Eventmarketing

Social Selling: Die Wunderwaffe in der B2B-Eventvermarktung Basierend auf VExCon-Vortrag 2018

Stefan Sutor

Was ist Social Selling?

Entscheidungs- und Kaufprozesse verändern sich. Nicht nur im B2C-, sondern auch im B2B-Bereich. Was früher die One-Way-Kommunikation vom Verkäufer zum Käufer war, verteilt sich heute auf verschiedenste — zunehmend digitale und soziale — Kanäle. Einige Quellen sprechen davon, dass mittlerweile 93 Prozent aller Kaufentscheidungen von Social Media Postings beeinflusst werden. Eine Studie der International Data Corporation (IDC) speziell zur B2B Buyer Journey fand heraus, dass sich 75 Prozent der Kaufentscheidungen auf Social Media zurückführen lassen. Auf höherer Ebene beläuft sich der Anteil sogar auf 84 Prozent. Damit ändern sich auf der Seite der Verkäufer natürlich auch die Marketingmaßnahmen für die Kundengewinnung.

Kaufentscheidungen in der Eventvermarktung
Socialnomics2018. 8th version of this Social Media Revolution Series by Erik Qualman based on his #1 Bestseller Socialnomics. Produced by EqualmanStudios.

XING Events Lesetipp: How to: Social Media Tools für die Teilnehmergewinnung

Hier setzt Social Selling an. Damit setzen Sie digitale Netzwerke und Plattformen zur Vermarktung und Kontaktpflege ein, bauen Kundenbeziehungen auf und schaffen ein Bewusstsein für Ihre Marke.

Die Herausforderung für Marketer: Wie erreiche ich meine Zielgruppe?

Machen Sie sich bei der Maßnahmenplanung zunächst Gedanken zu Ihrer Zielgruppe. Wie erreichen Sie diese am besten? Welche Plattformen können Sie einsetzen? Und vor allem, welche Ziele können Sie messbar machen und was müssen Sie tun, um die Ergebnisse zu optimieren? 

Gerade für B2B-Unternehmen, deren Zielgruppe sehr spitz ist, ist die Auswahl der richtigen Marketingmaßnahmen entscheidend. ADN beispielsweise ist spezialisiert auf die autorisierte Distribution von beratungsintensiven Cloud-Services, Technologien und Lösungen und wendet sich damit an IT-Reseller. Eine besondere Position in der Supply Chain. Als effektive Maßnahme zur Partner- und Neukundengewinnung setzt ADN im Marketing seit einigen Jahren auf verschiedene Veranstaltungsformate: von Webinaren, über Online-Events wie die VExCon, bis hin zu eigenen Online-Messen und Onsite-Veranstaltungen. Beratung, Weiterbildungsmöglichkeiten und Neukundenakquise stehen im Fokus dieser Events. Social Selling kommt bei der Eventvermarktung und Teilnehmergewinnung ins Spiel.

Karrierenetzwerke als ideale Werbeplattformen

Warum sind Karrierenetzwerke im B2B-Eventmarketingmix besonders interessant? Sie bieten umfangreiche und genaue Targetierungsmöglichkeiten und damit die Möglichkeit zur effektiveren Teilnehmergewinnung. Hier geben Personen an, in welchem Beruf sie gerade arbeiten. Nimmt man weitere Merkmale, wie beispielsweise das Alter, den Arbeitsort, das Geschlecht, die Karrierestufe und Branche hinzu, so lassen sich potentielle Event-Interessenten über Ads sehr genau ansprechen. 

ADN setzt bei der Eventvermarktung beispielsweise sowohl bei Online- als auch bei Onsite-Veranstaltungen auf XING Events. Trotz bereits starker Datenbasis konnten so zahlreiche Neukunden gewonnen werden. Als besonders interessant und hilfreich stellte sich im Targeting die Auswahlmöglichkeit „Jobtitel und Fähigkeiten“ heraus, mit der sich die Zielgruppe über Keywords, wie zum Beispiel “Microsoft Azure“, zusätzlich spitzer fassen lässt. 

Über die Event Plus Funktion gibt es daneben zahlreiche Social Selling Möglichkeiten. Da jede Person, die sich für Ihr Event interessiert, für Sie als Veranstalter sichtbar ist, können Sie diese mit Nachrichten bespielen. Erinnerungen, kommende Highlights oder Empfehlungen erhöhen das Engagement der Interessenten. Zudem sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Personen zu den von Ihnen erstellten Events einzuladen. Insbesondere die Kommunikation mit Eventseitenbesuchern und ehemaligen Teilnehmern wir Ihnen einige Mehranmeldungen bringen. Mein Tipp: Einfach machen und trauen!

Besucher der Eventseite stellen zudem einen spannenden Leadpool dar, den Sie nicht außer Acht lassen sollten. Vielleicht hat lediglich der Termin nicht gepasst. Das Interesse ist hier zumindest vorhanden und wird mit einer Nachricht aus dem Sales gegebenenfalls weiter geschürt.

Erfahren Sie hier alles über ADN.

XING Events Tipp: Verpassen Sie nicht die Vorträge unserer Partner bei der VExCon 2019 und registrieren Sie sich hier kostenlos für die digitale Messe.

Stefan Sutor Leitung Social Media Marketing & Channel Marketing Manager, ADN

Stefan Sutor ist Leiter das Social Media Marketing und ist Channel Marketing Manager der ADN Distribution GmbH (ADN). Als Experte für digitales Marketing weiß er genau, wie Sie die richtige Zielgruppe über die eigene Datenbasis hinaus erreichen, ohne dafür Unsummen in klassische Werbung zu stecken. Doch dafür bedarf es neuer Ansätze in einem cleveren Marketing-Mix. Anhand zahlreicher eigener Veranstaltungen gibt Stefan Sutor spannende Insights, wie Sie in der Vermarktung das Maximum aus Ihren Events herausholen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close