XING Events Academy macht Digitalisierung (be-)greifbarer

München, 08. Mai 2019. Welche Auswirkungen haben Big Data, Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge auf mein Event-Business? Wie nutze ich den digitalen Wandel für meine Veranstaltungen? Welche Lösungen passen zu meinem Eventmanagement und wie kann ich diese einsetzen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt XING Events (www.xing-events.com) im Rahmen seiner Academy-Reihe. Der Experte der Eventbranche für die Themen Teilnehmermanagement und Eventvermarktung gibt Veranstaltern konkrete Tipps und individuelle Lösungsansätze zu einem erfolgreicheren Eventmanagement mithilfe digitaler Tools in vier Städten.

Digitalisierung in der Eventbranche – der intelligente Einsatz von digitalen Eventmanagement-Lösungen

  • XING Events Academy gewährt Einblicke in digitale Eventmanagement-Lösungen
  • Spannende Best Practice Cases und live Produktdemonstrationen
  • Die XING Events Academy macht vom 16.05. bis 23.09. Halt in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und München

XING Events Academy gewährt Einblicke in digitale Eventmanagement-Lösungen
Die Automatisierung standardisierter Abläufe, die Digitalisierung bestehender Prozesse sowie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz schaffen eine Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten. Auf der XING Events Academy dreht sich deshalb alles rund um die Digitalisierung in der Eventbranche. Welche Auswirkungen die vierte industrielle Revolution auf die Eventbranche hat und welche technischen Möglichkeiten sich dadurch für die Eventindustrie eröffnen, wird durch verschiedene Branchen-Experten beleuchtet.

„Wir erleben bei unseren Veranstaltern einen Aufbruch, was das Thema Digitalisierung angeht. Auf der XING Events Academy möchten wir Klarheit und Transparenz über einzelne Technologien und Möglichkeiten im Eventmarkt geben“, so Kati Rittberger, Managing Director der XING Events GmbH.

Neben spannenden Vorträgen über die Digitalisierung der Eventbranche werden verschiedene Experten Best Practice Beispiele aus der Veranstaltungsbranche wiedergeben. Kati Rittberger, Managing Director der XING Events GmbH, spricht in ihrer Eröffnungsrede über den digitalen Wandel in der Eventindustrie. Sie wird auf die vorherrschenden Technologie Trends sowie die Herausforderungen der kommenden Jahre eingehen. Ein Highlight wird der Vortrag „Micro-Event based Demand Generation- Pipeline bauen mit den XING Tools“ von Uwe Hoffmann-Degen, Demand Generation Expert, SAP sein. Hoffmann-Degen nutzt schon seit Jahren XING Events Tools für einen intelligenten Ansatz, Leads mithilfe von Events zu generieren.

Wie setzen es die anderen um? Spannende Best Practice Cases und live Produktdemonstrationen
In praxisnahen Demonstrationen tauschen sich die XING Events Experten auf ihren jeweiligen Gebieten mit den Teilnehmern aus. Hierbei geht es um die erfolgreiche Vermarktung von Events und die individuelle Ansprache von Teilnehmern sowie ein effizientes Teilnehmermanagement durch digitale Tools.
Im Rahmen des abschließenden Get-Together haben Teilnehmer die einmalige Chance, konkrete Themen direkt mit den externen Speakern und den Experten von XING Events zu vertiefen.

Die XING Events Academy macht vom 16. Mai bis 23. September Halt in Düsseldorf (16.05.), Hamburg (17.06.), Frankfurt (22.08.) und München (23.09.). Für die Locations konnten die Design Offices, einer der führenden Anbieter für richtungsweisende Raumlösungen, als Partner gewonnen werden.

Zurück