Events als Marketing-Maschine: Starten Sie jetzt digital durch!

Papierflyer, Anmeldeformulare und manuelle Teilnehmerlisten ade – es ist Zeit für die Digitalisierung! Laut der XING Events Digitalstudie haben bereits 3 von 4 Veranstalter erkannt, dass es ohne digitale Lösungen nicht mehr geht. Digitale Methoden und Tools vereinfachen im Gegensatz zu althergebrachten Techniken nicht nur Ihre Arbeitsprozesse, sondern treffen auch bei Ihren Teilnehmern genau ins Schwarze.

 

Events dienen als optimale Möglichkeit, Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen zu lenken und sich sowie die Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren. So halten Sie Ihre Interessenten und Kunden immer up-to-date. Doch wie genau sieht die Lösung für ein cleveres Eventmanagement trotz limitierter Ressourcen an Zeit, Manpower oder Budget aus? Wir kennen die Antwort: Sie ist digital! Also worauf warten Sie noch? Werfen auch Sie mit unseren Tipps die ersten Schalter Ihrer digitalen Marketing-Maschine durch cleveres Eventmanagement in Gang.

 

XING Events Digitalstudie

1. Smarte Planung und Vorbereitung – auch ohne IT-Kenntnisse

Wagen auch Sie den Schritt von klassisch zu digital! Bereits viele Veranstalter setzen auf digitale Lösungen, die ihnen das Leben erleichtern. Und dank solcher Tools bleibt eine erfolgreiche Eventorganisation nicht mehr allein den Profis vergönnt. Durch Softwarelösungen können Sie Ihre Planung und Abläufe einfacher, schneller und lückenlos durchführen. Sämtliche Arbeitsschritte werden auf diese Weise miteinander verknüpft. Ihre Daten müssen Sie lediglich zu Beginn einpflegen, um später jederzeit und von überall auf diese zugreifen zu können. So profitieren Sie von einem niedrigen Organisationsaufwand, sparen sich viel Zeit und können sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Denn die smarte Software erledigt Ihre Arbeit fast von selbst!

 

2. Teilnehmerlisten, Ticketverkäufe und Online-Zahlungen per Knopfdruck

Eine digitale Eventorganisation unterstützt Sie nicht nur bei der Planung Ihrer Veranstaltungen, sondern beginnt bei der Verwaltung verschiedener Ticketkategorien, der Online-Registrierung sowie der automatisierten Erstellung von Teilnehmerlisten und findet bei der sicheren Zahlungsabwicklung noch längst kein Ende.

 

Tipp: Gerade ein vielbeschäftigtes Publikum wünscht sich unkomplizierte aber vielfältige Abwicklungsmöglichkeiten. Teilnehmer wollen selbst entscheiden, ob sie sich auf klassische oder digitale Art und Weise zu einer Veranstaltung anmelden und welches Zahlungsmittel sie wählen.

 

Eine komfortable Erstellung von Events inklusive Ticketshop mit nur wenigen Klicks? Oh yes! Direkt im XING TicketingManager legen Sie in nur wenigen Minuten individualisierte Events inklusive Ticketshops mit Gutscheincodes, verschiedenen Zahlungsmodalitäten und vielem mehr an. Anschließend können Sie den Ticketshop auch auf Ihrer Website einbinden und Ihr Event online bewerben.

 

Schrauben Sie an Ihrer Eventorganisation und heben Sie Ihre Veranstaltungen auf ein neues Level.

 

3. Mehr Tickets verkaufen: Aufmerksamkeit und Interesse wecken

Vermarktungskanäle gibt es viele, doch die richtigen Teilnehmer erreichen Sie nur auf der richtigen Plattform. Wieso erstellen Sie also nicht Ihre eigene Eventseite auf XING? In nur wenigen Schritten können Sie dank umfangreichen Werbemöglichkeiten bis zu 13 Millionen Teilnehmer auf dem XING Eventmarkt ansprechen. Und mit Sicherheit finden Sie dank detaillierter Selektionsmöglichkeiten die Teilnehmer Ihrer Wunsch-Zielgruppe.

 

Tipp: Anders als ein klassisches Werbeplakat kann Ihre Eventseite jederzeit nachbearbeitet und mit weiteren Details, Up-Dates oder Bildern gefüttert werden. So halten Sie die Neugierde Ihrer Teilnehmer aufrecht! Inwiefern Sie geschickt vom XING Eventmarkt profitieren, erfahren Sie hier.

