Partnerschaft XING Events und Fanomena GmbH

Fanomena und XING Events geben ihre Partnerschaft bekannt [Interview]

Marc Grewenig, Fanomena GmbH
Marc Grewenig, Co-Founder der Fanomena GmbH

Die XING Events GmbH und Fanomena GmbH geben ihre Partnerschaft bekannt. Das saarländische Unternehmen Fanomena bietet maßgeschneiderte, technologisch fortschrittliche Softwarelösungen, wie die preisgekrönten Veranstaltungstechnologien eventbaxx und hileadzz an.

 

Veranstalter von XING Events haben jetzt die Möglichkeit mit der eventbaxx Technologie, digitale Goodie Bags zu erstellen. Diese erleichtern den Austausch von wichtigen Eventinhalten, wie Rabattcodes oder weiteren Informationen, mit den jeweiligen Besuchern. Dank der cloudbasierten Software hileadzz, gelingt es Veranstaltern von XING Events jetzt eine neue Form der Leaderfassung einzusetzen. Per Klick werden die Teilnehmerdaten in hileadzz importiert und mit dem CRM synchronisiert. Damit wird der Leadprozess nicht nur digitalisiert, sondern auch automatisiert.

 

Hallo Marc Grewenig, schön, dass Sie sich Zeit für unser Interview genommen haben.
Herr Grewenig, Sie haben sich mit Ihren zwei Softwarelösungen eventbaxx und hileadzz, einen Namen im Enterprise-Software-Segment gemacht. Vielleicht können Sie sich kurz vorstellen, wer Sie sind und welche Rolle Sie bei der Fanomena GmbH haben?

Als gelernter Veranstaltungskaufmann habe ich im Februar 2015 die Fanomena GmbH mitgegründet. Zuvor hatte ich jahrelange Erfahrung als Projektmanager in der Veranstaltungsbranche gesammelt. Zu meinen Haupttätigkeiten gehört die strategische Ausrichtung unserer Firma mit ihren Lösungen, Internationalisierung und Expansion, Partnerschaften und die Betreuung von Enterprise-Kunden.

 

Herr Grewenig, Sie spielen Fußball bei dem FV Eppelborn und sind gleichzeitig noch Co-Founder der Fanomena GmbH. Wie können wir uns einen typischen Tag von Ihnen vorstellen?

Einen typischen, geregelten Tag gibt es ehrlich gesagt nicht – möchte ich auch nicht. Ich denke sobald eine gewisse Art „Routine“ aufkommt, läuft etwas in die falsche Richtung. In unserer noch jungen Unternehmensphase und unserem Markt, in dem wir uns bewegen, sehe ich es als existenziell schnell zu agieren, sich tagtäglich weiterzuentwickeln und neue Ideen zu testen. Trotz allem versuche ich gegen Abend so gut es geht noch zum Kicken auf dem Platz zu stehen, um auch ein wenig abschalten zu können – das tut gut und beeinflusst die täglichen Herausforderungen positiv.

 

Kamen Ihnen die Ideen zu den beiden Veranstaltungstechnologien auf dem Fußballplatz?

Nein, beim Fußball spielen versuche ich meistens komplett abzuschalten und mich auf das Spiel zu konzentrieren. Die Idee von eventbaxx kam mir bei meiner Tätigkeit als Veranstaltungskaufmann, bei der ich mich tagtäglich mit der Planung, Umsetzung, Durchführung und Nachbereitung von Messen, Konferenzen und Kongressen beschäftigte – ich durfte selbst viele der physischen Taschen zu meiner damaligen Zeit als Azubi packen und es hat einfach nur genervt, enorm viel Zeit und Ressourcen gefressen, große Müllberge produziert und ich sah darin keine Mehrwerte. hileadzz hingegen wurde sehr nah anhand bereits vorhandenem Kundenfeedbacks entwickelt und auch bereits gemeinsam mit Kunden ausgerollt – somit entwickeln wir direkt am Markt und erhalten täglich wertvolles Feedback.

Partnerschaft Xing Events und Fanomena

Digitale Goodie Bags, wie sie jetzt auch Kunden von XING Events mit der eventbaxx Technologie nutzen können, erleichtern den Austausch von wichtigen Eventinhalten mit den jeweiligen Besuchern. Können Sie uns kurz beschreiben, wie sich das unsere Veranstalter im Konkreten vorstellen können und welche Idee dahinter steht?

Mit eventbaxx ermöglichen wir Veranstaltern mit ihren Austellern, Partnern und Sponsoren auf einfache Art und Weise in Sekunden personalisierte, interaktive Inhalte und Informationen zu erstellen, diese mit einer simplen „one-click“-Lösung mit ihren Veranstaltungsteilnehmern zu teilen und den Erfolg (ROI) in Echtzeit zu messen. Das fördert nicht nur den nachhaltigen, grünen Veranstaltungsgedanken, sondern spart enorm viel Zeit und Ressourcen und bietet ganz neue Möglichkeiten der Umsatzgenerierung. Schon sehr bald wird eventbaxx auch smarte und intelligente Empfehlungen zu Content und Performance geben, um Veranstaltern zusätzlich bei der Nutzung zu unterstützen. Technische Integrationen wie mit XING Events erleichtern bereits jetzt diesen Prozess. eventbaxx ist cloud-basiert, funktioniert für Veranstalter und Veranstaltungsteilnehmer also unabhängig von Ort, Zeit und Gerät.

 

Mit hileadzz gelingt es, Leads besser und nachhaltiger zu qualifizieren. Mit wenigen Klicks werden auch Teilnehmer von XING Events importiert. Welche Vorteile bringt das für mich als Unternehmen auf Messen?

Mit hileadzz bieten wir eine Lösung, die den Prozess der Leaderfassung auf Messen nicht nur digitalisiert, sondern vielmehr automatisiert und zusätzlich qualifiziert. Bei hileadzz ist also der Teil der Leaderfassung, zum Beispiel durch OCR-Technologie, nur ein Bruchteil der gesamten Lösung. Unser Hauptaugenmerk liegt vielmehr darin, den Lead richtig qualifizieren zu können und mit für ihn wichtigen, personalisierten Inhalten dank unserer digitalen Businesskit-Technologie versorgen zu können. Anhand der Interaktion mit bestimmten Inhalten qualifiziert hileadzz den Lead mit einem intelligenten Lead-Scoring und kann daran gekoppelt noch mehr Rückschlüsse ziehen und automatisierte Follow-Up Maßnahmen vornehmen. Der Clou dabei ist, dass hileadzz in Echtzeit mit weiteren für das Unternehmen wichtigen System und Lösungen innerhalb des Lead-Prozesses kommunizieren kann, wie zum Beispiel CRM, Automatisierungs-Tools oder Newsletter.

 

Und wie sieht das Alleinstellungsmerkmal in dieser Hinsicht aus: Was bieten die Lösungen eventbaxx und hileadzz was andere Applikationen nicht können?

Die Technologie hinter eventbaxx und hileadzz ist einzigartig. Durch die intuitive Handhabung und der intelligenten Vernetzung von Systemen und Daten, haben wir mit Sicherheit ein Alleinstellungsmerkmal, welches wir täglich weiter ausbauen werden – beide Technologien werden ja bereits auch von namhaften nationalen und internationalen Kunden langfristig eingesetzt. Wir haben einen klaren Fokus mit Vision und Mission und einem großartigen Team.

 

Auf welche Tools können und möchten Sie als Teilnehmer zukünftig auf Events nicht mehr verzichten?

Ich persönlich freue mich in Zukunft auf interaktive und persönliche Eventerlebnisse. Ich denke es ist wichtig Veranstaltungsbesucher nicht einfach nur wahllos Tools an die Hand zu geben, vielmehr soll Interaktion und Engagement mit in dem gesamten Veranstaltungsformat gefördert werden, um mich als Besucher auch aktiv einzubinden.

 

Vielen Dank für das interessante Interview, Herr Grewenig. Wir freuen uns, dass wir unseren Veranstaltern zwei weitere Tools an die Hand geben können, um ihre Eventorganisation und -vermarktung noch erfolgreicher zu machen. Weitere Informationen über die Partnerschaft von XING Events und Fanomena finden Sie in der dazugehörigen Pressemitteilung.

Myriam van Alphen-Schrade

Myriam van Alphen-Schrade

Seit fast 10 Jahren ist Myriam als Kommunikationsspezialistin für etablierte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen aktiv. Seit 2012 verantwortet sie die PR und Kommunikation bei XING Events.
Myriam hat verschiedene Studien zum Thema Social Media und Digitalisierung veröffentlicht unter anderem die Studie Kongresse & Konferenzen im Wandel "Wie digitale Innovationen die Branche verändern" oder den Social Media & Events Report, welcher sich als eine Pflichtlektüre unter Veranstaltern etabliert hat und als wichtige Informationsquelle zum Thema Social Media in der Veranstaltungsbranche dient.
Myriam van Alphen-Schrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.