Global Game Jam München 2011

organisiert durch Alexander Zacherl

Mediadesign Hochschule

Beginn: Freitag, 28.01.2011 um 17:00

Ende: Sonntag, 30.01.2011 um 17:00

  • Über die Global Game Jam München

    Die Global Game Jam (GGJ) ist das weltweite 48- Stunden Spiele-Entwicklungs-Event. Ende Januar 2011 trafen sich wieder an geschätzen 150 Orten weltweit Menschen, die zusammen zwei Tage lang in kleinen Teams neue Spielideen zu entwickeln und in die Tat umzusetzen.

    Die GGJ fand 2011 zum dritten Mal statt - in München waren wir wieder mit am Start, so wie auch schon 2010. Insgesamt sind bis heute in München 20 Spiele entstanden, weltweit waren es alleine 2011 über 1500 Spiele. Dabei ist München mit knapp 50 Teilnehmern jedes Jahr eine der größten deutschsprachigen Locations.


    Wer bei der Global Game Jam dabei sein will, darft nicht aus Zucker sein: Die Game Jam besteht aus jeder Menge harter Arbeit, Schlafmangel, Platzmangel, technischen Problemen, Chips, Cola und vielen anderen Herausforderungen. Sie bietet aber auch die Möglichkeit, losgelöst aus dem Alltagstrott neue Wege zu gehen, zu experimentieren, kreativ zu sein, neue Freunde und Bekannte zu gewinnen, geniale Spielideen zu entwickeln und dabei viel Spaß zu haben.

     

     

    Bildquellen: Nils Hitze und das das "bit me"-Team

  • Neu: Analoge Games / Brettspiele

    2011 gab es eine Neuerung: Wir haben dieses mal nicht dur digitale, sondern auch analoge Spiele entwickelt. Das bedeutet: Es gab mehr Möglichkeiten für Leute, die nicht aus der Games-Ecke kommen. Wir freuen uns auch weiterhin über jeden Spiele-Autor und Hobby-Bastler, der sich mit uns zusammentut und ein bisschen die Kluft zwischen digital und analog überbrückt.

    Bildquellen: Elliot Trinidad, Federico Fasce, Adam Simon

Weiterempfehlen

Informationen

  • Veranstalter

  • Sponsoren

  • Medienpartner

  • Organisator

powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Alexander Zacherl
Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum