Eventmarketing

Leadgenerierung: Events als entscheidender Turbo im Marketingmix

Bettina Knauer

Was das Jahresende für jeden Marketingmanager mit sich bringt? Die Budgetplanung für die kommenden Monate. Mit immer neuen Medien und Plattformen wird die strategische Auswahl geeigneter Maßnahmen zunehmend komplizierter. Zusätzlich steht man als Marketer vor der Herausforderung, die richtige Balance zwischen Branding- und Abverkaufszielen zu finden. Die mit Abstand erfolgreichste Maßnahme in der Kombination dieser beiden Bereiche liegt im Eventmarketing.

Von Onsite bis zum Webinar: Events als effektivstes Tool zur Zielerreichung

Eventmarketing kann bedeuten, eine eigene Veranstaltung zum Beziehungsaufbau mit Kunden und Interessenten sowie zur Leadgenerierung zu organisieren. Genauso gut kann Eventmarketing die Präsenz auf einer Messe beinhalten, um die eigenen Produkte einem Fachpublikum zu präsentieren. Und auch digitale Events wie Webinare oder Live-Streams fallen in den Kosmos des Eventmarketings. Die Studie "Event Marketing 2019 - Benchmark and Trends" belegt beispielsweise, dass Eventmarketing für die meisten Marketers der effektivste Kanal zur Erreichung ihrer Ziele ist. So stieg zwischen 2017 und 2018 die Anzahl der Unternehmen, die mehr als 20 Veranstaltungen im Jahr planen um 17 Prozent − sowohl im B2C als auch im B2B.

Eventerfolg wird über die Leadgenerierung und den Sales gemessen

Die meisten Marketers geben an, dass ihre Motivation zur Eventorganisation in der Leadgenerierung und Sales Beschleunigung liegt (30 Prozent), gefolgt von Markenbekanntheit (21 Prozent) und den Umsätzen aus dem Ticketverkauf (16 Prozent). Die wichtigsten KPIs lassen sich dementsprechend auf diese Branding- und Abverkaufsziele verteilen. 37 Prozent der Befragten messen Sales KPIs (23 Prozent Sales Pipeline und 14 Prozent Leads), 33 Prozent über Engagement und Zufriedenheit der Teilnehmer.

Leadgenerierung: Fokus bei der Erfolgsmessung vom Events
Event Marketing 2019 - Benchmarks and Trends Report

Blick über den Teilnehmerrand: Bergen Sie Ihren Datenschatz schon vor der Veranstaltung

Scheinen die KPIs und deren Messung noch so eindeutig, so machen die meisten Eventmarketers bei der Zielsetzung einen entscheidenden Fehler: Die Annahme, dass das maximale Lead-Ziel mit der Anzahl der Eventteilnehmer erschöpft ist, sorgt für jede Menge verschenktes Potential. Denn der eigentliche Schatz liegt in dem Personenkreis, der sich für Ihre Veranstaltung interessiert – ganz gleich ob die Teilnahme tatsächlich erfolgt oder nicht. Über die Targetierung im Marketing haben Sie die Möglichkeit, Ihre Event-Zielgruppe zunächst passgenau anzusprechen und Ihre Reichweite zu steigern. Damit wird Ihr Angebot im ersten Schritt bei den relevanten Kontakten bekannt. Warum nicht im zweiten Schritt darauf aufbauen und ALLE Interessenten wie potentielle Leads behandeln?

Steigern Sie Ihre Leadquote durch Voranmeldungen und Mehrwerte

Bieten Sie Ihrer Wunschzielgruppe attraktive Anreize rund um Ihr Event und bewegen Sie sie dazu, Ihnen Ihre Kontaktdaten zu übermitteln. Das können limitierte Freitickets, die Verlosung eines Platzes in der ersten Reihe oder ein Treffen mit einem Speaker vor Ort sein. Mittels Voranmeldung beziehungsweise Vorabregistrierung fragen Sie Bewerberdaten maßgeschneidert und bedarfsgerecht ab. Durch die neuste Art der Eventvermarktung erhalten Sie zusätzlich Transparenz darüber, welche Nutzer sich Ihre Eventseite angesehen und sich für die Veranstaltung interessiert haben. Die Leads werden mit Details wie Name, Position und Firma angezeigt. Anhand all dieser Daten lassen sich schnell potentielle Kunden identifizieren und individuell kontaktieren. Warum nicht diese „unentschlossene“ Zielgruppe mit rabattierten Tickets zum Event locken? Bieten Sie Interessenten, die nicht an Ihrem Event teilnehmen können, außerdem attraktive Mehrwerte an. Darunter fallen können der Zugang zum Livestream oder weiterführende Informationen zum Thema. Nach der Veranstaltung bietet es sich zudem an, sowohl an Teilnehmer als auch Interessenten einen Event-Bericht zu versenden. Das Ergebnis? Deutlich mehr Leads als Teilnehmer!  So starten Sie mit Ihrer Veranstaltung voll durch.

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie die Erfolgsgeschichte des BMW Welcomes.

Bettina Knauer

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close