SAAP-Reihe 2: Ethische Grundlagen und berufsrechtliche Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Tätigkeit

organisiert durch vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH

Münchner Lehr- und Forschungsinstitut der Deutschen Akademie für Psychoanalyse e.V.

Beginn: Samstag, 14.12.2019 um 10:30

Ende: Samstag, 14.12.2019 um 13:45

  • Die Institutsübergreifende SAAP-Reihe

    Die staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für Psychotherapie in Bayern bieten diese Veranstaltung als Teil einer Reihe an, die sich an alle bayerischen Ausbildungsteilnehmer „P.i.A.“ sowie approbierte Therapeutinnen und Therapeuten richtet. Ihnen sollen damit spannende und wertvolle Einblicke in Themen gegeben werden, die für sie enorm wichtig sind, die aber üblicherweise nicht mit den Curricula der Institute abgedeckt werden. Es werden beispielsweise (politische) Trends für das Berufsbild, Vorsorgeangebote für Psychotherapeuten und neue Möglichkeiten, wie Online-Interventionen, behandelt. Gleichzeitig haben die Teilnehmer Gelegenheit, institutsübergreifend Netzwerke zu knüpfen. Als Referenten werden anerkannte Experten aktiv.

  • Veranstaltung 2 - Ethische Grundlagen und berufsrechtliche Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Tätigkeit. Die Regelungs- und Überwachungsfunktion der Psychotherapeutenkammer

    Dozent: Dr. Bruno Waldvogel, Vizepräsident der PTK Bayern

    Der Wesenskern eines freien Berufes ist dessen Berufsethos, d.h. die Überzeugungen der Profession, welches berufliche Verhalten richtig und welches nicht richtig ist. Die verkammerten freien Berufe kodifizieren diese Überzeugungen in ihren Berufsordnungen. Als Körperschaften des öffentlichen Rechts haben sie vom Staat die Aufgabe übertragen bekommen, selbst die Regeln der Berufsausübung festzulegen und auch deren Einhaltung zu überwachen.


    Über den Berufsordnungen steht das den Beruf definierende, sowie die damit verbundenen Rechte und Pflichten regelnde Psychotherapeutengesetz und einige weitere, die Berufsausübung betreffenden Gesetze. Alle diese Regelwerke bilden die berufsrechtlichen Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Tätigkeit. Es ist sicher nicht möglich, sich alle Einzelvorschriften zu merken.

    Mit der Aufnahme des Berufes sollten die grundsätzlich zu beachtenden Vorschriften jedoch bekannt sein und auch ein Wissen darüber bestehen, welches Regelwerk für welche Situation relevant sein könnte. Dies soll mit dieser Veranstaltung erfüllt werden können. Darüber hinaus wird ein Überblick über die jeweils zuständigen gesellschaftlichen Organe gegeben und aufgezeigt, welche Möglichkeiten der Mitgestaltung für die Berufsträger bestehen.
     

    Teilnahmebescheinigung und Anerkennung
    Sie bekommen, wenn Sie an der Veranstaltung teilgenommen haben, automatisch eine Bescheinigung zugesandt. Bitte klären Sie mit Ihrem Ausbildungsinstitut, ob Ihnen die Veranstaltung als Teil der 600 Theoriestunden anerkannt wird.

    Anmeldung
    Sie können die Veranstaltung vor Ort (Goethestraße 54, München) oder von zuhause aus als Webinar besuchen – dafür ist ein Notebook oder Smartphone und eine stabile Internetverbindung nötig. Alle Informationen zur Teilnahme bekommen Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt.
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
     

  • Weitere Events

    Eventtitel Veranstaltungsort Datum Anmeldung
    Ärzte-Block A I - Grundlagen [KSt. 200] 18. Januar 2021 Anmeldung
    Schematherapie WS I - Einführung in die Schematherapie (nach J. Young) – Grundlagen mit Schema- und Modusmodell (Online-VA), Dr. Susan Mehraein [Kst. 300] 28. Januar 2021 14:00 Anmeldung
    Porno(graf)isierung des Alltags? Wirkannahmen, Mythen und Tatsachen zum Einfluss pornografischer Medieninhalte auf die psychosexuelle Entwicklung (Online-VA), Dr. Alexander Korte [Kst. 300] 2. Februar 2021 19:00 Anmeldung
    Autismus Fobi 2: Diagnostik bei Autismus-Spektrum-Störungen (Online-VA), Dr. Christine Falter-Wagner [Kst. 300] 10. Februar 2021 19:00 Anmeldung
    Traumacurriculum: Grundlagen der Traumatherapie, Stabilisierungsmöglichkeiten im Rahmen der phasenorientierten Behandlung (Online-Veranstaltung) Almuth Böhm [Kst. 308] vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH 13. Februar 2021 09:00 Anmeldung
    Ärzte-Block B I - Verfahren [KSt. 200] vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH 22. Februar 2021 Anmeldung
    Infoveranstaltung für die PP-Ausbildung 23. Februar 2021 16:30 Anmeldung
    Schematherapie (Stuhldialoge: Veränderung von Verarbeitungsprozessen), Dr. Samy Egli [Kst. 300] vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH 10. März 2021 19:00 Anmeldung
    Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, Prof. Svenja Taubner [Kst. 300] vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH 12. März 2021 09:30 Anmeldung
    Progressive Relaxation nach Jacobson (PR) [Kst. 303] vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH 13. März 2021 09:30 Anmeldung
  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Münchner Lehr- und Forschungsinstitut der Deutschen Akademie für Psychoanalyse e.V. Goethestraße 54 80336 München Deutschland
    Ist der Veranstaltungsort rollstuhlgerecht? Nicht bekannt
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum