Filmscreening und Gespräch "Die Unbeugsamen"

organisiert durch Bayerische Amerika-Akademie, unterstützt von Elisabeth Schwarzhaupt Stiftung und Majestic Filmverleih

Amerikahaus München

Beginn: Sonntag, 24.04.2022 um 11:00

Ende: Sonntag, 24.04.2022 um 13:00

  • Details zum Event

    Sie müssen nicht bei XING registriert sein, um ein Ticket zu bestellen. Klicken Sie auf "Ticket kaufen" und füllen Sie dort einfach die Formularfelder "Vorname", "Nachname" und "E-Mail-Adresse" aus und klicken Sie auf "Weiter". Sie erhalten Ihr Ticket per E-Mail.

     

    „Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie alleine den Männern überlassen könnte.“
    (Käte Strobel, Bundesministerin 1966-1972)

    DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.

    Politikerinnen von damals kommen heute zu Wort. Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell. Verflochten mit zum Teil ungesehenen Archiv-Ausschnitten ist dem Dokumentarfilmer und Journalisten Torsten Körner („Angela Merkel – Die Unerwartete“) eine emotional bewegende Chronik westdeutscher Politik von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung geglückt. Die Bilder, die er gefunden hat, entfalten eine Wucht, die das Kino als Ort der politischen Selbstvergewisserung neu entdecken lässt. Ein erkenntnisreiches Zeitdokument, das einen unüberhörbaren Beitrag zur aktuellen Diskussion leistet.

    Gespräch zum Film: 
    Neben der Filmvorführung wird zudem ein Gespräch zum Film mit Rita Süssmuth (Präsidentin des Deutschen Bundestages von 1988 bis 1998; digital zugeschaltet) und weiteren Personen stattfinden. Nähere Informationen folgen in Kürze. 

    DIE UNBEUGSAMEN ist eine Produktion von Broadview Pictures (Produzent: Emmy-Preisträger Leopold Hoesch) in Koproduktion mit ZDF/3sat, gefördert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien des Deutschen Filmförderfonds und der Filmförderungsanstalt (FFA).

    Veranstalter: Bayerische Amerika-Akademie

    Sponsored by: Elisabeth- Schwarzhaupt-Stiftung und Majestic Filmverleih

     

    Bitte beachten Sie, dass bei allen unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Amerikahaus München Karolinenplatz 3 80333 München Deutschland
    Ist der Veranstaltungsort rollstuhlgerecht? Ja
  • Weitere Events

    • Silicon Valley Vibe, Laptop und Lederhosen, oder Innovation in der Grande Nation?
      Amerikahaus
      28. November 2022 17:00
      Anmeldung
    • Odd Arne Westad: U.S.-China Relations in Light of the War in Ukraine
      Amerikahaus München
      12. Dezember 2022 19:00
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Bayerische Amerika-Akademie, unterstützt von Elisabeth Schwarzhaupt Stiftung und Majestic Filmverleih
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum