Die heise Security Tour 2013

Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG

Gastwerk Hotel Hamburg

Beginn: Mittwoch, 29.05.2013 um 08:00

Ende: Donnerstag, 13.06.2013 um 18:00

  • Titel

    Über Palo Alto Networks
     
    Palo Alto Networks entwickelt, produziert und vermarktet leistungsstarke Next-Generation Firewalls, die Unternehmen und Organisationen jeder Grösse zuverlässig vor Angriffen auf allen Netzwerkebenen schützen. Anders als klassische Stateful Inspection Firewalls, die lediglich Ports und IP-Adressen überwachen, sind die Plattformen von Palo Alto Networks in der Lage, sowohl Applikationen als auch Anwender zu kontrollieren. Damit ermöglicht Palo Alto Networks Unternehmen eine deutlich höhere Sichtbarkeit sowie eine granulare Policy-Kontrolle bei Anwendungen und Inhalten und ermöglicht so eine sichere Nutzung von Anwendungen. Basierend auf der patentierten App-ID Technologie, identifizieren und verwalten Palo Alto Networks Firewalls Anwendungen – unabhängig von Port, Protokoll, Ausweichtaktiken oder SSL-Verschlüsselung. Inhalte werden gescannt und Bedrohungen und Datenverluste so, bei einer Geschwindigkeit von bis zu 20Gbps ohne Leistungsverlust, verhindert. Erstmals können Unternehmen Web 2.0 Anwendungen bei kompletter Visibilität und Kontrolle, sowie durch die Konsolidierung von Devices reduzierten Total Cost of Ownership (TCO), gefahrlos in ihrem Unternehmen anwenden. Weitere Informationen unter www.paloaltonetworks.com .
     
    ______________________________________________________________________________

    Über Websense (NASDAQ: WBSN)

    Websense (NASDAQ: WBSN), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Unified-Web-, -E-Mail- und -Mobile-Security sowie Data Loss Prevention (DLP) bietet zehntausenden von Unternehmen jeder Größenordnung eine Sicherheitslösung für digitale Inhalte und einen wirksamen Schutz vor aktuellen und potenziellen Bedrohungen - und dies zu den geringsten Total Cost of Ownership.
     
    Distribuiert über ein globales Netz von Channelpartnern helfen Websense-Software, -Appliances und gehostete Websense-Content-Security-Lösungen Unternehmen dabei, Social-Media- und Cloud-basierte Plattformen zu nutzen und sich gleichzeitig vor andauernden Sicherheitsbedrohungen sowie bösartigem Programmcode jeder Art zu schützen, den Verlust vertraulicher Daten zu verhindern und für die Einhaltung verbindlicher Regeln bei der Internetnutzung zu sorgen.
     
    Websense hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien und verfügt über Niederlassungen weltweit.
    ______________________________________________________________________________
     

    AirITSystems – IT-Systemhaus, Anwender und Betreiber

     
    Die AirITSystems GmbH (AirIT) ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Flughäfen Hannover und Frankfurt  mit fast 160 Mitarbeitern. Als IT-Tochter beider Flughäfen wurde das Unternehmen im Jahr 2001 gegründet. Sie bietet IT-Dienstleistungen und Lösungen aus den Bereichen Security, Information- & Kommunikation, Geschäftsprozesse & SAP sowie Collaboration Solutions. Die AirIT ist Systemhaus, Planer, Anwender und  Betreiber für Ihre Kunden, die ganz gezielt von den Erfahrungen aus dem Flughafengeschäft profitieren.
     
    IT-Security – bei Kunden stark gefragt
     
    Als Systemhaus aus dem Bereich IT-,  Informationssicherheit und  Netzwerke bieten unsere Experten kundenorientierte,kosteneffiziente Lösungen in z. B.:
     
    • Netzwerktechnologie ( Switching, Routing,Storage Rechenzentrumsbau, Servertechnologien etc.)
    • Netzwerksicherheit- und Firewall-Checks, aber auch ganzheitliche  Sicherheitskonzepte.
    • Umfassende IT-Betreuung und Konzeption im Rahmen von managedServices .
    • Vorbereitung zur Zertifizierungen, Zertifizierung nach ISO 27001
     
    Mobile Device Management by AirITSystems
     
    Die große Vielfalt von mobilen Endgeräten ist nicht mehr zu bewältigen. Die Gefahr für unkontrollierte Zugriffe auf Unternehmensdaten ist groß. AirITSystems zeigt Mobile Device Management (MDM) nach deutschem Datenschutzstandard für alle gängigen mobilen Plattformen. AirIT setzt hierbei auf die Software datomo® . Sie ist eine der führenden europäischen MDM Lösungen am Markt. Neben allen wichtigen Anforderungen bietet datomo® darüber hinaus Alleinstellungsmerkmale wie frei skalierbare Mandantenfähigkeit, BES-Integration in das MDM-System, frei konfigurierbare Proxy-Funktionalität, und Hochverfügbarkeitshosting.
     
