BarCamp Health-IT 2018: Immersive Medien in der Gesundheitswirtschaft

organisiert durch Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

3IT - Innovation Center for Immersive Imaging Technologies Berlin

Donnerstag, 23.08.2018 um 13:00

  • Hintergrund

    Auch in diesem Jahr führen wir unsere erfolgreiche Reihe BarCamp Health-IT fort. Dieses Mal steht das BarCamp unter dem Motto: "Immersive Medien - Virtual-, Augmented und Mixed Reality in der Gesundheitswirtschaft". Passend zum Motto, sind wir dieses Mal in den Räumlichkeiten des 3IT - Innovation Center for Immersive Imaging Technologies am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) zu Gast.

    Wir erinnern uns: Im BarCamp 2.0 in 2014 spielte der Datenaustausch zwischen verschiedenen Akteuren in der Gesundheitswirtschaft eine große Rolle. In 2015 führten wir im Rahmen der conhIT das "BarCamp Health-IT – KIS, Big Data, mHealth, Apps&Co" durch. 2016 organisierten wir das BarCamp gemeinsam mit dem Evangelischen Johannesstift und diskutierten dort IT-Innovationen für Pflege und Reha und im letzten Jahr ging es um IoT in der Medizin: Intelligent vernetzt in der Klinik, zu Hause und unterwegs. 

    Was ist ein BarCamp?

    Ein BarCamp ist eine offene Tagung mit Workshops, die von den Teilnehmern selbst bestimmt werden. Die Teilnehmer stellen ihre Themen und Vorträge vor und stimmen dann gemeinsam ab, welche sie hören möchten. Dadurch eröffnet ein BarCamp mehr Raum für spontanen Austausch untereinander und es entsteht ein „Marktplatz der Ideen“.

    WIR FREUEN UNS AUF IHRE TEILNAHME!

  • Virtual / Augmented / Mixed Reality in der Gesundheitswirtschaft

    Virtual Reality, kurz VR, bezeichnet computergenerierte Wirklichkeiten. Um in diese virtuelle Welt eintauchen zu können, braucht es spezielle Endgeräte. Je nach Gerät und Anwendung, steigt das Erlebnis bzw. das Gefühl der Immersion. Wird die physische Welt mit virtuellen Elementen angereichert, spricht man von “augmented reality” (AR), sind diese Welten dann auch interaktiv und “begehbar”, reden wir von “mixed reality” (MR).

    Weit verbreitet sind mittlerweile VR-Brillen zur Erzeugung von virtueller Realität. Im Inneren der Brille werden über zwei hochauflösende Displays Bilder gezeigt, die den Nutzer in eine künstliche Welt mit 360-Grad-Rundumblick versetzen, in dem sie die Kopfbewegung erfassen und die Bilder entsprechend anpassen. Weitere Endgeräte, wie z. B. Datenhandschuhe, ermöglichen zusätzliche Interaktionen mit der virtuellen Welt. Die Technologien und Anwendungsmöglichkeiten von virtual und augmented reality entwickeln sich rasant und gehen weit über die bekannten “Google CardBoard" VR Brillen hinaus.

    Mit dem diesjährigen BarCamp Health-IT "Virtual / Augmented Reality – Immersive Medien" möchten wir die Möglichkeiten diskutieren und beleuchten, wie die Erzeugung von virtueller Realität in der Medizin die Gesundheit der Menschen verbessern und unterstützen kann.

              

     

    Gefördert aus Mitteln der Länder Berlin und Brandenburg und der Investitionsbank Berlin, kofinanziert von der Europäischen Union – Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Veranstalter

    Ein Event von

     

    Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

    und

    Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

  • Partner

  • Unterstützer

    Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

               

              

     

                 
     

     

              

     

                    

     

                 

     

     

     

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum