09:00 - 09:10 Uhr Welcome & Eröffnung Tag 3 der VExCon 2020

Michael Heipel

09:10 - 10:00 Uhr Keynote | Universität 4.0 – Forschung im Shutdown

Wissenschaftliche Veranstaltungen sind ein wichtiges Instrument, um Forschung sichtbar zu machen. Das gilt sowohl für die reale, als auch die virtuelle Welt. Digitale und hybride Kongresse und Veranstaltungen erleben gerade einen Boom. Innovative Möglichkeiten zur Interaktion eröffnen neue Chancen und Möglichkeiten. Die Vernetzung und die damit verbundene, funktionale Infrastruktur sind ein wichtiges Entscheidungskriterium für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und tragen zur internationalen Sichtbarkeit der Universität bei. 

Der Vortrag beschäftigt sich mit diesen Herausforderungen und Fragen und zeigt konkrete Best Practice Beispiele an der Ludwig-Maximilians-Universität München auf.

LMU | Sabine Beutlhauser

10:10 - 10:50 Uhr Das Geheimrezept, Ihr Online Event erfolgreich mit E-Mail Marketing zu vermarkten

2020 mussten durch COVID-19 viele Offline Events in die Online-Welt verschoben werden. Online Events bieten viele Chancen, kommen jedoch auch mit einigen Nachteilen einher. Derzeit schießen Online Events nur so aus dem Boden und der Markt wirkt schon fast übersättigt. Damit Ihr Event aus der Masse hervorsticht und Sie Ihr Event optimal vermarkten können, zeigen wir Ihnen die besten Tipps, wie Sie dies mit Hilfe von E-Mail Marketing umsetzen können.

In diesem Vortrag lernen Sie:

  • Welche Inhalte in die E-Mail Einladung für Ihr Online Event gehören.
  • Wie Sie Ihr Anmeldeformular für das Online Event mit einer Newsletter-Anmeldung rechtssicher kombinieren.
  • Was Sie beim Versand von Remindern beachten müssen, um eine hohe Teilnahmequote zu erreichen.

Sendinblue | Valerie Khalifeh

11:20 - 12:00 Uhr Wirtschaft ohne Präsenzveranstaltungen: Konsequenzen, Erkenntnisse und Kommunikationslösungen – Vorstellung der dfv Studie "Messegeschäft in Zeiten von Corona"

Messen gelten vielen Unternehmen als unverzichtbar, ob als Marketinginstrument, Wissensplattform oder zur Leadgenerierung. Doch 2020 fällt dieses Tool der Live-Kommunikation weitestgehend aus. Allein durch die im ersten Halbjahr 2020 rund um den Globus abgesagten Messen fehlt Ausstellern weltweit ein Geschäftsvolumen von über 134 Milliarden Euro an Aufträgen, hat der Weltmesseverband Ufi, Paris, errechnet. Die Pipelines an Leads und Neugeschäft bleiben leer, gefragt sind neue, digitale Wege, um Kommunikations- und Umsatzziele erreichen zu können. 

Welche Angebote Aussteller und Besucher von Messen jetzt nutzen, um sich informiert zu halten, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen, adressiert der Vortrag "Wirtschaft ohne Präsenzveranstaltungen: Konsequenzen, Erkenntnisse und Kommunikationslösungen" . Es werden exklusiv die Ergebnisse der dfv-Studie "Messegeschäft in Zeiten von Corona" vorgestellt. Über 120 relevante Marketingentscheider, die von Absagen oder Verschiebungen wichtiger Messen betroffen sind, berichten darin, wie sie mit dem Ausfall der Messen umgehen. Erfahren Sie, wie diese ihre Kommunikation angepasst haben, welche Tools bei der Zielerreichung wirklich helfen und worauf sich Unternehmen bei der Messeplanung nach der Coronapandemie vorbereiten.

dfv Mediengruppe | Thomas Meyer

13:00 - 13:40 Uhr Vermarktung virtueller Events – Teilnehmer erst gewinnen und dann auch begeistern

