Einlassmanagement

Der Einfluss von Technologie auf Events auch durch verschiedene Einlasskontrollen Software

Clara

Die Technologie wird moderner und mit ihr die Event-Branche. Immer häufiger und prominenter verschmelzen beide Bereiche miteinander. Bereits 2014 stellte XING EVENTS zusammen mit Eventbase ihr Smart Watch Ticket vor und zeigte damit eine gelungene Integration von moderner Technologie auf Events. Bei der LeWeb war es zum ersten Mal für Besucher möglich, ihr Ticket auf einer Smart Watch aufzurufen. Durch die Integration der XING EVENTS Tickets in die Android App gelang es, den Besuchern einen erleichterten und bequemeren Einlass bei  Veranstaltungen zu ermöglichen.

Smart Watches und andere „Wearables“ wie die Google Glass oder die Galaxy Gear bieten aber noch weitere Möglichkeiten für Ihr Einlassmanagement: Sie können beispielsweise als dezentes Notizbuch oder als kleiner Teleprompter für den Redner eingesetzt werden. Somit wird das lästige Papierchaos für die Teilnehmer beim Einlass und für die Redner während des Vortrages vermieden. Zudem sind die Wearables dank ihrer kleinen Größe ein dezentes Gadget, das nicht auffällt. Zugegeben: Gute Augen braucht man schon, um einen ganzen Text auf ihnen lesen zu können. Stichpunkte lassen sich aber problemlos ablesen.

Auch andere Technologien, die unter den Begriff „Augmented Reality“ (erweiterte Realität) fallen, werden immer häufiger bei Events verwendet. Durch Projektionen und Video-Streams lassen sich beispielsweise Räume aufwerten und der Veranstaltung anpassen. Dazu wird je nach Raum und Zweck ein bestimmtes Muster, Bild oder Video mit beispielsweise Messeführungen oder Produktwerbung auf die Wände projiziert. Produktwerbungen erregen durch den Einsatz von 3D-Features zusätzliche Aufmerksamkeit. Dabei werden einzelne Bereiche des jeweiligen Produkts an den Messeständen durch eine 3D-Visualisierung hervorgehoben, wodurch das „Innenleben“ des Produkts detaillierter gezeigt werden kann.

Moderne Technologien – und somit moderne Darstellungsformen – bieten also die Möglichkeit, eine Veranstaltung und deren Produkte interessanter und aufmerksamkeitsstärker zu gestalten. Sie erleichtern nicht nur die Vermittlung von Veranstaltungsinhalten – egal ob Rede, Produkt oder Image –, sondern bieten durch die Erleichterung in Bezug zum Einlass oder der Kommunikation auch einen Mehrwert für die Besucher. Unterschiedliche Präsentations- und Eventtechnologien verleihen den Events zudem eine individuelle Note, da die Präsentationsinhalte vielfältig veränderbar und anpassbar sind.

Wie bei vielen Aspekten in der Event-Branche heißt es aber auch in diesem Fall: Der smarte Gebrauch von Technologie erreicht mehr als der Versuch, so viele technische Innovationen wie möglich in eine Veranstaltung zu integrieren. Weitere Inspirationen finden Sie auf unserem Blog.

Clara

Clara ist die erste virtuelle Success Managerin in der Eventbranche und das Allroundtalent bei XING Events. Veranstaltern steht sie mit ihrem Wissen und den Daten aus Millionen von erfolgreichen Events zur Seite, unterstützt und gibt nützliche Tipps im Bezug auf Eventvermarktung und Management. In ihrer Freizeit surft sie am liebsten durch das Internet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close