L270 How to flip your classroom

hosted by ProLehre

Start: Thursday, 28 Jan 2021 13:00

End: Thursday, 28 Jan 2021 17:00

  • Kursbeschreibung

    How to flip your classroom

     

    Content

    The corona crisis has forced many instructors to create online courses in a short period of time. But there is a difference between remote emergency teaching and online learning. With so much digital material now created for SoSe2020, what do we do when we return to our classrooms? How can we take advantage of our current effort and better prepare for WS20/21, in order to digitally revamp our courses faster and more efficiently?

    In a Flipped Classroom, basic knowledge transfer is often accomplished through online videos and independent reading assignments, in order to optimize the valuable face-to-face time for collaboration and peer learning. In this workshop, we will discuss how to design a flipped classroom in a didactically meaningful way. We will predict challenges that may arise for students and instructors and how they can be managed. In addition, we will review what methods can be used, and which tools are suitable. Based on the experience instructors have gained with classical classroom teaching and pure online courses, you will develop and test innovative methods and tools for the further development of your own courses.
    Topics Include:
    Moodle
    Instructional videos
    Collaboration: Forums and Peer Learning
    Classroom Response Systems E-assessments
    MOOCs Virtual, Augmented and Mixed Reality

    This workshop will be held in a flipped format: Preparatory readings and videos, as well as follow-up activities will be assigned via a Moodle course. The live session will be held via a Zoom meeting.

    Learning Outcomes

    At the end of the workshop, participants will be able to:
    • describe the theoretical principles for the design and implementation of blended learning scenarios, in particular the flipped classroom.
    • identify the benefits and challenges of online and classroom teaching.
    • gain practical ideas and strategies to facilitate active learning.
    • implement selected tools and methods for blended learning scenarios with
    • reference to teaching objectives and learning goals.

    Methods

    • theoretical input
    • individual and group work
    • moderated discussions

    Kursnummer L270
    Leitung Dr. Leah Sharp, Konstantina Koumpouli
    Termin 28.01.2021 13:00 - 17:00 Uhr
    Ort Online Seminar
    Kurssprache Englisch
    Zielgruppe Wissenschaftliche MitarbeiterInnen, HabilitandInnen, DozentInnen
    Voraussetzung English language skills. It is possible that even before the first joint appointment, tasks may arise that are completed in your own work. Your course leader will inform you about this in time.
    Plätze 6-12
    Stufe Aufbaustufe.
    Zertifizierung Sie können durch Besuch der fünf Grundlagenkurse das 60stündige Grundlagen-Zertifikat ProLehre erwerben.
    Sie können diesen Kurs auf das 120stündige Aufbau-Zertifikat ProLehre (Zertifikat Hochschullehre Bayern) anrechnen: 8 Arbeitseinheiten im Bereich A/Lehr-/Lernkonzepte
    Kostenbeitrag Der Kostenbeitrag hängt davon ab, zu welcher Gruppe Sie gehören:
    • 40 Euro für MitarbeiterInnen/DoktorandInnen/Lehrende einer Bayerischen Universität.
    • 20 Euro für DoktorandInnen der TUM
    • 80 Euro für alle anderen.
    Ansprechpartner Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Team von der Kursorganisation.
  • Wichtige Anmeldeinformation

    Bitte füllen Sie alle Felder sehr sorgfältig aus, da sie Grundlage für Rechnung und Teilnahme­bescheinigung sind.

    Die Anmeldung ist nur per Vorkasse möglich (Kreditkarte, Lastschrifteinzug, PayPal). Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen direkt im Anschluss an die Anmeldung per Mail zugeschickt. 

    Ist keine Anmeldung mehr möglich, weil der Kurs ausgebucht ist, schalten wir innerhalb weniger Tage eine Warteliste frei, auf der Sie sich sich kostenlos und unverbindlich vormerken lassen können. Wird ein Platz frei, werden Sie benachrichtigt. 

    Eine Abmeldung ist nur schriftlich per Mail an kursorganisation@prolehre.tum.de möglich; dabei fallen, abhängig vom Abmeldedatum, Stornierungsgebühren in Höhe von mindestens 10 Euro bis maximal zu der vollen Kursgebühr an (Details siehe Geschäftsbedingungen).

    Unsere ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

    Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an kursorganisation@prolehre.tum.de oder rufen Sie an unter 089-289-23912.

    Im Rahmen der Anmeldung muss kein Nutzerprofil bei Xing erstellt werden.

    In unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Informationen.

  • Anmeldung ab 15. September möglich

    Die Anmeldung ist ab dem 15. September um 9:00 Uhr möglich. Erst ab diesem Datum sind die entsprechenden Anmeldekategorien unten sichtbar (vorher ist nur für ProLehre-MitarbeiterInnen ein Zugang mit Aktionscode möglich).

  • Anmeldeformular

    Category Selection Still available Price (gross)* Price (net) Amount
    Doktoranden der TUM
    5
    € 20.00
    € 20.00
    € 0.00
    Lehrende einer bayerischen Universität
    5
    € 40.00
    € 40.00
    € 0.00
    Alle anderen
    5
    € 80.00
    € 80.00
    € 0.00
    * incl. legal VAT
  • Anfahrt

powered by XING Events

Event organiser: ProLehre
More participants thanks to online event management solutions from XING Events.

Imprint