Möchten Sie die Mehrwertsteuerersparnis von 3% an Ihre Kunden weitergeben?

Hierfür können Sie die Ticketpreise in Ihrem Event anpassen. Nehmen Sie dazu bitte folgende Schritte vor:

1. Ticketpreis anpassen:

  • Ändern Sie im Bereich der Ticketkategorien den Preis der entsprechenden Kategorie.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie immer den Bruttopreis hinterlegen.
  • Der neue MwSt.-Satz von 16% wurde von uns automatisch in Ihrem Event geändert.
  • Haben sich bereits Teilnehmer für die entsprechende Kategorie angemeldet, bei der Sie den Preis geändert haben möchten?
    Wenn ja – so ist es nicht mehr möglich, den Preis der bestehenden Kategorie zu ändern. Sie können dafür die entsprechende Kategorie kopieren und den neuen Bruttopreis eingeben.
    Bitte deaktivieren Sie zudem die Kategorie mit dem alten Preis.
  • Möchten Sie die Steuerersparnis auch an die Teilnehmer weitergeben, die sich bereits angemeldet haben? Dann gehen Sie bitte vor wie in Punkt 3 beschrieben (siehe weiter unten).

2. Nutzen Sie Funktionen, die in Abhängigkeit von der bereits angelegten Ticketkategorie stehen?

  • Teilnehmerdatenabfragefelder: So müssen Sie die Zuordnung zu der neu angelegten Kategorie neu vornehmen. Dies kann im Bereich „Ticketverkauf einrichten“ --> „Teilnehmerdaten abfragen“ eingerichtet werden
  • Zusatzprodukte: Auch hier müssen Zusatzprodukte der neuen Kategorie zugeordnet werden („Ticketverkauf einrichten“ --> „Teilnehmerdaten abfragen)
  • Promotioncodes: Aktualisieren Sie die Zuordnung Ihrer Promotioncodes, indem Sie auf „bearbeiten“ klicken und die neue Verknüpfung herstellen (“Ticketverkauf einrichten“ --> „Promotioncodes“)
  • Voranmeldungsliste: Aktivieren Sie die Voranmeldung für die neue Kategorie („Ticketverkauf einrichten“ --> „Voranmeldung“). Bitte beachten Sie, dass Voranmeldungen vom Teilnehmer neu vorgenommen werden müssen, wenn diese bisher zugesagt und nicht abgeschlossen sind. Ein Wechsel der Kategorien bei den Voranmeldungen ist nicht möglich.
  • Individuelle Zahlarten: Auch hier nehmen Sie bitte unter dem Button „Erweiterte Einstellungen“ Änderungen bzgl. abweichender Zahlungsmodalitäten mit der neuen Kategorie vor („Ticketverkauf einrichten“ --> „Zahlungsabwicklung“)
  • Virales Marketing: Bitte ändern Sie, für welche neue Kategorie das virale Marketing aktiv sein soll („Event promoten“ --> „Virales Marketing“)
  • Individuelle Anpassung: Sollten Sie personalisierte Anpassungen über unser Success Management Team / Consulting in Anspruch genommen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner. So können wir auch für die neue Kategorie die entsprechende Personalisierung vornehmen.

3. Wie ist der Vorgang mit den Teilnehmern, die sich bereits angemeldet haben?

  • Die Teilnehmer erhalten automatisch eine aktualisierte Rechnung mit dem neuen MwSt.-Satz von 16%. Der Rechnungsbetrag ändert sich dadurch nicht, denn über die automatische Umstellung wird lediglich der Nettopreis auf der Rechnung angepasst.
  • Wenn der Teilnehmer eine neue Rechnung mit geändertem Rechnungsbetrag bekommen soll, muss der Teilnehmer im Ticketshop eine neue Registrierung durchführen.
  • Die ursprüngliche Bestellung können Sie als Veranstalter stornieren.
  • Bitte beachten Sie, dass bei einer neuen Bestellung die Ticketinggebühren wieder anfallen.
Letzte Aktualisierung am 19.06.2020
Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close