L190 Richtig kreuzen ohne Wissen? Tipps und Tricks zur Erstellung guter MC-Fragen

organisiert durch ProLehre

Beginn: 16.11.2020

Ende: 04.12.2020

  • Kursbeschreibung

    Richtig kreuzen ohne Wissen? Tipps und Tricks zur Erstellung guter MC-Fragen

     

    Inhalte

    Kann man mit multiple choice – Fragen mehr prüfen als nur Lehrbuchwissen? In diesem Seminar erfahren Sie Techniken über die Möglichkeiten und Grenzen von Prüfungen im MC-Format. Sie erlernen, durch Formulierung problemorientierter Fragen das Lernverhalten der Studierenden in die gewünschte Richtung zu lenken. Sie überarbeiten eigene Fragen, um zum Beispiel mit einfachen Mitteln die Fragenqualität zu verbessern oder den Schwierigkeitsgrad zu variieren. Darüber hinaus diskutieren wir im Kurs:
    • Die häufigsten Fragentypen und ihre Vor- und Nachteile
    • Steuerung des Lernverhaltens durch die Fragenkonstruktion
    • Vermeidung von Fehlern bei der Formulierung von Distraktoren
    • Bedeutung von Trennschärfe, Diskriminationsindex und Schwierigkeitsgrad für die Qualität von Fragen
    • Praktische Übungen: aus einer Frage viele machen, aus „schlechten“ Fragen „gute“ machen

    Lernziele

    Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage,
    • die Vor- und Nachteile verschiedener Fragetypen zu identifizieren.
    • problemorientierte, kontextreiche Fragen zu erstellen und damit gezielt das Lernverhalten der Studierenden zu steuern.
    • die wichtigsten Fehler bei der Formulierung von Antwortoptionen zu erkennen.
    • die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung der Fragequalität anzuwenden.

    Methodik

    • Experteninput: Impulsreferate in Textform

    • Praktische Übungen

    • Erfahrungsaustausch mit kollegialer Beratung und individuelles Feedback durch die Seminarleitung

     

     

    . .

    Kursnummer L190
    Leitung Dr. Anita Schmidt, MME
    Termin 16.11.2020 - 04.12.2020 rein asynchroner Kurs
    Ort Online Seminar
    Kurssprache Deutsch
    Zielgruppe Wissenschaftliche MitarbeiterInnen, HabilitandInnen, DozentInnen
    Voraussetzung Es ist möglich, dass schon vor dem ersten gemeinsamen Termin Aufgaben anfallen, die in Eigenarbeit erledigt werden. Hierüber wird Sie Ihre Kursleitung rechtzeitig informieren.
    Plätze 6-16
    Stufe Aufbaustufe.
    Zertifizierung Sie können durch Besuch der fünf Grundlagenkurse das 60stündige Grundlagen-Zertifikat ProLehre erwerben.
    Sie können diesen Kurs auf das 120stündige Aufbau-Zertifikat ProLehre (Zertifikat Hochschullehre Bayern) anrechnen: 8 Arbeitseinheiten im Bereich C/Prüfen
    Kostenbeitrag Der Kostenbeitrag hängt davon ab, zu welcher Gruppe Sie gehören:
    • 40 Euro für MitarbeiterInnen/DoktorandInnen/Lehrende einer Bayerischen Universität.
    • 20 Euro für DoktorandInnen der TUM
    • 80 Euro für alle anderen.
    Ansprechpartner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Team von der Kursorganisation.
  • Wichtige Anmeldeinformation

    Bitte füllen Sie alle Felder sehr sorgfältig aus, da sie Grundlage für Rechnung und Teilnahme­bescheinigung sind.

    Die Anmeldung ist nur per Vorkasse möglich (Kreditkarte, Lastschrifteinzug, PayPal). Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen direkt im Anschluss an die Anmeldung per Mail zugeschickt. 

    Ist keine Anmeldung mehr möglich, weil der Kurs ausgebucht ist, schalten wir innerhalb weniger Tage eine Warteliste frei, auf der Sie sich sich kostenlos und unverbindlich vormerken lassen können. Wird ein Platz frei, werden Sie benachrichtigt. 

    Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Mail an kursorganisation@prolehre.tum.de möglich; dabei fallen, abhängig vom Abmeldedatum, Stornierungsgebühren in Höhe von mindestens 10 Euro bis maximal zu der vollen Kursgebühr an (Details siehe Geschäftsbedingungen).

    Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an kursorganisation@prolehre.tum.de oder rufen Sie an unter 089-289-23912.

    Im Rahmen der Anmeldung muss kein Nutzerprofil bei Xing erstellt werden.

    In unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Informationen.

  • Anmeldung ab 15. September möglich

    Die Anmeldung ist ab dem 15. September um 9:00 Uhr möglich. Erst ab diesem Datum sind die entsprechenden Anmeldekategorien unten sichtbar (vorher ist nur für ProLehre-MitarbeiterInnen ein Zugang mit Aktionscode möglich).

  • Anmeldeformular

    Der Kurs ist leider ausgebucht. Sie können sich aber nun kostenlos auf die Warteliste eintragen (voranmelden). Wenn ein Platz frei wird und Sie nachrücken können, werden Sie benachrichtigt. Sie müssen die Bezahlung erst vornehmen, wenn Sie eine Zusage erhalten haben.
    Kategorie Auswahl Preis (brutto)* Preis (netto) Summe
    DoktorandInnen der TUM
    € 20,00
    € 20,00
    € 0,00
    Lehrende einer bayerischen Universität
    € 40,00
    € 40,00
    € 0,00
    Alle anderen
    € 80,00
    € 80,00
    € 0,00
    * inkl. gesetzl. MwSt.
  • Anfahrt

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: ProLehre
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum