr
    Get together im Ausstellungsraum
     
    Zur Veranstaltungsübersicht gelangen Sie hier
     
    _________________________

powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG
Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum