[White Paper] In 4 Schritten zu zufriedenen Teilnehmern!

Mit Ihren Teilnehmern steht und fällt jede Veranstaltung. Wenn zu wenige an Ihrer Veranstaltung teilnehmen oder die Veranstaltung unzufrieden verlassen, schadet das Ihrem Ruf als Veranstalter und wirkt sich negativ auf Ihre zukünftigen Events aus. Was Sie tun können, um diese Szenarien zu vermeiden? Machen Sie Ihre Teilnehmer glücklich!

Setzen Sie sich die Brille Ihrer Teilnehmer auf, erkennen Sie deren Bedürfnisse und stimmen Sie Ihre Veranstaltung auf diese ab. Fragen Sie sich, was Sie selbst als potentieller Teilnehmer von einem Event erwarten und handeln Sie dementsprechend.

In unserem kostenlosen White Paper In 4 Schritten zu zufriedenen Teilnehmern – So machen Sie Ihre Events noch erfolgreicher! geben wir Ihnen einen Leitfaden mit Handlungsempfehlungen, wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer erkennen und auf Ihr Event übertragen.

Hier kostenlos herunterladen!

Welche Vorteile entstehen für Sie, wenn Sie die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer kennen und erfüllen?

1) Erhöhen Sie die Reichweite und Sichtbarkeit Ihres Events.
White_Paper_In_4_Schritten_zu_zufriedenen_TeilnehmernDurch zufriedene Teilnehmer profitieren Sie von einem positiven Image und einer großen Weiterempfehlungsrate. Dadurch erhöhen Sie Ihre Reichweite und gewinnen neue Kontakte für Ihre nächsten Events.

2) Verkaufen Sie mehr Tickets durch geeignete Marketing-Maßnahmen.
Mit passenden Marketingmaßnahmen für die richtigen Zielgruppen in geeigneten Online-/ und Offline-Kanälen steigern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Interessenten sich für eine Teilnahme an Ihrer Veranstaltung entscheiden.

3) Steigern Sie die Qualität Ihrer Events.
Profitieren Sie von dem Feedback Ihrer Teilnehmer zu Ihrer Veranstaltung und setzten Verbesserungsvorschläge bei Ihren zukünftigen Events um.
Dadurch vermeiden Sie Wiederholungsfehler und steigern die Qualität Ihrer zukünftigen Events.

4) Erreichen Sie die richtigen Teilnehmer und vermeiden Sie Streuverluste.
Je relevanter die Botschaften in der Werbung sind, desto besser ist die Resonanz bei Ihren potentiellen Teilnehmern. Mit guter Targetierung und passenden Distributionskanälen grenzen Sie Ihre Kernzielgruppe ein und können Ihre Vermarktungsmaßnahmen genau auf diese abstimmen.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir erklären Ihnen in unserem White Paper Schritt für Schritt, welche Maßnahmen Sie in Ihre Event-Planungen integrieren sollten, um von diesen Vorteilen zu profitieren

Nina Steinhuebel

Nina Steinhuebel

Nina Steinhübel hat eine Leidenschaft fürs Texten und für Wintersport. Eigentlich studiert sie in Karlsruhe Wissenschaftskommunikation, hat aber ihren derzeitigen Wohnort ins schöne München gewechselt, um das Marketing-Team von XING Events in allen Content-Themen zu unterstützen. In ihrer Freizeit findet man sie, je nach Jahreszeit, entweder auf der Piste oder am See.
Nina Steinhuebel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *