Eventmarketing

Leadgenerierung mit Events – Qualität statt Quantität

Im Artikel„Eventplanung ist die halbe Leadgenerierung – Zielgruppe, Formate, Tools“ haben wir Ihnen die wichtigsten Schritte zur Planung und Konzeption Ihres Events aufgezeigt. Aber was wäre ein Event ohne Teilnehmer∙innen? Und wie kommen Sie jetzt an die gewünschten Leads für Ihren Sales? Richtig – Sie müssen es bekannt machen. Ein weiterer großer Part in Sachen Leadgenerierung ist also die Bewerbung Ihres Events. Wie Sie das professionell und effektiv meistern können, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Präsentieren Sie Ihr Event auf dem Marktplatz Nr. 1 für Business-Events

Womit erziele ich die größtmögliche Aufmerksamkeit für meine Veranstaltung? Wo und wie erreiche ich die richtigen Teilnehmer·innen und spreche diese individuell an?

Während viele Eventveranstaltende und die meisten Marketers die Antwort auf die erste Frage kennen, stellt sie die zweite Frage noch eher vor eine Herausforderung. Eine effektive und vor allem komplette Lösung finden sie auf dem XING Eventmarkt.

5 ist die magische Zahl der Conversion bei Events

Warum das so ist? Diese Erkenntnis resultiert aus mehr als zehn Jahren Eventerfahrung: Es sind im Schnitt fünf Berührungspunkte notwendig, bis sich ein∙e Interessent∙in entscheidet, an einem Event teilzunehmen, also ein Ticket zu ordern oder sich zu registrieren. Mit der Eventvermarktung auf XING werden diese fünf Berührungspunkte strategisch und einfach in drei Schritten erreicht.

Leadgenerierung mit Events - die Event Plus Seite als Schaufenster für das Event
Die Basis oder auch das Herzstück der Vermarktung ist die Event Plus Seite auf XING.

Sie bietet den Interessent∙innen auf einen Blick alle wichtigen Informationen über ein Event und Sie kann von Ihnen individuell gestaltet werden. Integrieren Sie zudem die Online-Registrierung im XING EventManager, so dass sich Interessent∙innnen direkt für Ihr Event registrieren können – ohne großen Aufwand und ohne Medienbrüche. Der XING EventManager bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Daten Ihrer Teilnehmer∙innnen abzufragen – dies erleichtert Ihnen im Nachgang die Qualifizierung der Leads. Noch einen Schritt weiter können Sie gehen, wenn Sie eine Voranmeldung integrieren – dann können Sie sogar frei wählen, wem Sie Zugang zum Event gewähren. Mit der Voranmeldung haben Sie die Möglichkeit, die Interessent∙innen für Ihr Event vorab zu qualifizieren. Definieren Sie u.a. dafür relevante Fragen an die Teilnehmer∙innen, deren Antworten Ihnen Aufschluss geben, ob die jeweilige Person zu Ihrer Wunschzielgruppe gehört oder nicht. Senden Sie dann entsprechend Zu- oder Absagen. Die Voranmeldung ist ein sinnvolles Feature, wenn es begrenzte Plätze beim Event gibt bzw. nur eine exklusive, limitierte Personengruppe teilnehmen soll.

Besucher∙innen auf Ihre Eventseite locken

Nachdem Sie Ihre Eventseite inklusive Online-Registrierung erstellt haben, ist der erste von drei Schritten − und gleichzeitig der erste Berührungspunktmit potenziellen Interessenten − das Schalten einer Werbeanzeige für Ihr Event.

Das große Plus der Event Plus Seite

Die Event Plus Seite ist für Ihre Eventvermarktung enorm hilfreich, denn sie bietet elementar wichtige Informationen – Sie können einsehen, wer sich für Ihr Event interessiert, aus welcher Branche und Region die Besucher kommen, welches Karrierelevel sie haben etc. Im zweiten Schritt können Sie diesen Wissensvorsprung nutzen. Hier haben Sie die Möglichkeit, diese Besucher∙innen mit Event-Erinnerungen auf deren Startseite erneut anzusprechen. Drei dieser Erinnerungen können pro Veranstaltung ausgespielt werden. Hierfür empfiehlt es sich, wichtige Infos − wie neue Referenten oder Tickets zu Sonderpreisen − kombiniert mit einem ansprechenden Bild zu verwenden. Werbebotschaften sind hier weniger angebracht. Auf jeden Fall sollte die Info für den/die Empfänger∙in relevant und möglichst so gestaltet sein, dass sie/er die Eventseite erneut besucht. Auf diese Weise schaffen Sie drei weitere Berührungspunkte.