 

XING Events Rich SnippetDoch soweit noch nicht genug: Denn Sie möchten nicht nur auf mehreren Kanälen vertreten sein, sondern am besten in den Suchergebnissen potenzieller Teilnehmer ganz oben erscheinen? Durch sogenannte Rich Snippets wird Ihr Event in den Trefferlisten von Suchmaschinen mit speziellen Elementen wie Verlinkungen, Preisangaben oder Bewertungen hervorgehoben. Als Rich Snippets werden in den Suchergebnissen kleine Ausschnitte bestimmter Elemente einer Website bezeichnet. Unter den normalen Suchergebnissen fallen Rich Snippets besonders auf und dienen als eine Art Vorschau. Das kann dazu führen, dass Ihr Event häufiger geklickt wird.

 

Tipp: Mit diesem Schema-Generator können Sie den Quellcode für Ihr Rich Snippet ganz einfach selbst generieren. Also worauf warten Sie noch – nutzen Sie das volle digitale Potenzial in punkto Eventorganisation und -marketing zu Ihrem Vorteil!

 

4. Mit digitalen Auswertungen den Erfolg im Blick

XING Events Perfomance DatenEin großes Potenzial digitaler Eventorganisation liegt in der Analyse von Veranstaltungsdaten. Da alle Daten miteinander vernetzt werden, profitieren Sie von umfangreichen Möglichkeiten der Datenerhebung – für Ihre Erfolgsmessung sowie für Ihre Marketingzwecke. So können Sie den Traffic, die Verkaufszahlen und weitere Performance-Daten in Echtzeit verfolgen und nachvollziehen, welche Events erfolgreich waren und welche Teilnehmer sich wofür interessieren. Nutzen Sie also diese Informationen, um künftige Events dahingehend zu verbessern und Ihre Organisation sowie Ihr Veranstaltungsmarketing zu optimieren.

 

Eventvermarktung ISPO Munich

 

Tipp: Verfolgen Sie mit professionellen Tools Ihre Verkaufszahlen und weitere Performance-Daten in Echtzeit – vor, während sowie nach dem Event.

 

5. Conversions über Conversions: Von Teilnehmern zu treuen Fans

Eventvermarktung Social MediaDie Conversion dient bei Ihrer Marketingkampagne oder Eventorganisation als die Einheit zur Erfolgsmessung. Klassische Konversionen stellen auf Ihrer Website oder Eventseite konkrete Handlungen dar: Beispielsweise den Kauf eines Tickets oder die Anmeldung zum Newsletter. Bringen Sie also durch die Auswertung Ihrer Perfomance-Daten die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer in Erfahrung. Diese können durch digitale Tools ganz einfach ausgewertet werden.

 

Außerdem können Sie soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder XING dazu nutzen, um die Interessen und das Verhalten Ihrer Teilnehmer zu analysieren und sie auf Basis dieser Informationen weiterhin an Ihr Unternehmen zu binden. Denken Sie also immer daran, dass eine Conversion auf subjektiven Eindrücken beruht. Demnach sollten Sie Ihre Teilnehmer auf vielseitige Art und Weise adressieren und diese vor, während sowie nach dem Event mit für Sie relevantem Know-how versorgen. Nur so können Sie passive Teilnehmer zu aktiven Fans rekrutieren.

 

Mehr darüber, wie Sie sich eine Community aufbauen – in der nicht nur Sie selbst eine kommunikative Rolle einnehmen, sondern gerade Ihre Teilnehmer zum gemeinsamen Networking motiviert werden – erfahren Sie in diesem Blogartikel.

 

XING Events Online Marketing Rockstars

 

Setzen auch Sie Ihre Eventorganisation, die Vermarktung und den Ticketverkauf zukünftig digital und mit nur wenigen Klicks erfolgreich um. Wir geben Ihnen gerne weitere konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen, mit denen Sie Ihre Eventmanagement-Maschine zu Hochleistungen programmieren.

Rebecca Loeks

Rebecca Loeks

Als frisch gebackene Online-Redakteurin sorgt Rebecca Loeks bei XING Events für wortgewandte Unterstützung. Ihre berufliche Leidenschaft führte sie nach München, wo sie sich nun voll und ganz dem Content-Marketing verschreibt.
Rebecca Loeks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *