Kongress Organisation

Wie Sie Kongress Teilnehmern den Content besser zur Verfügung stellen

Marie Salen

Podcasts

Der Podcast ist ein ganz neues trendiges Tool, welches heute immer häuftiger benutzt wird. Laden Sie Referenten und Speaker Ihres Events auf eine Diskussion ein, um über die angesprochenen Themen des Kongresses weiter zu debattieren. Die Diskussion kann nach Ihrer Veranstaltung jederzeit abgerufen werden und so bieten Sie Ihren Teilnehmern einen weiteren Mehrwert.

Ihr Kongress hat vor ein paar Tagen stattgefunden und es war ein Hit. Perfekte Location, gutes Catering, mitreißende Speaker und Content, der Ihre Teilnehmer begeistert hat. Das Event bestand aus Konferenzen, Workshops oder Panel-Diskussionen, um den Teilnehmern möglichst interaktive und abwechslungsreiche Präsentationen anbieten zu können. Doch wie stellen Sie jetzt am besten den Content Ihrer Veranstaltung den Kongress Teilnehmern zur Verfügung ? Mit unseren Tipps zeigen wir Ihnen wie Sie den wichtigsten Content an Ihre Eventbesucher vermitteln können.

Event Website und Blog

Ihre Webseite ist der wichtigste Ausgangspunkt um Event-Content mit den Eventbesuchern zu teilen. Geben Sie den Teilnehmern die Möglichkeit Dokumente und Workshopunterlagen, die während des Events ausgeteilt wurden, nochmal in Digitalform auf der Webseite donwloaden zu können. Diese klassische Variante den Content zur Verfügung zu stellen, scheint selbstverständlich zu sein, doch dies wird oft von Veranstaltern vergessen.

Nutzen Sie Ihre Plattform um die wichtigsten Messages von Konferenzen und Vorträgen in Eventzusammenfassungen, Higlightvideos und Bilder mit jeweils kurzen Informationen, zur Verfügung zu stellen. Blogs bieten sich ganz gut an, um nach dem Event weitere Inhalte zu teilen. Sie können ganz einfach einen Vortrag in einem Blogartikel zusammenfassen, Interviews mit Ihren Star-Referenten führen, um Präsentationen weiter zu vertiefen und Eventhighlights in einem Blogpost aufgreifen.

Social Media Kanäle und Livestreams

Twitter, Instagram und Facebook können Sie sofort während dem Event effektiv nutzen. Teilen Sie aussagekräftige Zitate von Speakern, interessante Fragen zu einem Vortrag oder Umfragen zu Ihrem Event. Auf Twitter können Sie ebenfalls ganz einfach relevante Kommentare von Referenten oder Kongress Teilnehmern retweeten. Überlegen Sie sich einen bedeutungsvollen Hashtag zum Kongress, dass von Ihnen wie auch von Ihren Eventbesuchern in den jeweiligen Social Media Posts aufgenommen wird. Dies ermöglicht nicht nur Ihr Event nach außen zu vermarkten und Interessenten, die zum Event nicht kommen konnten, einen Einblick zu verschaffen. Dank des Hashtags können Inhalte auch nach Ihrem Event über Tweets, Instagrambilder oder Facebookposts aufgesucht werden.

Social Media Kanäle, wie Facebook und Twitter, bieten Ihnen heutzutage die Möglichkeit Konferenzen und Keynotes über Live-Videos zu streamen. Sie stellen nicht nur den Content Live zur Verfügung, sondern auch nach dem Event, indem Sie die Videos weiterhin auf Facebook und Twitter zum abspielen bereitstellen.

Fazit: Wichtiger Content, von der gerade besuchten Veranstaltung, wird oft schnell vergessen, oder nicht richtig aufgenommen, da der Teilnehmer viel Information auf einmal verarbeiten muss. Helfen Sie Ihren Eventbesuchern und stellen Sie wichtige Informationen, Bildmaterial oder ähnlichen Content auch nach dem Event zur Verfügung.

Marie Salen

Marie hat in Aix-en-Provence Corporate Communication & Change Management studiert und ist nach München gezogen um XING Events im Content Marketing zu unterstützen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close