Mit Event-Erinnerungen bringen Sie die Interessent·innen ein weiteres Mal auf Ihre Eventseite

Der dritte Schritt sind dann die persönlichen Einladungen an die Seitenbesucher∙innen. Sie können entweder alle Personen auf einmal anschreiben oder auch hier Gruppen selektieren und auswählen. Die Nachricht in der Mail ist völlig frei gestaltbar, sollte aber ebenfalls wieder einen Mehrwert für die Empfänger∙innen haben. Diese Mails landen direkt in deren Postfach, also bei der bei XING hinterlegten E-Mailadresse. Diese liest er oder sie also auch, ohne bei XING eingeloggt zu sein. Damit haben Sie den fünften und wichtigsten Berührungspunkt geschaffen.

Mit der persönlichen E-Mail erreichen Sie die Eventseitenbesucher·innen auch außerhalb von XING – nämlich im persönlichen Mailpostfach

Verknüpfungen erleichtern Ihren Arbeitsalltag

Verknüpfen Sie sowohl den XING EventManager als auch Ihr Online-Event-Tool mit Ihrem CRM-System, so dass die Daten Ihrer Leads automatisch übertragen werden und sofort für die Weiterverarbeitung zur Verfügung stehen. XING Events stellt Ihnen bei Bedarf entsprechende Schnittstellen zur Verfügung. Ein Online-Tool, das sie problemlos selbst einbinden können, ist GoToWebinar – hier stellen Sie die Verknüpfung her, indem Sie den Link aus GoToWebinar im XING EventManager einfügen.

Weitere wichtige Kanäle für Ihre Event Promotion

Nutzen Sie die Reichweite Ihrer Social Media Kanäle und setzen Sie Postings im Eventdesign. Sie haben einen eigenen Newsletter? Bewerben Sie dort Ihr Event! Der Kundenstamm, der Ihren Newsletter bezieht, wird sicher ein hohes Interesse für Ihr Event haben – schließlich ist es doch auf genau diese Zielgruppe ausgerichtet

Auch Ihre Speaker∙innen sind enorm wichtige Multiplikatoren. Taggen Sie sie, wo immer Sie über Ihr Event sprechen. Bitten Sie Ihre Speaker∙innen, die Postings zu teilen und selbst Werbung für das Event zu machen. Je größer das Netzwerk Ihrer Speaker∙innen ist, umso mehr erhöhen Sie Ihre Reichweite. Aber auch hier ist wichtig, dass sich diese Netzwerke möglichst breit mit Ihrer Wunschzielgruppe überschneiden.

Fazit


Um mit Ihren Events erfolgreich die „richtigen“ Leads zu generieren, bedarf es bis zu fünf Touchpoints mit Ihren Interessent∙innen sowie einer ausgefeilten Werbestrategie. Beides zusammen finden Sie auf dem XING Eventmarkt – ideal kombiniert mit einer komfortablen Online-Registrierung. Unterstützt durch weitere Kommunikationskanäle wird Ihre Leadgenerierung mit Events garantiert ein Erfolg.

XING Events Tipp: Sie möchten die im Artikel genannten sowie weitere wichtige Schritte für Ihre Leadgenerierung mit Events strukturiert planen und umsetzen? Dann nutzen Sie doch unsere Checkliste und zünden auch Sie den Lead-Turbo mit Ihren Events!

Antje Schwuchow Senior Content Marketing & Event Manager

Als Senior Content Marketing & Event Managerin verantwortet Antje den Content- und PR-Bereich sowie die Konzeption eigener Kundenveranstaltungen – dazu gehören Offline-Events wie die XING Events Academy ebenso wie die Online-Formate VExCon, Digital Stage und die Insights. Ebenso organisiert sie die Präsenz von XING Events auf externen Events und Messen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close