    Für weitere Informationen besuchen Sie: http://mobiledevicemanagement.airitsystems.de/
     
    Kontakt MDM:
    Markus Fischer
    Tel.: +49 (0) 511 977 4055
    Mailto: m.fischer@airitsystems.de
     
     
    ______________________________________________________________________________
     

    Über Aruba Networks, Inc.

    Aruba Networks ist ein führender Anbieter von Network-Access-Lösungen der nächsten Generation für mobile Unternehmensnetze. Die Architektur „Mobile Virtual Enterprise“ (MOVE) verbindet Kabel- und WLAN-Netzwerkinfrastrukturen zu einer nahtlosen Access-Lösung für Unternehmenszentralen, mobile Mitarbeiter oder Gäste. Mit den Lösungen von Aruba Networks können IT-Abteilungen Nutzern Zugriffsrechte spezifisch zuweisen. Basierend auf diesen Rechten haben Mitarbeiter durchgängigen und sicheren Zugriff auf das Netzwerk: Völlig unabhängig davon, wo sie sich befinden, welche Geräte sie benutzen oder wie sie sich mit dem Netzwerk verbinden. Das macht die Aruba MOVE-Architektur zur optimalen Plattform für Bring-Your-Own-Device-(BYOD)-Initiativen. Mit den Lösungen von Aruba Networks sind Unternehmen zudem bestens auf den neuen WLAN-Standard IEEE 802.11ac vorbereitet. Der ganzheitliche Ansatz von Aruba Networks gewährleistet den sicheren Geschäftsbetrieb, maximale Produktivität für Unternehmen und ihre Mitarbeiter sowie niedrige Anschaffungs- und Betriebskosten.

    Arubas Hauptsitz ist in Sunnyvale, Kalifornien. Das Unternehmen, das an der NASDAQ und im Russell-2000-Index gelistet ist, ist in den USA, Europa, dem Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum tätig. Der Sitz von Aruba Networks in Deutschland befindet sich in München. Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten zu Aruba erhalten Sie auf www.arubanetworks.com, Twitter und Facebook.

    ______________________________________________________________________________


    Über Cortado

    Mit seiner international patentierten Technologie ist die Cortado AG, vormals ThinPrint AG, der führende Anbieter von softwarebasierten Cloud-Desktop-Lösungen. Cortado verbindet mobile Geräte sowie webbasierte und virtuelle Desktops mit zentral bereitgestellten IT-Ressourcen. Heimarbeitsplätze, mobile Mitarbeiter und ganze Außenstellen werden effizient, sicher und nahtlos in die IT-Infrastruktur integriert. Mehr als 15.000 Unternehmenskunden von 5 bis zu 100.000 Mitarbeitern ebenso wie Hundertausende von Einzelnutzern setzen weltweit auf die Cortado-Lösungen. Als international operierendes Unternehmen und Gründer der Cloud Printing Alliance beschäftigt Cortado über 180 hochqualifizierte Mitarbeiter in der Zentrale in Berlin sowie in Niederlassungen in den USA, in UK, Australien, Brasilien, Frankreich und Japan.

    Zum internationalen Netzwerk strategischer Partnerschaften gehören Brother, Citrix Systems, Dell, Fuji Xerox, Fujitsu, HP, Igel, Kodak, Konica Minolta, Kyocera Mita, Lexmark, Microsoft, OKI, Palm, Samsung, Sun, Symbian, Toshiba, VMware und Wyse. Die Cortado-Technologie und seine Client-Komponenten sind in eine Vielzahl von Printboxen und Thin Clients führender Hardwarehersteller integriert. Cortado ist Microsoft Gold ISV Partner, Apple Enterprise Developer Partner, Nokia Forum Pro- und BlackBerry Alliance Select-Mitglied. Cortado kooperiert mit mehr als 20 Carriern weltweit. Über  500 namhafte Distributoren und Reseller vermarkten die Produkte des Unternehmens in mehr als 80 Ländern.
     
    ______________________________________________________________________________
     
     
    Über Sophos
     
    Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.
    Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.
     
    ______________________________________________________________________________
    _______________________________________________________________________
     
    Über virtual solution
     
    Die virtual solution AG, ein Münchener Software-Unternehmen mit rund 70 Mitarbeitern, steht seit 1996 für höchste Qualität bei der Entwicklung, Implementierung und dem Betrieb innovativer Anwendungssoftware.
     
    Mit SecurePIM bietet virtual solution erstmals eine hochsichere Lösung zur uneingeschränkten Nutzung von iPhone und iPad in Unternehmen. SecurePIM erlaubt einen einfachen Zugriff auf sensible Informationen wie E-Mails, Kontakte, Termine und Dokumente vom mobilen Endgerät. Geschäftliche Daten werden dabei strikt von persönlichen Daten getrennt und massiv vor unbefugtem Zugriff geschützt, optional auch mittels Smartcard.
     
    Die virtual solution entwickelt IT-Lösungen zur Abbildung komplexer Business-Prozesse genau auf den Bedarf ihrer Kunden zugeschnitten. Dabei wird stets auf innovative Technologien gebaut, um Softwarelösungen effizient, flexibel und langfristig wartbar zu implementieren, wie das Unternehmen in mehr als 100 Projekten erfolgreich bewiesen hat. Kernkompetenzen sind die Integration in bestehende IT-Landschaften sowie die Erfüllung höchster Sicherheitsanforderungen.
     
    Das Portfolio umfasst komplexe Kernanwendungen für individuelle Geschäftsfelder, Cloud-Computing und Mobile Unternehmensanwendungen („Enterprise-Apps“).
     
    Zu den langjährigen Kunden der virtual solution AG zählen Marketleader wie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG, Siemens AG, DHL Worldwide Network KG, Allgemeine Leasing GmbH & Co., HANNOVER LEASING Automotive GmbH und IBM, für die virtual solution eine Vielzahl geschäftskritischer Anwendungen entwickelt.
     
    _______________________________________________________________________
     
                                                                                    Über MobileIron 
     
    ist der führende Anbieter im Bereich Sicherheit und Management für mobile Apps, Dokumente und Geräte. Die Mission von MobileIron ist es, weltweit agierende Unternehmen auf deren Weg zu „Mobile First“ umfassend zu unterstützen. Mobile First-Unternehmen setzen mobile Endgeräte (Smartphones und Tablets) als ihre primäre IT-Plattform ein, wodurch deutlich andere Geschäftsprozesse möglich werden und die Wettbewerbsfähigkeit erhöht wird.
     
    Das Marktforschungsunternehmen IDC stuft MobileIron als den weltweit am schnellsten wachsenden Mobile Enterprise Management (MEM)-Anbieter ein. MobileIron steht für eine hochskalierbare Architektur, schnelle Innovationszyklen und Best Practices-Angebote, um weltweit agierenden Unternehmen beim Umwandlungsprozess zu einem Mobile First-Unternehmen beiseite zu stehen. Führende globale Unternehmen nutzen MobileIron als Basis für ihre Mobile First-Initiativen, so unter anderem 7 der 10 weltweit führenden Pharma-Unternehmen, 5 der 10 größten Banken, 8 der 10 wichtigsten Automobilhersteller, 3 der Top 5 globalen Handelsunternehmen, 4 der Top 5 Luftfahrt- und Wehrtechnikunternehmen und die Hälfte der 10 weltweit führenden Anwaltskanzleien.
     
    www.mobileiron.de
     
    _______________________________________________________________________
     
     
     
     
     
    DIE Nachrichten-Quelle für Business Mobility
     
     
     
     
    • Mobile Enterprise – Mobility in Unternehmen beleuchtet von Experten aus der Sicht des Tagesgeschäftes und darüber hinaus
    • Mobile Commerce – Die aktuellsten Entwicklungen beim Zeitenwandel des Mobile Commerce
    • Märkte – Trends, Studien, Untersuchungen
    • Mobile Entertainment – Von Gaming bis zu mobilen Portalen - die professionelle Sicht auf den Unterhaltungsbereich
    • Mobile Apps und Web – Aktuelle Informationen zum Treibstoff der mobilen Entwicklung
    • Mobile Marketing – Die Sicht auf den Paradigmenwechsel des Marketing
     
              Führend – Informativ – Kompetent – Kontrovers
powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG
Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum