• Titel

    "COVID 21" – Die nächste Pandemie kommt bestimmt!

    Das Corona-Virus hat nicht nur eine Schneise der Verwüstung durch ganze Branchen geschlagen und trotz beispielloser staatlicher Rettungsprogramme unzählige Existenzen vernichtet. Es hat auch fundamentale Gewissheiten und Sicherheiten infrage gestellt. Viele Deutsche haben zum ersten Mal in ihrem Leben erfahren, was staatliches Durchgreifen bedeutet und dass Freiheitsrechte keineswegs selbstverständlich sind. Inzwischen ist allen bewusst, dass es epidemiologisch sogar noch einmal schlimmer kommen kann, bevor es besser wird: Ein Ende ist derzeit nicht in Sicht.

    Trotz aller Rettungsschirme für Pflege und Krankenhäuser hat das Virus Angst gemacht. Und es bereitet noch immer Angst: Um die Patienten, für die man sich verantwortlich fühlt, um die eigenen Angehörigen und auch um sich selbst. Jeder weiß, dass Angst ein schlechter Ratgeber ist. Umso wichtiger ist es für jeden professionell Handelnden, sich schon jetzt gut auf potenzielle Risiken vorzubereiten – denn die nächste Pandemie kommt bestimmt.

    Prof. Dr. Volker Großkopf hat erneut namhafte Expertinnen und Experten für die kommende Pflegefortbildung des Westens (JHC) 2021 gewinnen können. Die thematisch breit gefächerten Vorträge setzen mit hoher Anschlussfähigkeit für das eigene praktische Handeln genau dort an, wo sich für Pflegekräfte und Ärzte die drängendsten Fragen zur gegenwärtigen Pandemie und zu künftigen neuen Gefahren und Risiken stellen. Sicherlich wird auch Sie das Programm überzeugen: www.pflegefortbildung-des-westens.de.

    Aufgrund der immer noch angespannten Corona-Lage haben wir uns mit unseren Kooperationspartner der BGW und der Uniklinik Köln entschieden auch den diesjährigen JHC virtuell durchzuführen. Ihr Vorteil: Der Kongresspreis reduziert sich um 40 EUR.

  • Tickets bestellen

    Kategorie Anzahl Preis (brutto)* Preis (netto) Summe
    VIRTUELLE TEILNAHME: Normalpreis
    Hierbei handelt es sich um den Preis für eine virtuelle/digitale Teilnahme an der Veranstaltung! Bei mehreren Teilnehmern eines Unternehmens, wählen Sie AB dem 2. Teilnehmer bitte die Ticketkategorie „Preis ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens“ aus (1. Person zahlt 189,- €, jede weitere Person zahlt 159,- €)
    € 189,00
    € 162,93
    € 0,00
    VIRTUELLE TEILNAHME: Preis ab dem 2. Teilnehmer eines Unternehmens
    Hierbei handelt es sich um den Preis für eine virtuelle/digitale Teilnahme an der Veranstaltung! (Achtung: 1. Person zahlt 189,- €, jede weitere Person 159,- €)
    € 159,00
    € 137,07
    € 0,00
    VIRTUELLE TEILNAHME: Vorzugspreis für Abonnenten der Fachzeitschrift "Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen"
    Hierbei handelt es sich um den Preis für eine virtuelle/digitale Teilnahme an der Veranstaltung!
    € 159,00
    € 137,07
    € 0,00
    VIRTUELLE TEILNAHME: Vorzugspreis für Studenten
    Hierbei handelt es sich um den Preis für eine virtuelle/digitale Teilnahme an der Veranstaltung!
    € 99,00
    € 85,34
    € 0,00
    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Programm und Anmeldung

  • Programm

    Programm am 22. April 2021

     

    09.00
    Begrüßung
    Prof. Dr. Volker Großkopf, Jörg Schudmann, Marina Filipovic
     
    09.45
    Gefahrenquellen in der Pandemie
    Welche Schutzmaßnahmen sind wirklich sinnvoll?
    Prof. Dr. Clara Lehmann
     
    10.30
    Pause
     
    11.00
    Innovationsforum – Runde 1
    Welches ist das innovativste Produkt/Projekt 2021?
     
    11.20
    Grundrechtseingriffe in der Pandemie
    Ist ein absolutes Kontaktverbot für Heimbewohner geeignet, erforderlich und angemessen?
    Prof. Dr. Volker Großkopf
     
    11.50 
    Innovationsforum – Runde 2
    Welches ist das innovativste Produkt/Projekt 2021?
     
    12.10
    Arbeitsrechtliche Fragestellungen in Zeiten der Pandemie
    Habe ich ein Recht auf Arbeitsverweigerung?
    Hubert Klein
     
    12.40
    Innovationsforum – Runde 3
    Welches ist das innovativste Produkt/Projekt 2021?
     
     
    13.00
    Mittagspause
     
    14.00
    Das ethische Dilemma in der Pandemie 
    Von Triage bis Ausgangssperre
    Prof. Dr. Wolfgang Heffels
     
    14.45
    Coronaausbruch im Team
    Wer pflegt die Patienten, wenn alle Mitarbeiter in Quarantäne sind?

    Dr. Jan Basche
     
    15.30
    Innovationsforum – die Abstimmung
    Welches ist das innovativste Produkt/Projekt 2021?
     
    16.00
    Pause
     
    16.30
    Wie digital ist Pflege und Medizin nach der Pandemie?
    Notebooks für alle?
    StS Andreas Westerfellhaus
     
    17.15
    Verabschiedung und Ausblick auf die Pflegefortbildung des Westens – JHC 2022
    Prof. Dr. Volker Großkopf
     
    17.30
    Voraussichtliches Veranstaltungsende

     

Kurzbeschreibung des Events

Die Pflegefortbildung des Westens - JHC informiert Sie über aktuelle Themen im Bereich der Pflege und Medizin.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Weitere Events

    • Pflegefortbildung des Westens - JHC 2021
      22. April 2021 09:00
      Anmeldung
    • Interdisziplinärer WundCongress 2021
      Sartory-Säle Köln
      25. November 2021
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Volker Großkopf
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum