Neue Datenschutzregelung (DSGVO): Sind Sie schon bereit?

Am 25. Mai 2018 ist es soweit! In puncto Datenschutz herrschen neue Gesetze: Mit der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) wird bereits in fünf Monaten mehr Transparenz geschaffen, was die Nutzung und Sicherheit Ihrer Daten betrifft. Sind Sie schon bereit? Oder brauchen Sie noch einen genauen Überblick, was sich für Sie als Eventveranstalter ändert?

 

Hier finden Sie unsere Tipps, wie auch Sie sich noch rechtzeitig auf die bevorstehenden Änderungen vorbereiten können, um personenbezogene Daten stets im Einklang mit der aktuellen Rechtslage zu verarbeiten und zu speichern:

 

Zusammenfassungen

Ihnen als Eventmanager oder -veranstalter wird Datenschutz ein geläufiger Begriff sein. Dennoch kann die Einführung eines neuen Gesetzes für Unklarheiten sorgen. Um nicht den Überblick zu verlieren, können Ihnen Zusammenfassungen helfen. Ganz nach dem Motto „Datenschutz auf einen Blick“, können wir Ihnen diese Zusammenfassungen ans Herz legen:

 

 

  • HORIZONTonline beleuchtet die Neuerungen, die insbesondere auf die Marketing- und Medienbranche zukommen. HORIZONT hat sich für Sie bei Branchenverbänden und Juristen umgehört, um Ihnen zu erläutern, auf was Sie in Zukunft achten müssen. Hier geht es zum Artikel!

 

Checklisten

Um nicht den Überblick zu verlieren, sind Checklisten eine gute Option, herauszufinden was Sie in Zukunft alles beachten müssen. So werden Sie auch auf jene Aspekte aufmerksam gemacht, an die Sie möglicherweise nicht gedacht hätten.

 

 

 

Tipp: Machen Sie auch die Online-Selbsteinschätzung des Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), um herauszufinden, an welchen Stellen Ihr Unternehmen noch Schwächen in Bezug auf Daten aufweist. Hier kommen Sie direkt zum Online-Test!

 

Videos

Für alle Wissenshungrigen kann auch Videomaterial sehr hilfreich sein: Dr. Ralf W. Schadofski von der ADDAG GmbH & Co.KG hat auf unserem letztjährigen EvenTech Alliance Symposium keine Fragen zum Thema „Datenschutz“ offen gelassen.

 

Auf humorvolle Weise erklärt Ihnen der Datenschutzbeauftragte unter anderem, dass…

  • …Daten Geld sind!
  • …die Eventbranche mit Daten hohe Erträge erzielen wird.
  • …80% der Big Data in den letzten 2 Jahren erzeugt wurde.
  • …wir Massendatenerhebungen rechtskonform gestalten müssen. Denn: Das ist nicht unmöglich, sondern gestaltender Datenschutz!

 

Viel Spaß beim Anschauen!

 

 

 

Events

Informieren Sie sich nicht nur vor dem Bildschirm über die DSGVO, sondern auch live auf Fachtagungen und Konferenzen mit professionellen Speakern vor Ort! Hier eine Auswahl an Veranstaltungen:

 

Datenschutzkonferenz 2018| 12.-13. April 2018 | Düsseldorf

 

 

Datenschutz-Fachtagung 2018 | 21.-22. März 2018 | Hamburg

 

 

Business-Frühstück zur Umsetzung der EU-DSGVO | 31. Januar 2018 | Hamburg

 

 

Datenschutz und Datensicherheit – Update 2018 | 14. März 2018 | Wiesbaden


 

DSGVO Datenschutztag | 24. April  2018 | Salzburg

 

Im digitalen Zeitalter wird der Datenschutz immer wichtiger. Gerade in der Eventbranche spielt der Schutz personenbezogener Daten eine elementare Rolle. Lead-Generierung, Einlassmanagement und Gästelisten sind hier wichtige Beispiele, die es rechtskonform zu gestalten gilt.

 

Für Fragen zum Thema Datenschutz bei XING Events wenden Sie sich gerne an Ihren gewohnten Ansprechpartner oder unseren Kundenservice

 

Fangen Sie an!

Theresa Braun

Theresa Braun

Theresa Braun ist eigentlich Studentin aus Thüringen, wo sie ihren Bachelor im Bereich der angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft absolviert. Um Teil des Marketing-Teams von XING Events zu werden, zog sie nach München – die ihrer Meinung nach schönste Stadt Deutschlands.
Theresa Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.