Ein virtuelles Event zu organisieren erscheint erst einmal ganz einfach: keine Location, kein Catering, insgesamt doch einfach weniger Aufwand. Aber ist das wirklich so? Wie macht man sein Event attraktiv genug, damit genügend Teilnehmer kommen? Und wie bewegt man diese dann zum bleiben? Marie-Kristin Schwindt gibt darauf Antwort und zeigt anhand von Beispielen, wie das Teilnehmer-Engagement während des Events gelingen kann.

meetyoo | Marie-Kristin Schwindt

13:50 - 14:30 Uhr Netzwerk der Zukunft – MEET GERMANY

MEET GERMANY | Tanja Schramm

14:30 - 15:00 Uhr Closing - Rückblich, Fragen & Ausblick

Kati Rittberger & Michael Heipel

Sabine Beutlhauser Leitung Congress Center, LMU München

Sabine Beutlhauser ist Profi für wissenschaftliche Veranstaltungen und leitet das Congress Center der LMU München. Das Congress Center ist die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Kongresswirtschaft und Veranstaltungsmanagement. Das heißt: Sie unterstützt mit ihrem Team Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU bei der Planung und Realisierung von Kongressen.

Valerie Khalifeh CRM & Partner Managerin, Sendinblue GmbH

Valerie Khalifehs Spezialgebiet ist die Gewinnung, Bindung und Reaktivierung von Kunden mithilfe strategischer Automation-Mailings. Ihr Ziel ist es, den Kunden beim professionellen Auf- und Ausbau ihres E-Mail-Marketings zur Seite zu stehen.

Thomas Meyer Geschäftsführer BTG und Kaufm.Leiter dfvCG/dfvEFG/TaWi

Thomas Meyer ist Geschäftsführer der Business Target Group, einer Tochtergesellschaft der dfv mediengruppe. Zudem hat er die kaufmännische Leitung zweier weiterer Gesellschaften und ist aktiv im Management der Fachmagazine m+a Report und Tagungswirtschaft. Zentraler Fokus liegt aktuell in der zielgruppenbezogenen, realistischen Analyse und dem Ableiten von Aktivitätsfeldern zur Neuorganisation im Veranstaltungsgeschäft.

Marie-Kristin Schwindt Head of Business Development, meetyoo conferencing GmbH

Marie-Kristin Schwindt arbeitete schon während des BWL-Studiums in unterschiedlichen Sales bzw. Business Development-Positionen u.a. für PayPal und die Deutsche Bahn, bis sie sich 2008 dem meetyoo Team anschloss. Sie leitete den Bereich Webkonferenz und Webcast, bis sie ab 2014 den Bereich Business Development etablierte. Derzeit verantwortet sie die Bereiche Unternehmensentwicklung und International Sales und ist Expertin für die Entwicklung innovativer Konzepte für virtuelle Events.

Kati Rittberger Managing Director, XING Events GmbH

Kati Rittberger ist seit März 2019 Geschäftsführerin von XING Events, wo sie 2013 als Head of Sales eingestiegen war und bereits seit 2014 zum Managment gehörte. Nach dem Diplomabschluss begann ihre Laufbahn 1994 beim amerikanischen Logistikkonzern United Parcel Service. Seit 2006 ist sie durchgängig in Führungspositionen von Unternehmen, die die digitale Transformation bestehender Geschäftsmodelle unterstützen.
 

Michael Heipel

Michael Heipel hat einen Background als Eventplaner. Seit 2014 hat er seine eigene Firma www.contentivity.de, die sich auf Content Marketing und Videoproduktion rund um reale und virtuelle Events sowie Streaming spezialisiert hat. Zu seinen Kunden gehören boerding Messe, DLG, dwpbank, German Convention Bureau, Salzburg Convention Bureau. Michael Heipel führt Sie als Moderator durch das Konferenzprogramm der VExCon 2020.

Close

XING Events logo download

Laden Sie unser Logo-Kit herunter

Schnappen Sie sich die ZIP-Datei mit unserem Logo.

Close