BarCamp Health-IT 2018: Immersive Medien in der Gesundheitswirtschaft

organisiert durch Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

3IT - Innovation Center for Immersive Imaging Technologies Berlin

23.08.2018

  • Der Veranstalter

    Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg sind Teil der landesübergreifenden „Clusterstrategie Berlin-Brandenburg“, welche besonders wettbewerbsfähige Branchen zu sogenannten Clustern zusammenfasst und diese unterstützt. In den beiden Clustern Gesundheitswirtschaft und IKT/Medien ist die Region Berlin-Brandenburg international exzellent aufgestellt. Diese Branchen mit ihren hervorragenden Potenzialen in Wirtschaft und Wissenschaft sollen besser vernetzt werden, um vollkommen neue Produkte und Dienstleistungen für die Weltmärkte zu entwickeln.

    Die Idee eines BarCamp Health-IT geht zurück auf eine Initiative der TSB Innovationsagentur (jetzt: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie), um die Grenzen zwischen diesen Branchen zu überwinden und die regionalen Akteure auf dem Wege zur innovativen Gesundheitswirtschaft der Zukunft zusammenzubringen und die Vernetzung der Branchen Gesundheitswirtschaft und IKT voranzutreiben.

     

    Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

    Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin – das bietet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Zahlreiche Fachexperten bilden mit maßgeschneiderten Services und einer exzellenten Vernetzung zur Wissenschaft ein optimales Angebot, um Innovations-, Ansiedlungs-, Expansions- und Standortsicherungsprojekte zum Erfolg zu führen.

    Als einzigartiges Public Private Partnership stehen hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowohl der Senat des Landes Berlin als auch über 270 Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen, die sich für ihre Stadt engagieren. Zudem verantwortet Berlin Partner das weltweite Marketing für die deutsche Hauptstadt, beispielsweise mit der erfolgreichen „be Berlin“-Kampagne.

     

    In Kooperation mit:

    Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

    Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) bietet Investoren und ansässigen Unternehmen den umfassenden Service der Wirtschaftsförderung aus einer Hand. Ob es um Beratung zu einer Ansiedlung in Brandenburg geht, um den Ausbau eines Standortes durch eine Erweiterungsinvestition oder die Unterstützung bei Forschung und Entwicklung – die Branchen- und Regionalexperten der WFBB helfen in allen Fragen gern und kostenfrei weiter.
    Dies umfasst auch die Beratung bei der Erschließung neuer Märkte, Tipps zum effizienten Umgang mit Energie, die Suche nach motivierten und kompetenten Fachkräften sowie gezielte Unterstützung bei der Auswahl des geeigneten Standortes. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg, den Kammern und weiteren Organisationen der Wirtschaftsförderung bieten wir Ihnen zudem den Zugang zu einem kompetenten und effizienten Netzwerk für Ihren Erfolg.

     

    Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft                   Cluster Gesundheitswirtschaft

  • Partner

    Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine der modernsten und leistungsfähigsten Krankenkassen. Sie vertritt als größte Krankenkasse in Deutschland die Interessen ihrer 10,2 Millionen Versicherten und setzt sich für ein leistungsstarkes, nachhaltig finanzierbares und auf Wettbewerb basierendes Gesundheitssystem ein. Ihren Versicherten gewährleistet die TK den Zugang zu qualitativ hochwertiger medizinischer Versorgung und digitalen Innovationen im Gesundheitswesen - dabei arbeitet sie nicht gewinnorientiert. Junge Unternehmen und Start-ups treiben Innovationen im Gesundheitswesen voran. Sie haben aber gleichzeitig auch das größte Dickicht zu durchqueren. Die Techniker Krankenkasse möchte dabei helfen, den Dschungel der deutschen Vorschriften zu lichten und einen Pfad ins Gesundheitssystem zu finden. 

  • Unterstützer

                     

     

    Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut ist weltweit führend in der Erforschung von mobilen und optischen Kommunikationsnetzen und -systemen, faseroptischen Sensorsystemen sowie der Kodierung von Videosignalen und der Bilddatenverarbeitung. Innovationen für die digitale Gesellschaft von morgen stehen im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Zur Stärkung des Innovationsklimas sind am Fraunhofer HHI zwei Kooperationsplattformen beheimatet:

    Das 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies ist Netzwerk, Forschungseinrichtung, Entwicklungslabor, Showroom und Veranstaltungsort in einem. Es bietet die Möglichkeit, sich in einem vorwettbewerblichen Umfeld auszutauschen, Kontakte aufzubauen und Ideen zu entwickeln, um Innovationen im Bereich der immersiven Bildtechnologien voranzutreiben.

    Das CINIQ Center ist ein attraktiver Veranstaltungsort für den Transfer von Technologien und Informationen im Dreieck von Innovation, Wissenschaft und Wirtschaft. Hier werden regelmäßig Veranstaltungen mit zukunftsweisenden Themen wie Big & Smart Data, Cloud Computing und Industrie 4.0 durchgeführt. Eine wichtige Aufgabe des CINIQ Center ist die Ausgestaltung des Smart Data Forums, einem Demonstrations- und Erlebnisraum für Smart-Data-Lösungen und Ort für Vernetzung auf europäischer und internationaler Ebene, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

     

     

    VRBB (short for “Virtual Reality Berlin-Brandenburg e.V.”), is a publicly funded association dedicated to advancing the virtual, augmented and mixed reality industries. VRBB is bringing together the diverse group of immersive technology players and their expertise in Germany’s capital region, forming a virtual conglomerate that can effectively partner with international associations in the area of 360° media, virtual-, augmented- and mixed reality. Our members are HighTech companies, established Media Companies, Research Institutes and Universities, Start-Ups, Freelancers and plain VR enthusiasts.

    VRBB is a One-Stop shop for innovative and high-quality VR and AR products.

     

     

     

     

     

    Die Technologiestiftung Berlin engagiert sich für die Entwicklung Berlins zur Hauptstadt der Digitalisierung. Sie macht die Chancen und Perspektiven deutlich, die mit dem technologischen Fortschritt verbunden sind und formuliert Handlungsempfehlungen. Außerdem unterstützt sie die Open Data-Strategie und die setzt sich für eine smarte Infrastruktur ein.

     

    Der SIBB e.V. ist Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Wir vernetzen die Akteure der Branche und vertreten ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Und wir sorgen für einen aktiven Austausch über die Branchengrenzen hinaus.
    Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern Austausch, Kooperation und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerke, Stammtische und kompakte Seminare. SIBB-Kongresse und Messeauftritte bilden Höhepunkte des Jahres.
    Unsere Mitgliedsunternehmen spiegeln das breite Spektrum der Branche wider. Zu ihnen gehören:
    •    IT-Dienstleister und Software-Anbieter
    •    Telekommunikationsunternehmen
    •    Unternehmen der digitalen Wirtschaft
    •    Hochschulen und Forschungseinrichtungen
    Etablierte Institutionen und namhafte Unternehmen finden sich ebenso darunter wie Startups.
    1992 gründeten engagierte Unternehmer den Verband als Software-Initiative Berlin Brandenburg. Heute ist der SIBB e.V. etablierter Partner der gesamten Branche in der Hauptstadtregion und Mitgestalter der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

     

    The Berlin community for all Virtual Reality enthusiasts who want to share and create new possibilities with the next wave of consumer HMDs. Developers, artists, gamers, entrepreneurs - if you have a VR HMD or are about to receive one - come and join a reality of the future!

     

    Das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) ist seit seiner Gründung 1968 eine der führenden Institutionen zur Designförderung in Deutschland. Zu seinen Mitgliedern zählen über zweihundert designorientierte Unternehmen, Agenturen, Institutionen und Kreative. Neben Veranstaltungen und Formaten zur Vernetzung der Mitglieder führt das IDZ im Austausch mit Akteuren aus Politik, Kultur und Wissenschaft Projekte und Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene durch.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Kontakt zum Veranstalter

    Haben Sie Fragen? Können wir Ihnen weiterhelfen? Wenden Sie sich einfach an

    Bettine Gola
    Berlin Partner
    Telefon: 030 - 46302 - 518
    E-Mail: bettine.gola@berlin-partner.de

    Christian Ruhle
    Berlin Partner
    Telefon: 030 - 46302 - 558
    E-Mail: christian.ruhle@berlin-partner.de

    Judith Ripken
    Berlin Partner
    Telefon: 030 46302-534
    E-Mail: judith.ripken@berlin-partner.de

     

  • Weitere Events

    • BarCamp Health-IT 2019 - Künstliche Intelligenz
      Berlin Institut for Medical Systems Biology (BIMSB)
      20. August 2019 13:00
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum