APG Creative Planning Workshop #2

organisiert durch APG

IUCT

Beginn: Donnerstag, 08.09.2016 um 09:00

Ende: Donnerstag, 08.09.2016 um 16:00

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

  • Titel

    Es ist immer spannend zuzuhören, wenn die Kreation über das Planning spricht. Viele Planner seien manchmal am ‚rumphilosophieren’, schreiben viele Powerpoints mit sehr ‚richtigen’ Thesen, helfen aber selten, starke Kreation zu fördern. Andererseits sehen manche Planner die sogenannten ‚Creative Starters’ als ihre Verantwortung – Amateurkreation, was die ‚echten’ Kreative leider nicht weiterbringt. Selten sagen Kreative, dass Planner für starke Kreation unentbehrlich sind.

    Wir Planner sorgen dafür, dass Ideen, die in Agenturen entstehen, von geschäftlicher, menschlicher und kultureller Realität geprägt sind. Aber unser spannendster und wertvollster Beitrag entsteht, wenn Planning die ersten kreativen Vorlagen liefert: die originellen Insights, die spannenden Springboards, die ersten Half-Ideas, die Creative Starters – die Sachen, die den Kreativen wirklich helfen, im klassischen wie im digitalen Kontext.

    Unsere Leitfrage für den Workshop ist daher: Wie können wir unsere Rolle im Kreativitätsprozess definieren, verstärken und erfüllen? Dazu werden wir uns einen Tag einschließen, theoretisch und interaktiv arbeiten, sowie von exklusiven Rednern lernen:

     

    • Planning hilft am meisten, wenn…“: Hierzu hören wir Beiträge von fünf hochkarätigen Kreativen: Fabian Frese (Kolle Rebbe), Tobias Ahrens (Grabarz & Partner), Jo Marie Farwick (Überground), Arno Lindemann (LLR) und Myles Lord (DDB), um konkrete Beispiele aus ihrer Erfahrung zu sehen und von ihnen zu lernen.

     

    • Interaktive Runde: Jeder von diesen Kreativen wird eine seiner Lieblingskampagnen vorstellen, die mit Preisen bzw grossem kommerziellen Erfolg gekrönt wurde. Die Kreativen werden dann erzählen, wie die Anforderungen aussahen/das Briefing aussah. Die Teilnehmer werden dann in Gruppen an diesen Kampagnen arbeiten, um daraus die passende strategische Leitidee zu formulieren. Sie bekommen Feedback von den Kreativen – hätte das ihnen geholfen, an die Kampagnenidee zu kommen?

     

    • Creative Planning Kit: Was sind Tools und Prozesse für Kreativität? Wie können Planner Methoden entwickeln, um inspirierende Sprungbretter zu entwickeln? Was sind mögliche Quellen für Inspiration?

    Wir nutzen konkrete Cases, stellen Beispiele vor sowie Übungen, die helfen können, aus dem ‚richtigen, erwarteten, logischen’ Denkprozess eine Idee zu schaffen, worüber Kreative sich freuen werden.

    ZIELGRUPPE:

    Intermediate

    INTERVIEW:

    Hier geht es zum new business Interview in der Strategy Corner mit den Kreativen: http://apgd.de/2016/07/22/kopf-trifft-bauch-zum-ideen-ping-pong/

     

    GEBÜHR

    • Early Bird Mitglied bis zum 8. August: 290 Euro
    • APG-Mitglieder ab dem 8. August:  500 Euro
    • Early Bird Nichtmitglied bis zum 8. August: 490 Euro
    • Nicht-Mitglieder ab dem 8. August: 700 Euro

     

    Bis zum 8. August gibt es Early Bird Tickets: https://www.xing-events.com/creativeplanning2

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Donnerstraße 10 22767 Hamburg Deutschland
  • Weitere Events

    • APG Inner Growth Workshop
      APG Geschäftsstelle
      1. März 2019 10:00
      Anmeldung
    • APG Power Planning Camp 2.0
      APG Geschäftsstelle
      22. März 2019 09:00
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: APG
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum