• Hessischer Handelstag 2018

    HESSSICHER HANDELSTAG

    am 24. Oktober 2018 im Wiesbadener Kurhaus

    Der Hessische Handelstag ist die Branchenplattform für Gründer und KMU im hessischen Handel. Thema 2018: Künstliche Intelligenz & Voice Commerce im Handel

    Die Digitalisierung verändert den Handel so grundlegend wie nie zuvor. Ob Digitale Instore-Technologien oder intelligente Touchpoints am POS, Augmented Reality oder digitale Sprachassistenten:

    Künstliche Intelligenz (KI) hat längst den stationären Handel erreicht.

    Am 24. Oktober 2018 findet im Wiesbadener Kurhaus der 6. Hessische Handelstag statt. Der Handelstag wird gemeinsam mit dem Hessischen Wirtschaftsministerium initiiert und ist die Branchenplattform für Gründer und KMU im hessischen Handel. Staatssekretär Mathias Samson wird den Hessischen Handelstag eröffnen.

    Thematisch dreht sich der 6. Hessische Handelstag primär um die Herausforderungen des Handels zu den Strategien und Konzepten on- wie offline: Stichwort Smart Store/Smart Retail & die kanalübergreifende Erlebnisinszenierung. Zudem setzt der Handelstag einen Schwerpunkt im Bereich KI & Voice Commerce und wird sich den Anforderungen an „urbane Handelslagen“ widmen. So wird Frank Rehme (Zukunft des Einkaufens) die Frage „Innenstadt 2025: Wie findet Zukunft Stadt?“ beantworten.

    Weitere Referenten sind (Auszug):

    Thorsten Marquardt (MediaSaturn/RetailTechHUB), Michael Unmüßig (SES-imagotag) und Max Bank (Patagona) werden Möglichkeiten zur Digitalisierung der Fläche aufzeigen. Wie Künstliche Intelligenz & Augmented Reality im Möbelhandel funktionieren, präsentieren Monica Riad (Mockup-Studio) und Naimah Schütter (RoomAR). Tobias Hartmann (Dave42) zeigt wie der Handel Sprachassistenten wie Alexa & Co. besser nutzen kann. Und wie einfach mit Algorithmen Buchhaltung & Backoffice im Handel vereinfacht werden, zeigt Mario Hachemer (FastBill). Thomas Grimme (Bleywaren) zeigt auf, wie es im Handel gelingen kann, Traditionen zu wahren, und gelichzeitig Neues zu zulassen: Online Learnings – offline umgesetzt

    In Kooperation mit dem EEN Hessen konnte zudem Petr Baca, (Miwa.eu), ein Start-Up aus Prag, für den Handelstag gewonnen werden. #MInimumWAste hat eine smarte, digitale Ladenbaulösung für „lose Ware“ entwickelt. Damit spannt der Handelstag den Bogen von der Digitalisierung zur Nachhaltigkeit.

    Die Moderation des 6. Hessischen Handelstag übernimmt auch in diesem Jahr: Boris Hedde, (IFH Köln)

    Zudem können sich die Teilnehmer des Handelstages an den Infoständen unserer Partner über die digitalen Trends & Prozesse im Handel informieren.

     

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

Kurzbeschreibung des Events

Die Fachkonferenz für Gründer und KMU im Handel zu den aktuellen digitalen Trends und Herausforderungen: Künstliche Intelligenz erreicht den Handel, on- wie offline!

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#handelstag

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Kurhaus Wiesbaden Kurhausplatz 1 65189 Wiesbaden Deutschland
    Rollstuhlgerecht Nicht bekannt
  • Weitere Events

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Handelsverband Hessen e.V.
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum