Virtuelle Events

Konzentration hochhalten: 8 Tipps fürs Entertainment bei Online-Events

Bettina Knauer

Gerade bei Online-Events lauert Ablenkung für Ihre Teilnehmer an jeder Ecke: Die Kollegen melden sich aus ihrem Home Office, der Kunde schickt eine dringende E-Mail, die Kinder wollen versorgt werden, das Wetter auf dem Balkon ist verlockend und das nächste Browser-Tab nur einen Klick entfernt. Deshalb brauchen Sie neben einem passenden Event-Konzept, den richtigen Tools und spannenden Inhalten auch eine Menge Entertainment. Nur so halten Sie Ihre Teilnehmer bis zum Ende des Online-Events bei der Stange. Mit welchen Aktionen und Ideen Ihnen das gelingt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.
 

1. Binden Sie Ihr Publikum ab der ersten Minute ein

Das Involvement beginnt mit einer einfachen Frage wie: „Können Sie mich gut hören und sehen?“ Sie bindet Ihre Teilnehmer gleich zu Beginn ein und nimmt die allererste Hürde des reinen Konsumierens. Danach können Sie mit ein wenig Small Talk weiter machen und beispielsweise fragen: „Von wo aus nehmen Sie denn heute teil?“ Kommentieren Sie ruhig die Antworten und geben Sie Ihren Teilnehmern das Gefühl, dass Sie sie „sehen“. Beispiel: „Oh, sogar aus Zürich sind uns heute Menschen zugeschaltet.” Das animiert weitere Personen, sich ebenfalls an dem Gespräch zu beteiligen.

Starten Sie anschließend mit einer Eisbrecher-Frage. Setzten Sie dabei ruhig auf eine Prise Humor. Geht es in Ihrem Online-Event beispielsweise um Datensicherheit und Datenschutz könnten Sie fragen, wer schon einmal ein Passwort wie „12345” oder das eigene Geburtsdatum gewählt hat. Oder Sie werfen vor einer Mitmach-Sport-Session ein, wer ebenfalls bemerken konnte, dass Coronaviren heimlich die Sportkleidung schrumpfen lassen. Was auch immer es ist, es sollte einfach zu beantworten sein.

2. Führen Sie Votings und Q&A-Sessions durch

Wieder bitten Sie Ihre Teilnehmer, sich aktiv an Ihrem Online-Event zu beteiligen. Bereiten Sie dafür kleine Umfragen vor und versetzen Sie sich dabei in die Lage Ihrer Zuschauer. Was würden diese von ihren virtuellen Begleitern gern erfahren? Welche Umfrage-Ergebnisse ließen sich gut in Sozialen Netzwerken teilen? Bereiten Sie die Ergebnisse auch grafisch auf, zum Beispiel in Form einer Torte oder eines Balkendiagrammes. Gerade bei Online-Events ist ein Screenshot schnell erstellt und online geteilt – das bringt Ihnen noch mehr Reichweite und animiert indirekt weitere Personen, noch schnell an Ihrem (nächsten) Event teilzunehmen.

3. Starten Sie Mitmach-Aktionen

Egal, ob bei Onsite- oder Online-Events: Ihre Teilnehmer wollen mitmachen. Bieten Sie ihnen etwas an, an dem sie sich aktiv beteiligen können. Neben den Fragerunden können Sie beispielsweise dazu aufrufen, sich an einer gemeinsamen Fotoaktion zu beteiligen. Formulieren Sie dafür einen klaren Handlungsaufruf, wie „Nehmen Sie ein Bild von Ihrer Teilnahme an unserem Online-Event auf und senden es uns per E-Mail oder über die Chatfunktion. Wir bauen daraus während dieser Session eine Foto-Collage und präsentieren sie am Ende des Beitrages.” Schon haben Sie ein weiteres Content-Stück, dass Sie und Ihre Teilnehmer in den Sozialen Medien teilen können.

Darüber hinaus können Sie gemeinsame Sport-Sessions in Ihr Online-Event einbinden. Über ein Videokonferenz-Tool, bei dem sich mehrere Personen gleichzeitig auf dem Bildschirm sehen können, entsteht so gleich ein Wir-Gefühl. Oder Sie bitten Ihre Teilnehmer, ein Selfie aufzunehmen und das auf Social Media hochzuladen. Denken Sie sich am besten vorab einen passenden Hashtag aus.

4. Versenden Sie reale Geschenke

Verschenken und verschicken Sie reale Goodies oder Geschenk-Pakete – denn: Jede/r freut sich darüber. Vielleicht haben Sie schon eine reale Kongresstasche zusammengestellt, dann könnten Sie genau diese jetzt per Post an Ihre Teilnehmer versenden. Oder Sie bestellen vorgefertigte Präsentboxen in Ihrem Corporate Design. Machen Sie auch daraus wieder ein gemeinsames Erleben. Entweder indem Sie Ihre Teilnehmer bitten, davon Fotos hochzuladen oder Sie die Präsentboxen vor den Bildschirmen gemeinsam öffnen.

5. Binden Sie echtes Catering ein

„Noch nie war das Catering so gut wie in diesem Jahr” – wohl einer der Running Gags vieler virtueller Konferenzen. Doch auch bei Online-Events können Sie Ihren Teilnehmern das Catering nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Wählen Sie dafür einen lokalen oder einen überregionalen Lieferdienst aus. Wichtig ist natürlich, dass Sie zuvor die Postanschrift der Teilnehmer ermitteln. So holen Sie ein Stückchen Realität in Ihr virtuelles Event.

6. Füllen Sie die Pausen mit echter Unterhaltung

Dauert Ihr Online-Event so lange, dass Sie Pause einbauen möchten, füllen Sie diese mit echter Unterhaltung. Das können ein Freestyle Rap oder Poetry Slam als Zusammenfassung der vorherigen Session, ein DJ-Set, aber auch Magier, Comedians oder Künstler sein. Zwei Spannende Ideen dazu finden Sie auch im Gastbeitrag der Agentur ZEITBEFREIT auf unserem Blog: „Entertainment-Highlights: Wie kreative Planer Online-Events aufwerten.“

7. Bieten Sie ein gemeinsames Abendprogramm an

Das Abendprogramm ist das Highlight vieler Events. Lassen Sie es daher bloß nicht unter den Tisch fallen. Egal ob Online- oder Hybrid-Event – beziehen Sie Ihre Teilnehmer ein. Dafür können Sie beispielsweise unter Anleitung eines professionellen Barkeepers gemeinsam Cocktails mixen. Das können Sie in Eigenregie organisieren oder Sie nutzen darauf spezialisierte Anbieter wie „ShakeNight”. Der Vorteil: Ihre Teilnehmer erhalten die Zutaten vorab und können sich dann aufs gemeinsame Mixen konzentrieren.

8. Bringen Sie die Richtigen zusammen: Matchmaking auf Online-Events

Networking ist für viele Menschen DER Grund überhaupt Events zu besuchen. Gerade bei Online-Events müssen Sie ein wenig nachhelfen, damit sich auch die richtigen Personen kennenlernen. Nutzen Sie professionelle Matchmaking-Tools, die Interessen zuvor abfragen. Matchen Sie die Teilnehmer dann untereinander oder gezielt mit den Anbietern bestimmter Services und Produkte. Alternativ können Sie das Networking dem Zufall überlassen und Videokonferenz-Tools einbauen, die sich darauf spezialisiert haben – beispielsweise Yotribe.

Fazit

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Teilnehmer aktiv in Ihr Online-Event einzubinden: Von einfachen Fragen, über spannende Umfragen, gemeinsame Sport-Sessions, Foto-Challenges, nach Hause geliefertes Catering, Entertainment, bis hin zum gemeinsamem Mixen von Cocktails oder durchdachtem Matchmaking. So werden aus „0815 Online-Seminaren” echte Online-Events, die die Konzentration hoch und Ihre Teilnehmer bis zum Schluss bei der Stange halten.

XING Events Tipp: Auch das spannendste und unterhaltsamste Event-Konzept will vermarktet werden! Bewerben Sie Ihr Online-Event zielgruppengenau!

  • Fünf Berührungspunkte in drei Schritten – so lautet unser Erfolgskonzept für Ihre Teilnehmergewinnung. Mit passgenauen Werbeanzeigen, Event-Updates und persönlichen Einladungen machen Sie Interessenten immer wieder auf Ihr Online-Event aufmerksam.
  • Einen riesigen Aquise-Teich? Bekommen Sie bei uns! Möglich wird's dank unserer exklusiven Anbindung an das Business-Netwerk XING – hier erreichen Sie rund 18 Millionen Mitglieder und sprechen mit gezielten Marketing-Maßnahmen genau die richtige Zielgruppe an.
  • Auch wenn Ihr Event ausgebucht ist: Mit unserer Voranmeldung beziehungsweise Vorabregistrierung fragen Sie die Daten Ihrer Event-Interessenten maßgeschneidert und bedarfsgerecht ab und das weit über den Teilnehmerrand hinaus.

Bettina Knauer Content Marketing & PR Managerin, XING Events

Ihre ersten Schritte in der Kommunikation machte Bettina vor rund sieben Jahren - damals als Studentin der Politik und Soziologie. Marketing und Corporate Communications ließen sie nicht mehr los und führten sie zunächst für den Master nach Leipzig, bevor sie beruflich in München landete. Seit 2019 verbindet sie ihre Leidenschaft für gute Inhalte, Unternehmenspositionierung und digitale Kanäle bei XING Events, wo sie Content Marketing und PR verantwortet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close