• Programm

    1. Konferenztag (12.09.2017)

    09:00

    Konferenz-Eröffnung
    Begrüßung und Moderation

    Stefan Grüßer
    InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

    09:15

    Innovationsfähigkeit als Teilschritt für
    die digitale Transformation

    Dr. Andreas Weber
    Evonik Technology & Infrastructure GmbH


    KEYNOTE

    09:50

    Excellence in Instandhaltung
    & technischem Service

    Pasquale Petrella
    Novartis Pharma Schweizerhalle AG

     

    10:25

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    10:55

    Digitale Transformation - Herausforderungen
    auf dem Weg zum Dienstleister 4.0

    Sven Meurer
    Infraserv Knapsack

     

    11:30

    Zentrale Datenerfassung mit automatisierter Informationsgewinnung
    als Basis für proaktive Instandhaltungsstrategien

    Günter Spreitzhofer
    IBA AG

     

    12:05

    Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

     

    13:30

    Bi-direktionale Maintenance – vom Sensor zur Visualisierung und zurück
    Sascha Bäcker, Stefan Westermayr
    Axians IT Solutions GmbH, Axians NEO Solutions & Technology GmbH

     

    14:05

    Instandhaltung im Internet der Dinge
    Georg Güntner
    Salzburg Research

     

    14:40

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    15:10

    Anlagen Performance Management – Ein Weg zur Instandhaltung 4.0 - für mehr Effizienz in Instandhaltung und Anlagenbetrieb
    Hagen Neulen
    Axino Solutions GmbH

     

    15:45

    Round Table Diskussion: Umsetzung von i4.0 -
    Schnelle Pilotprojekte oder großes Gesamtkonzept?

     

    16:45

    Zusammenfassung und Ende des 1. Konferenztages
    Martin Droysen, Chefredakteur des Fachmagazins „Instandhaltung“

    19:00

    Get Together im Hotelrestaurant

     

     

    2. Konferenztag (13.9.2017)

    09:00

    Konferenz-Eröffnung
    Begrüßung und Moderation

    Stefan Grüßer
    InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG


     

    09:15

    Der Mensch in der Smart Maintenance – Mittendrin statt nur dabei?
    Prof. Dr. Lennart Brumby
    DHBW Mannheim


    KEYNOTE

    09:50

    Mit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1
    Dr. Thomas Heller
    IML

     

    10:25

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    10:55

    Return on Maintenance – Paradigmenwechsel in der Instandhaltung durch die erfolgreiche Integration von IT-Systemen im Kontext von Industrie 4.0
    Frederick Birtel
    FIR

                       

    11:30

    Eine Bestandsaufnahme zu Industrie 4.0 und Maintenance Management
    Andreas Dankl
    MCP Deutschland

     

    12:05

    Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

     

    13:30

    Smart Maintenance mit Augmented Reality und IBeacons effizient
    durch den Inspektionsrundgang

    Alexander Mankel
    Augmensys GmbH

     

    14:05

    Automatisches Condition Monitoring für Wälzlager und Getriebe
    im Kontext von Industrie 4.0

    Dr. Rainer Wirth
    GfM

     

    14:40

    Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

     

    15:10

    Service 4.0 – Fernüberwachung und pro-aktiver Service
    für maximale Verfügbarkeit von Druckluftstationen

    Andreas Theis
    Atlas Copco

     

    15:45

    Zusammenfassung und Verabschiedung
    Martin Droysen,
    Chefredakteur des Fachmagazins „Instandhaltung“
    Ende der Veranstaltung

     

Kurzbeschreibung des Events

Instandhaltung und Service werden immer stärker in den Kernprozess der Wertschöpfung integriert. Erfahren Sie, wie die Digitale Transformation Ihnen hilft, Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen!

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Impressum