aufbruch. museen und web 2.0 / stARTcamp München

organisiert durch Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, janusmedia und mmc

Alte Münze / Alter Hof, München

Beginn: Freitag, 20.04.2012 um 09:30

Ende: Samstag, 21.04.2012 um 18:00

  • Registrierungsformular

    • Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Registrierung durchzuführen.
  • Titel

    Tagung "aufbruch. museen und web 2.0" und stARTcamp

    20. April:    aufbruch. museen und web 2.0 in München
    21. April:    stARTcamp München 2012

    Die Tagung: "aufbruch. museen und web 2.0" 2012
    Markiert Social Media eine neue Herausforderung für Museen und Kultureinrichtungen? Bedeuten Facebook, Google+, Twitter, Youtube und Co. "nur" eine weitere Projektionsfläche für Marketing- und PR oder werden hier auch neue Kanäle für echte Kulturvermittlung eröffnet? Welche Chancen bietet der digitale Raum für die klassischen Museumsbereiche «Sammeln», «Ausstellen» und «Vermitteln»? Und worin bestehen die Risiken partizipativer Konzepte?
    Ein Jahr nach der ersten Konferenz "aufbruch. museen und web 2.0" (März 2011) versucht die Tagung im Jahr 2012 gleichermaßen Resümee, Bestandsaufnahme und Ausblick.
    In Kooperation mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und dem stARTcamp münchen 2012 bietet die Tagung in einem Zwei-Tages-Programm Experten und Anwendern aus Museen, Wissenschaft und Social Media Forum und Bühne. In zahlreichen Vorträgen, Workshops und partizipativen Veranstaltungen werden Aspekte erfolgreicher Kulturarbeit und Kommunikation im Kontext von Social Media und Web 2.0 präsentiert und diskutiert.

    Weitere Informationen zur Tagung:
    Ab jetzt hier auf dem Blog: http://aufbruch2null.blogspot.com
    und auf der Facebook-Seite der Tagung: http://www.facebook.com/aufbruch.museen.2.0?ref=ts
    sowie via Twitter (#mukomuc): https://twitter.com/mukomuc

     

    stARTcamp München – Werkraum für digitale Handarbeit
    Vorträge, Workshops und Networking rund um Kultur, Kommunikation und Kollaboration

    Wer sich über zeitgemäße Kommunikation, über Crowdfunding, Crowdsourcing und Coworking, über Augmented Reality oder Gamification informieren möchte, ist beim stARTcamp München genau richtig. Das regionale Spin-off der europaweit renommierten stARTconference, die alljährlich in Duisburg stattfindet, ist eine Mischung aus BarCamp und Tagung. Das bedeutet: Die Teilnehmer bestimmen selbst, welche Vorträge sie hören, welche Debatten sie führen, welche Workshops sie durchführen möchten.

    Weitere Informationen zum Camp:
    auf dem Blog des stARTcamp München 2012 http://scmuc.posterous.com
    sowie via Twitter (#scmuc12): http://twitter.com/scmuc

    Auch wenn die Anmeldung zur Tagung kostenlos ist, bitten wir Sie darum, die Plätze wieder frei zu gebe, falls sie den Termin nicht wahrnehmen können.

    HInweis für die Presse
    Vertreter der Presse brauchen sich nicht über Amiando anzumelden. Sie können direkt eine mail an Sybille.Greisinger@blfd.bayern.de schicken.

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Hofgraben 4 / Alter Hof 2 80331 München Deutschland
  • Weitere Events

powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, janusmedia und mmc
Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum