5 Mythen über XING Events: Was stimmt wirklich?

Seit über zehn Jahren gibt es unseren XING Events Ticketshop nun schon. Im Laufe der Jahre kamen etliche Neuerungen und Funktionen hinzu – kein Wunder, dass sich in dieser Zeit einige falsche Annahmen über die Ticketing-Software angesammelt haben. Nun ist es aber an der Zeit, die fünf größten Mythen über den Ticketshop aufzudecken:

 

Mythos Nr. 1 – Der Ticketshop ist nur für kostenpflichtige Events.

Der Bezeichnung „Ticketshop“ kann dem einen oder anderen suggerieren, dass es sich um ein reines Verkaufs-Tool handelt. Dennoch können Sie den Ticketshop selbstverständlich auch dann nutzen, wenn Sie keine Tickets verkaufen, sondern die Teilnahme an Ihrem Event kostenlos anbieten. In diesem Fall dient der Ticketshop als komfortables Registrierungstool. Ihre Interessenten melden sich durch die Eingabe ihrer Daten über die Registrierungsmaske zu Ihrem Event an und Sie können unseren TicketingManager als Teilnehmermanagement-Tool nutzen. Verwalten Sie Daten, filtern Sie Ihre Teilnehmer nach unterschiedlichen Kriterien und versenden Sie wichtige Informationen zu Ihrer Veranstaltung über unser E-Mail-Kampagnen-Tool.

 

Mythos Nr. 2 – Teilnehmer benötigen ein XING Profil, um Tickets im Ticketshop erwerben zu können.

Auch die Annahme, dass Ihre Teilnehmer ein XING Profil benötigen, um Tickets über den XING Events Ticketshop kaufen zu können, ist ein Mythos. Denn: Tickets über unseren Ticketshop können von jedem gekauft werden. Ein eigenes XING Profil ist somit keine Voraussetzung, bietet den Käufern jedoch klare Vorteile für’s Netzwerken. Insbesondere vor dem Event! Eine vollständige Gästeliste sowie die Einsicht interessanter Teilnehmer auf diesem Event stehen nur XING Mitgliedern zur Verfügung. Mit den interessanten Teilnehmern können Sie sich bereits online vor dem Event vernetzen und anschließend beim Event Ihren Kontakt vertiefen.

 

Mythos Nr. 3 – Es fallen Gebühren für kostenfreie Events an

Falsch! Bei Events mit ausschließlich kostenfreien Tickets entstehen für Sie als Veranstalter keinerlei Kosten – egal, wie viele Ticketkategorien Sie anbieten. Unser “free for free”-Prinzip bietet Veranstaltern von zum Beispiel Webinaren und Firmenevents die Möglichkeit, unsere Ticketing-Lösung als Registrierungstool zu verwenden. Dabei können Sie zusätzlich eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen für Ihr Teilnehmermanagement nutzen. Sie wollen mehr erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen, einen Blick in den untenstehenden Artikel zu werfen.

 

>> Auch lesenswert hierzu: XING Events bietet den Gratis-Tarif für kostenlose Events an – unser neues Tarif-Modell und Design 

 

Mythos Nr. 4 – Support steht nur großen Veranstaltern zu

Wir bieten jedem Veranstalter gleichermaßen schnellen und kompetenten Support an. Dabei kommt es nicht darauf an, wie groß Ihr Event ist. Bei uns bekommt jeder individuellen Support – egal ob auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch. Wir empfehlen Ihnen zunächst, unseren YouTube-Kanal zu besuchen, wo zahlreiche hilfreiche Support-Videos für Sie zur Verfügung stehen. Sie können sich aber auch via E-Mail oder Telefon bei uns melden. Auf unserer “Hilfe für Veranstalter“-Seite haben wir alle Kontaktdaten für Sie zusammengestellt.

 

Hinweis: Unsere Hilfe steht nicht nur Veranstaltern zu, auch Ticketkäufer können sich bei Fragen an unser Support-Team wenden!

 

Mythos Nr. 5 – Gebühren von 3,9% pro Ticket fallen auch für hochpreisige Tickets an

Auch das ist nicht unbedingt wahr. Denn: Wenn Sie komplexere und hochpreisigere Events wie Konferenzen oder Messen organisieren, berät Sie unser kompetentes Support-Team bei der Auswahl passender Eventmanagement-Lösungen. Anhand dieser Auswahl errechnen wir Ihren individuellen Betrag.

 

Mythen enstehen in den meisten Fällen aus Halbwissen. Um diese und weitere Missverständnisse endgültig aus der Welt zu schaffen, haben wir für Sie ein umfangreiches Tutorial erstellt! Hier geht es direkt zum Tutorial!

 

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Theresa Braun

Theresa Braun

Theresa Braun ist eigentlich Studentin aus Thüringen, wo sie ihren Bachelor im Bereich der angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft absolviert. Um Teil des Marketing-Teams von XING Events zu werden, zog sie nach München – die ihrer Meinung nach schönste Stadt Deutschlands.
Theresa Braun

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *