• 1WEEE Services GmbH

    Seit 2006 unterstützt die 1WEEE Services GmbH mit Sitz in Böblingen, Deutschland und in Barrie, Ontario, Kanada Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen, die aus Abfallgesetzgebungen resultieren. Mit besonderem Fokus auf Elektroaltgeräte, Batterien und Verpackungen bietet 1WEEE Services mittlerweile branchenweit Hilfestellung bei Abfallvorschriften weltweit durch Rechtsberatung, strategische Umweltberatung und maßgeschneiderte Compliance-Lösungen. Hersteller und Handel profitieren von unserer internationalen Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen:

    · Juristische und strategische Beratung
    · Länderspezifische Registrierungen
    · Datenverwaltung für Mengenmeldungen
    · Rücknahme- und Recyclinglösungen
    · Informationsdienste zum aktuellen internationalen Abfallrecht
    · Kosteneffizienzsteigerung durch Analyse und Optimierung bestehender Abfall-Management-Systeme

    Mit unserem langjährig aufgebauten Netzwerk zu lokalen Behörden, Rücknahmesystemen und Recyclingpartnern weltweit garantieren wir direkten Zugang zu neuen Gesetzen und Vorschriften. In der Beratung zu Rücknahme- und Recyclinglösungen garantieren wir absolute Unabhängigkeit und zeigen die für Hersteller individuell geeigneten Partner sowie mögliche Handlungsalternativen auf. Gemeinsam mit der K&L GmbH erhalten Hersteller darüber hinaus Beratungslösungen zu Energieeffizienz (ErP), Stoffverboten und -beschränkungen (RoHS und REACH) sowie zu Urheberrechtsabgaben – und das aus einer Hand! Wir sehen Umwelt-Compliance als Wettbewerbsvorteil für Hersteller und verstehen uns als Umwelt-Partner, der Unternehmen eine Konzentration auf ihr Kerngeschäft ermöglicht.

  • Hellmann Process Management

    Das 1988 gegründete Unternehmen Hellmann Process Management (HPM) ist ein Pionier im Bereich Umweltmanagement. HPM gehört als Umweltdienstleister zu der familiengeführten Unternehmensgruppe Hellmann Worldwide Logistics (seit 1871) mit Sitz in Osnabrück. Umweltmanagement bedeutet für HPM, Dienstleistungen rund um die Gewinnung von Sekundärrohstoffen und der Reduktion von klimaschädlichen Treibhausgasen anzubieten.

    Die Umsetzung von qualitativ hochwertigen Recyclingprozessen sowie die Schaffung von individuellen Lösungen zu Themen wie WEEE/ElektroG, BattG, VerpackV und RoHS bilden die Basis, um als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (efB, DIN ISO 9001, DIN ISO 14001) und Umweltmanager erfolgreich am Markt agieren zu können. Dabei haben Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit in der Unternehmensphilosophie von HPM oberste Priorität.
    Mit rund 50 qualifizierten Mitarbeitern unterstützt HPM international Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Produktverantwortung, der Etablierung von Umweltmanagementsystemen sowie der Optimierung von Stoffströmen.
    Mit innovativen Antworten reagieren wir auf alle Fragen zur nachhaltigen Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten – aktuell mit einer eigens entwickelten eSchrott App. Ein neuer bundesweit kostenloser Service für alle Bürger und eine Plattform zur Unterstützung der Informationsverpflichtung im Rahmen des ElektroG (Artikel 14 2b) für Hersteller, Handel und Kommunen.

Impressum