Wissenschaft trifft Praxis 2018: Wandel der Arbeitswelt

organisiert durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und die Bundesagentur für Arbeit

Verwaltungszentrum der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Beginn: Dienstag, 10.07.2018 um 12:30

Ende: Mittwoch, 11.07.2018 um 12:00

  • Programm (Stand: 06.06.2018)

  • Programm

    DIENSTAG, 10. Juli 2018

    12:30

    Registrierung/Stehimbiss

     

    13:00

    Moderation: Dr. Andrea Kargus, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

    Begrüßung und Einführung

     

    Prof. Dr. Joachim Möller,
    Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

    Valerie Holsboer,
    Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA)

    13:30

    Wandel der Arbeitswelt aus der Sicht des BMAS (Arbeitstitel)

     

    N. N.,
    angefragt: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

    14:00

    Keynote 1: Doing 4.0 - wer macht eigentlich die neue Arbeitswelt?

     

    Prof. Dr. Sabine Pfeiffer,
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    15:00

    Kaffeepause

    15:30

    Keynote 2: Das Design von Vergütungssystemen

     

    Prof. Dr. Dirk Sliwka,
    Universität zu Köln

    16:30

    Kaffeepause

    17:00

    Keynote 3: (Titel wird noch festgelegt)

     

    Barbara Kaufmann (angefragt)
    Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration (Europäische Kommission)

    18:00

    Ausklang am Buffet

     

    MITTWOCH, 11. Juli 2018

    09:00

    Parallel-Workshops

     

    A. Gesund arbeiten bis zur Rente

    Moderation: Dr. Carola Burkert

     

    Chancen und Risiken für die Arbeitsfähigkeit bei älteren Arbeitnehmern in der Industrie. Daten aus der Mannheimer Kohortenstudie.

    Prof. Dr. med. Joachim Fischer, Mannheim Institute of Public Health

    Gesund (!) arbeiten bis 67 – wird das gut gehen?

    Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn, Bergische Universität Wuppertal

    Vortrag

    Dr.-Ing. Axel Korge, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation

    ab 10:00 Uhr Diskussion

     

    B. Wandel der Arbeitsorganisation

    Moderation: Stefanie Wolter

     

    Arbeitszeit bei mobiler Arbeit – (k)ein Thema?

    Hiltraud Grzech-Sukalo, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

    Vortrag

    Prof. Dr. Sascha Stowasser, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft

    Arbeit als denk_frei_raum

    Alexander Tirpitz, EO-Institut

    ab 10:00 Uhr Diskussion

     

    C. Erwerbsformen der Zukunft

    Moderation: Dr. Stefanie Gundert

     

    Crowdwork, Gig Work, Mobile Work – Neue Freiheiten oder neue Abhängigkeiten?

    Prof. Dr. Holger Bonin, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit

    Solo-Selbstständigkeit - Chancen und Risiken einer vielfältigen Erwerbsform

    Dr. Lena Hünefeld, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

    Neues Arbeiten im digitalen Zeitalter

    Patrick Stadlmayr, Tandemploy

    ab 10:00 Uhr Diskussion

     

    D. Soziale Sicherung in der digitalen Gesellschaft

    Moderation: Dr. Florian Lehmer

     

    Vortrag

    Mark-Cliff Zofall, BA

    Vortrag

    Dr. Julia Borggräfe, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

    Vortrag

    N. N.

    ab 10:00 Uhr Diskussion

    10:30

    Kaffeepause

    11:00

    Podiumsdiskussion

     

    Moderation: Britta Beeger, Frankfurter Allgemeine Zeitung

     

    Valerie Holsboer
    Vorstand der BA

    Dr. Julia Borggräfe
    Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

    Peter Haas
    Südwesttextil e.V.

    Jörg Kunkel
    Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

    Prof. Dr. Ulrich Walwei,
    Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

    12:00

    Ende der Veranstaltung/Mittagsimbiss

powered by amiando

Veranstalter dieses Events: das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und die Bundesagentur für Arbeit
Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum